War er in Dresden? Autofahrer will Amri auf A13 gesehen haben 25.353
Polizei rettet Hund das Leben. Doch der reagiert völlig undankbar Top
Bäume auf dem Gleis: Massive Zug-Verspätungen zwischen Berlin und Hamburg 112
Technikabverkauf heute bei MediaMarkt Gießen: Ihr spart bis zu 56% 4.638 Anzeige
Zott ruft Sahnejoghurts zurück: Achtung Schimmelkeime! 2.440
25.353

War er in Dresden? Autofahrer will Amri auf A13 gesehen haben

Sein Name stand auf der Flugverbots-Liste! In den USA galt der mögliche Attentäter von #Berlin Anis Amri längst als hochgefährlich.
Der mutmaßliche Berlin-Attentäter Anis Amri soll sich im Internet über den Bau von Sprengsätzen informiert haben.
Der mutmaßliche Berlin-Attentäter Anis Amri soll sich im Internet über den Bau von Sprengsätzen informiert haben.

Berlin - Der mögliche Attentäter vom Berliner Weihnachtsmarkt, Anis Amri (24), ist immer noch nicht gefasst. Er soll sich im Internet über den Bau von Sprengsätzen informiert und direkten Kontakt zum IS gehabt haben.

Das berichtet die "New York Times" unter Berufung auf Aussagen nicht näher genannter amerikanischer Offizieller vom Mittwochabend.

Unklar blieb zunächst, auf welchen Zeitraum sich diese Angaben beziehen. Dem Bericht zufolge stand Amri mindestens einmal über den Messengerdienst Telegram in Kontakt zum IS.

Sein Name habe zudem auf der Flugverbots-Liste der USA gestanden. Bundesanwaltschaft und Bundeskriminalamt halten den 24-jährigen Tunesier für dringend tatverdächtig und haben ihn zur öffentlichen Fahndung ausgeschrieben.

Auch am Donnerstagmorgen fehlt von dem mutmaßlichen Attentäter von Berlin jede Spur. Am Mittwochabend hat es nach Angaben der "Welt" in Berlin einen SEK-Einsatz gegeben, Beamte hätten Wohnungen gestürmt. Der Berliner Polizei dementierte den Einsatz. (TAG24 berichtete hier).

18.07 Uhr: Haftbefehl gegen Amri erlassen

Die Bundesanwaltschaft hat am Donnerstag Haftbefehl gegen den flüchtigen 24-jährigen Tunesier Anis Amri wegen des Lastwagen-Anschlags auf den Berliner Weihnachtsmarkt erlassen. Das teilte eine Sprecherin der Behörde am Abend in Karlsruhe mit.

16.25 Uhr: Amri auf der A13 bei Dresden?

Ein Autofahrer will den flüchtigen Terrorverdächtigen am Mittag auf der A13 bei Dresden gesehen haben. Drei Streifenwagen rückten aus, Amri war an der beschriebenen Stelle jedoch nicht aufzufinden. "Nach dem schrecklichen Anschlag gehen wir jedem Hinweis sofort nach. Aber an dieser Stelle und im Umkreis war eine relevante Person nicht zu finden", sagte Polizeiführer Norbert Schilling der Bild.

12.25 Uhr: Fingerabdrücke von Anis Amri an LKW-Tür gefunden

Es gibt offenbar neue Indizien, dass der Tatverdächtige Anis Amri für den Anschlag in Berlin verantwortlich ist: Laut dem Rechercheverbund von Süddeutscher Zeitung, NDR und WDR wurden an der Fahrertür des Schwerlasters, der am Montagabend in einen Weihnachtsmarkt gefahren war, Fingerabdrücke von Amri gefunden.

12.19 Uhr: Amri soll sich als Selbstmordattentäter angeboten haben

Dem Spiegel liegen Informationen vor, nach denen sich der Terrorverdächtige Anis Amri als Selbstmordattentäter angeboten haben soll. Auch die Ermittler sollen von den Äußerungen des Tunesiers gewusst haben. Trotzdem reichte selbst das nicht zu einer Festnahme. Denn die Aussagen Amris, die bei einer Telekommunikationsüberwachung abgefangen wurden, sollen zu "verklausuliert" gewesen sein.

11:00 Uhr Bundesanwaltschaft: Keine Festnahmen nach Berliner Anschlag

Die Bundesanwaltschaft hat Berichte dementiert, dass es im Zusammenhang mit den Ermittlungen zum Lastwagen-Anschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt Festnahmen gegeben haben soll. Es fänden derzeit verschiedene Maßnahmen im Bundesgebiet statt, sagte ein Sprecher der Karlsruher Behörde am Donnerstag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur. Konkreter äußerte er sich nicht.

09.00 Uhr: Festnahmen bei Razzien in Dortmund

Bei einem Anti-Terror-Einsatz der Polizei in Dortmund wurden nach Angaben des "WDR" zwei Wohnungen durchsucht. Demnach wurden dabei vier Personen festgenommen. Noch unklar sei aber, ob die Aktion im Zusammenhang mit dem Anschlag in Berlin steht.

7.28 Uhr: Polizei durchsucht Flüchtlingsheim in Nordrhein-Westfalen

Nach dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt haben ca. 100 Polizisten eine Flüchtlingsunterkunft im nordrhein-westfälischen Emmerich durchsucht. Über das Ergebnis war zunächst nichts bekannt. Bereits am Mittwoch hatten in der Nähe des Heimes Polizisten Position bezogen. Ein Sprecher der Polizei wollte sich zu der Durchsuchungsaktion nicht näher äußern und verwies auf den Generalbundesanwalt. Aus Karlsruhe war zunächst keine Stellungnahme zu bekommen. Wie "n-tv" berichtet, sollen am Donnerstag auch Razzien in Berlin laufen.

Fotos: DPA

Bis zu 52% Rabatt: MediaMarkt Alzey haut am Sonntag Technik super günstig raus 1.613 Anzeige
Rückruf wegen Plastikteile: Rindersalami könnte verunreinigt sein! 706
Aufgepasst: Diese Bands kommen zum nächsten "Southside Festival"! 67
Heute wird in Köln ein riesiger Ansturm erwartet! Das ist der Grund! 5.890 Anzeige
Frau schüttelt Mädchen (†2) tot: So lange muss sie in den Knast! 2.078
Massenproteste in Barcelona spitzen sich zu 1.349 Update
Grausamer Fund in Leipzig! Wo kommt dieser Kopf her? 4.613 Anzeige
Schwerer Unfall in Hamburg: Mann von Reinigungsfahrzeug überfahren 494
Horror-Unfall: Kradfahrer verliert bei Crash sein Bein 5.201
In Friesoythe wird zwei Tage lang dieser Markt gestürmt! Wir sagen, warum 4.339 Anzeige
Horror-Paar wegen Mordes angeklagt: So grausam richteten sie ihr Baby zu! 5.368
Bulgariens Nationaltrainer Krassimir Balakow tritt zurück 708
Attacke und Wiederwahl: Söder greift AfD als "neue NPD" an! 170
Ab sofort: Großer Ausverkauf bei Medimax Barmbek wegen Schließung 1.632 Anzeige
Dreister Betrug in Handyshops: Wurden massenweise Daten ausgespäht? 180
Pannenflughafen BER: Wird Terminal 2 doch nicht rechtzeitig fertig? 210
Wahr oder falsch? Das sind die größen Mythen zur E-Mobilität! Anzeige
Lufthansa-Streik abgesagt, trotzdem kommt es zu hunderten Flug-Ausfällen 593
"Sieht Todes eklig aus": Ex-BTN-Star Saskia Beecks lässt die Hüllen fallen und kassiert fiese Kommentare 4.466
Am Sonntag wird in Lippstadt ein Ansturm erwartet. Das ist der Grund! 3.581 Anzeige
Kinder weltweit schaffen "Skulptur des Friedens" aus ihren Waffen! 81
Überforderung? Postbote entsorgt hunderte Briefe im Wald! 2.769
Dieses Mega-Event wird zur neuen TOP-Adresse für Gaming-Fans 1.452 Anzeige
Auto rammt großen Hund, doch der läuft einfach weiter 1.868
Platz 1! Felix Kummers Solo-Album "Kiox" stürmt an die Spitze der Albumcharts 1.650
Nur noch heute: Technik bei MediaMarkt Sulzbach bis zu 56% günstiger 4.578 Anzeige
Nach Wende im Vermisstenfall: Es kommen immer mehr Details ans Licht! 6.400
Mann sucht abgestürztes Flugzeug, doch findet plötzlich explosives Material 139
Rockantenne Hamburg verlost Tickets für dieses Konzert! Anzeige
Warum hat diese Frau so viele Klamotten an? 2.220
"Riverboat" wird zur Konzert-Arena: Diese Promis sind dabei 5.720
Nur am Sonntag gibt's diese Technnik so günstig 1.093 Anzeige
Eintracht Frankfurt gegen FC Bayern: ZDF zeigt Partie im Free-TV! 1.871
Weil Gott es ihm befahl: Mann killt Freundin und Baby mit Taschenmesser 1.360
Fernseher, Smartphones und Co.! Hier staubt Ihr Sonntag Technik besonders günstig ab Anzeige
Nach Arbeitsunfall verschwunden: Wo ist Markus F.? 1.136
Wer guckt denn da? Berlins Panda-Zwillinge öffnen Augen 155
Nur diesen Sonntag bekommt Ihr die Airpods zum Sensationspreis! 3.318 Anzeige
Erdogan will komplettes Gebiet entlang der syrisch-türkischen Grenze 941
Weil seine Frau noch nicht da ist: Mann wird an S-Bahn Haltestelle erfinderisch! 2.116
Diese Uni hebt Eure Karriere auf das nächste Level Anzeige
Trotz großer Aufmerksamkeit: Dr. Oetker nimmt diese Pizza vom Markt 2.649
"Survivor"-Kandidatin Christin Kaeber ist schwanger! 993
Für 5 Stunden bekommt Ihr Technik bis zu 52% günstiger! Wir verraten Euch wo! 2.103 Anzeige
Schädlich für die Gesundheit? Glutenfreie Produkte zurückgerufen! 4.544
Flugzeug rast über Landebahn hinaus und landet beinahe im Meer 4.002 Update
Rätsel um Vermisste: Britney (15) bleibt verschwunden 1.203
Lady Gaga tanzt mit Fan und fällt von der Bühne 979
Spanner filmt Frau beim Duschen: Sie reagiert genial 12.979
Horror-Unfall: Mädchen (11) von Lastwagen erfasst und eingeklemmt 8.171
Zwölf Tage nach der Geburt: Melanie Müller sitzt schon mit Matty im Flieger! 9.289
GZSZ: Schwerer Autounfall! Endet ihre Affäre in einer Tragödie? 32.605
Hund liegt auf Teppich, doch seine Besitzerin sucht ihn überall 11.797
Warum zieht Playboy-Model Anastasiya Avilova diese schräge Grimasse? 650
21-Jähriger scherzt über Sprachnachrichten, kurz darauf sticht ein Mann auf ihn ein 3.825
Eine Firma zahlt Dir 115.000 Euro, wenn Du besonders freundlich aussiehst 1.556
Nordkorea gegen Südkorea eskaliert: "Sie spielten, als ob sie Krieg führen!" 2.742