Will Smith singt den offiziellen Song für die WM 2018 Top Bis 33 Grad und heftige Gewitter! So geht das Wetter weiter Top 6 Dinge, worauf Ihr beim Fliesenkauf achten solltet 2.864 Anzeige 3:1 gegen Karlsruhe! Bertram schießt Aue mit Dreierpack zum Klassenerhalt Top Update
5.894

Breitbeinig sitzen verboten! Diese Stadt greift jetzt hart durch

Jetzt geht es den Fahrgästen in #Madrid an den Kragen. Wer breitbeinig sitzt, der bekommt Ärger.

Von Holger Köhler-Kaeß

Unter dem #menspreading findet sich auf Instagram das linke Foto, rechts das offizielle Verbotsschild gepostet auf Twitter.
Unter dem #menspreading findet sich auf Instagram das linke Foto, rechts das offizielle Verbotsschild gepostet auf Twitter.

Madrid - "Entschuldigen Sie, nehmen Sie bitte ihre Beine zusammen. Hier ist breitbeiniges Sitzen verboten." Diesen Spruch wird der eine oder andere Madrilene in Zukunft wohl zu hören bekommen, denn die Stadt greift jetzt hart durch!

Das Phänomen des bulligen Rumsitzens, bei dem vorzugsweise Männer ihre Beine weit auseinanderstellen, wenn sie sich hingesetzt haben, wird "Manspreading" oder auch "Menspreading" genannt. Damit ist im öffentlichen Nahverkehr von Madrid jedoch ab sofort Schluss. Der städtische Verkehrsbetrieb EMT hat vor wenigen Tagen neue Sticker veröffentlicht, die in die Busse der Stadt geklebt werden, berichtet Bento.

Auf Twitter kann sich jeder ein Bild von dem ungewöhnlichen Sticker machen, der gerade nicht in Madrid vor Ort ist. Zu diesem Zeichen gibt es einen simplen Slogan "Respektiere den persönlichen Raum anderer".

Das Anliegen hinter dem neuen Verbot wird also schnell deutlich: Männer, die zu viel Raum einnehmen, sollen begreifen, dass sie in die Privatsphäre anderer eindringen. Das Verbot gilt selbstverständlich auch für Frauen, doch die große Mehrheit von ihnen verzichtet seit jeher auf diese Form des Sitzens. Ganz im Gegenteil, eine Frauengruppe hat diese Sticker erst ermöglicht.

Sie nennen sich die "Mujeres en Luchas" ("Frauen im Kampf") und hatten den Hashtag #MadridSinManspreading verbreitet. Mit einer Petition, die 10.000 Unterschriften zierte, stellten sie sich dann im Madrider Rathaus vor. Mit Erfolg, wie die neuen Sticker zeigen.

Wie so viele Trends, hat auch dieser seine Wurzeln in den USA. Dort gab es in New York City bereits seit Ende 2014 eine Kampagne gegen das breitbeinige Rumsitzen. Warnhinweise forderten: "Dude, stop the spread".

Fotos: Instagram/Twitter

Salmonellen-Alarm! Diese Mandeln können krank machen Neu Fußball-Wettskandal in der Ukraine: Landesweite Razzien! 435 Mordkommission ermittelt: Hat eine 54-Jährige ihren Mann (✝65) auf dem Gewissen? 229 Rentner schlägt Neunjährige mit Gehhilfe krankenhausreif 2.729 Zu viel Papierkram beim versichern? Hier kommt die Lösung! 9.446 Anzeige Tod von Star-DJ Avicii: So stellt sich seine Familie die Beerdigung vor 2.513 Mann steuert Auto absichtlich in Bordell: Frau lebensgefährlich verletzt 1.705 Zahn abgebrochen? Das solltest Du sofort machen! 11.321 Anzeige Mehrere Autofahrer rasen in Blitzer: Der Grund ist ärgerlich 5.969 Doch keine Trennung? Denisé nimmt Pascal plötzlich in Schutz 1.714 Aziz Bouhaddouz von St. Pauli bei der WM dabei! 136 Volkskrankheit Genitalherpes: Was können Betroffene tun? Anzeige Gerda über GNTM: "Mit 16 oder 17 wäre ich kaputt gegangen" 1.769 Putin, Trump oder der Papst? Kuriose Wette wegen Özil und Gündogan 730
Vom Rapper zum Tierquäler? Gzuz verpasst Schwan eine Ohrfeige 2.166 Sie lebt in ständiger Angst! Sara Kulka von Trauma heimgesucht 1.501 Schwer verletzt! Hund beißt Jungen (7) ins Gesicht 1.453 Schüsse auf Autobahn: Porsche-Fahrer ballert auf anderes Auto 3.660 "Miserable Mutter!" Jan Leyk schießt gegen Bonnie Strange 4.208 Fünf Jahre Inzest-Hölle: Die Anklage gegen diesen Mann ist unfassbar 5.768 Versuchte Vergewaltigung: Mann folgt Frau aus Bus, erst ein Hund stoppt ihn 7.765 Kein Scherz mehr: Liebes-Aus bei Ex-GNTM-Kandidatin Sally! 1.699 Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 16.342 Anzeige 26-Jähriger betankt Auto: Kurz darauf steht er in Flammen 1.176 Frau schleppt 11 Kilo Drogen über die Grenze 2.568 Hebammen schwanger: Kreißsaal muss schließen! 2.945 Nase schleift auf Rollbahn: Airbus entgeht nur knapp Inferno 2.292 Vier Jahre Knast! Maßregelvollzug-Patient hat Mädchen missbraucht 1.083 Großstadtrevier-Schauspielerin Renate Delfs ist tot 1.863 Mann rastet in Flugzeug aus und pinkelt vor den restlichen Passagieren plötzlich los 2.602 Horror-Fund: Blut fließt aus Altkleidercontainer! 16.361 Nach Bundesliga-Relegation: Zoff zwischen Labbadia und Anfang! 2.039 Chemikalie ausgelaufen: Gefahrgut-Laster baut Unfall auf Autobahn 1.505 Nur mit Handgepäck in die USA? Lufthansa macht's möglich 172 Schweden rüstet sich: Regierung liefert Broschüre für Kriegsfall 1.414 Hoppla! Model verliert Kleid auf dem Roten Teppich und steht halbnackt da 8.623 Champions League im TV? So sieht die Verteilung der Spiele bald aus 2.775 Beendet ein Sicherheitszentrum die Gewalt zwischen Deutschen und Ausländern in Cottbus? 363 Horror-Fund auf Rügen: Tourist (73) treibt tot im Teich! 4.022 Frau springt ins Gleisbett und wird von S-Bahn überrollt: Tot 765 Schwerkranker an Überdosis Morphin gestorben? Jetzt wendet sich das Blatt 1.830 Belogen und betrogen? Schwangere Denisé gibt offenbar Ehe-Aus bekannt! 13.380 Update Soldat vergewaltigte kleinen Jungen, nun legt er Revision ein 1.807 Präsident Steinmeier ehrt Dunja Hayali für Kampf gegen Rassismus mit Bundesverdienstkreuz 558 22-Jähriger gesteht: Zwei Prostituierte grausam getötet! 1.523 Freispruch! Überraschendes Urteil im Prozess gegen Marineausbilder 929 Mischung aus "Star Wars" und "Abfangjäger": Polizei stoppt irren Radfahrer 2.621 20-Jähriger flüchtet unter Drogen mit dem Auto, bis er an einen Tunnel kommt 2.710 Gift auf Pausenbrot: Wollte ein 56-Jähriger weitere Kollegen töten? 1.009 Rehkitze werden bei Unfall aus Bauch ihrer Mama gerissen und überleben! 1.486 Schlag gegen Kinderpornografie-Netzwerk: 80.000 Kontakte festgestellt 1.307