Laut ärztlicher Diagnose: Deshalb stürzte Vanessa Mai auf der Bühne Top "Höchste Stelle vom Reich": Foto zeigt AfD-Mitglieder mit Hitlergruß auf Zugspitze Top Mark Forster über "Sing meinen Song": Darum ist diese Staffel ganz anders! Top "Ich hatte monatelang Schmerzen!" Avicii hautnah wie nie Top
3.333

Gedenkfeier am Breitscheidplatz: Terror-Hinterbliebene sollen Taxi-Fahrt selber zahlen

Die Gedenkveranstaltungen zum ersten Jahrestag des Anschlags am Breitscheidplatz haben begonnen. Ein Schreiben an die Angehörigen sorgt für Verstimmung.
Zum ersten Jahrestag des Terroranschlags finden am Breitscheidplatz mehrere Veranstaltungen statt.
Zum ersten Jahrestag des Terroranschlags finden am Breitscheidplatz mehrere Veranstaltungen statt.

Berlin - In Berlin haben die Gedenkveranstaltungen zum ersten Jahrestag des Terroranschlags auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz begonnen. (TAG24 berichtete) In einer nicht öffentlichen Zusammenkunft am Schauplatz des Anschlags stellte Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) am Dienstag Opfern und Hinterbliebenen das Mahnmal für das Attentat vor.

Mit einem symbolischen Akt sollte dabei an der Gedächtniskirche das letzte Stück eines knapp 17 Meter langen, goldenen Risses im Boden vervollständigt werden. Dafür sollten Opfer Metallblöckchen in einen Ofen schieben, das flüssige Metall sollte dann von einem Fachmann in den Riss eingefügt werden.

Bei dem stillen Beisammensein, das der öffentlichen Mahnmal-Präsentation vorgelagert war, waren auch Bundeskanzlerin Angela Merkel, Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble anwesend. Zu den Gedenkveranstaltungen wurden rund 80 Opfer und Angehörige sowie rund 40 Helfer erwartet.

Der Riss im Boden soll die tiefe Wunde symbolisieren, die das Attentat im Leben der Betroffenen hinterließ. In den Treppenstufen vor der Kirche sollen zudem die Namen der Toten die Erinnerung wachhalten. Zuvor sorgte die schriftliche Einladung bei vielen Hinterbliebenen für Empörung.

Polizisten sichern den Bereich rund um den Breitscheidplatz.
Polizisten sichern den Bereich rund um den Breitscheidplatz.

Wie die BZ berichtet, schrieb Berlins Bürgermeister zwar einen einfühlsamen Brief, darin steht aber auch, dass die Taxifahrten zum Breitscheidplatz nicht erstattet werden. "Es müssen öffentliche Verkehrsmittel benutzt werden.", heißt es im Anhang des Schreibens der Senatskanzlei des Berliner Bürgermeisters.

Wer mit dem Auto anreist, dem werden "0,20 Euro pro gefahrenen Kilometer erstattet." Es wird allerdings auch deutlich darauf hingewiesen, dass die PKW-Kosten nur bis zu einem Betrag erstattet werden, der nicht höher ist als der für Flug- oder Bahnticket.

"Gerade jetzt, wo sich herausstellt, dass die Behörden und somit der Staat eklatante Fehler gemacht haben, eine Mitschuld tragen, hätte ich mehr Großzügigkeit erwartet", erklärt eine der Verletzten der BZ.

Die Sprecherin des Senats Claudia Sünder bedauert den Vorfall: "Das der Einladung beigefügte, zugegeben sehr sachliche Formular, ist haushalts- und verwaltungsrechtlich notwendig. Den dadurch möglicherweise entstehenden Eindruck bedaure ich."

Fotos: DPA

Wie im Rausch! Liverpool fegt AS Rom vom Feld 517 Der Titeltraum geht weiter: Eisbären erkämpfen siebtes Finalspiel 50 Klare Kante gegen die AfD! Höcke bei Opel-Demo vertrieben 3.575 Feuer in Dachgeschosswohnung: Eine Frau stirbt 75 Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 30.990 Anzeige Flugzeugabsturz mit offenbar einem Toten 651 Erneut Abschiebeflug nach Afghanistan gestartet 1.535
Ehestreit endet Tödlich: 48-Jähriger soll seine Frau umgebracht haben 1.483 Nach Zwegat: Landet Naddel im Irrenhouse? 5.503 Nach Messerangriff auf 23-Jährigen: Polizei stellt zwei Verdächtige 199 Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 152.462 Anzeige Feuer bei der Feuerwehr! 210 FC Liverpool gegen den AS Rom - Das Duell der Underdogs? 467 Mädchen (12) soll auf Friedhof sexuell missbraucht worden sein 3.471 Messer in den Rücken: 34-jährige Frau brutal niedergestochen 3.097 Familiendrama! Mutter (19) tötet sich selbst und ihr Baby 5.692 Mobbing und Morddrohungen an den Schulen: Lehrer mit Gewalt total überfordert 219 Ein Toter bei Horror-Unfall auf A8! Mehrere Schwerverletzte 3.999 Optische Täuschung löst Feuerwehreinsatz aus 103 Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 14.153 Anzeige Polizei findet totes Baby, das bei lebendigem Leib begraben wurde! Ihr Verdacht ist schockierend 5.003 Spektakulärer Frontalcrash: Renault auf Leitplanke geschleudert 4.047 "Let's Dance"-Aus! Jimi Blue Ochsenknecht bricht sich Fuß 3.552 "Todeslisten": Anti-Terror-Razzia gegen "Prepper"-Gruppe auch bei AfD-Abgeordnetem 1.701 Schießerei in Köln! Verdacht führt ins Rockermilieu 3.487 Update Sie forderten einen Euro von ihr: Kinder sollen Seniorin Treppe hinuntergestoßen haben 2.615 Brandenburgs Landtag gründet Freundeskreis Israel: Auch AfD dabei 368 Unglaublich, wie viel Geld eine 80-Jährige am Bahnhof liegen ließ! 2.024 Ex-Leibwächter Bin Ladens kann weiterhin nicht abgeschoben werden 1.480 E-Brummis: Auf dieser Autobahn fahren die Lkws bald elektrisch 153 Todesfahrer von Toronto wegen zehnfachen Mordes angeklagt 807 Mann besucht Frühlingsfest, kurz darauf ist er tot 2.706 Umstrittener Schlachthof nach erstem Betriebstag wieder dicht! 1.636 Schlimmer Notruf in Hamburg: "Mehrere Menschen überfahren!" 4.043 So krass ätzt Komiker Jochen Busse über den Ex-Kollegen Rudi Carell 3.382 Auto kracht in Café und verletzt sieben Menschen: War es Absicht? 293 Der Maler Otto Waalkes: Ausstellung im Caricatura-Museum 170 Todesstrafe von Lamia K. im Irak in lebenslange Haft umgewandelt 1.620 Komiker-Legende meckert über mickrige TV-Gagen 1.876 "Nazi Drecksau!" Alice Weidel klagt gegen Facebook 4.949 Liebes-Gerüchte bei DSDS! Jetzt sprechen Ella Endlich und Mousse T. 13.862 Beichte von Ex-BTN-Star: Deswegen litt Anne Wünsche an Depressionen 3.019 Pitbull auf Türke gehetzt: Polizei sucht Zeugen 613 Mutter bekommt kurz vor Geburt ihres Kindes niederschmetternde Diagnose 6.189 Frankfurts Bürgermeister: Auch Frauen sollen Kippa tragen 793 "Sie hat die nötige Durchschlagskraft!" CSU-Politiker Dobrindt lobt neue SPD-Chefin Andrea Nahles 186 Wenn Ihr diesen Mann seht, ruft die Polizei! 4.113 Podolski lobt Hector für "geile Aktion" 122 19-Jähriger verprügelt Freundin bis zur Bewusstlosigkeit 3.053 Hausaufgaben zu schwer: Junge ruft die Polizei 4.413 Ford prescht mit diesem mächtigen Pickup vor 1.636