Während Nahles durchs Land hetzt, sitzt Kevin bei Maischberger
Top
So will der Opel-Chef die Deutschen Werke retten
Top
Mann mischt schwangerer Freundin Abtreibungsmittel ins Essen
Neu
6 Gewürze für Wärme, Happiness und Gesundheit
Neu
51.131

Unwürdig! Werden Hartz IV-Empfänger bald zu Zwangsarbeitern?

Die Bundesagentur für Arbeit hat ein Projekt ausgearbeitet, wonach Langzeitarbeitslose entgeltfrei arbeiten sollen.
Die Agentur für Arbeit hat keine wirksamen Ideen, um Langzeitarbeitslose wieder in den Arbeitsmarkt zu integrieren.
Die Agentur für Arbeit hat keine wirksamen Ideen, um Langzeitarbeitslose wieder in den Arbeitsmarkt zu integrieren.

Bremerhaven - Die Bundesagentur für Arbeit in Bremerhaven hat ab Anfang 2018 ein neues Projekt geplant: Danach sollen Hartz IV-Empfänger für ihr Geld was tun. Angemessen entlohnt wird ihre Arbeitsleistung aber nicht.

Weil die Bundesagentur für Arbeit festgestellt hat, dass viele Langzeitarbeitslosen im Arbeitsmarkt nicht vermittelbar sind, sollen sie "entgeltfrei für Firmen und Kommunen arbeiten" - angeblich, um sie so "wenigstens in die Gesellschaft zu integrieren".

Anstatt zu Hause rumzuhocken, sollen Hartz-IV-Empfänger zum Beispiel die öffentlichen Grünanlagen pflegen. Losgehen soll das "Pilotprojekt zur Bekämpfung der Langzeitarbeitslosigkeit" schon Anfang 2018. Das berichtet die "taz".

Dass die Bundesagentur für Arbeit in Bremerhaven zugibt, bei der Integration von Langzeitarbeitslosen in den Arbeitsmarkt mit ihrem Latein am Ende zu sein, ist neu. Alle Konzepte würden einfach nicht funktionieren. Das betrifft in erster Linie den harten Kern der Hartz-IV-Empfänger. Bei ihnen kommen Faktoren wie Kinder, ein hohes Alter oder Migrationshintergrund erschwerend hinzu. "Je länger man von Arbeitslosigkeit betroffen ist, desto schwieriger wird es auch, aus ihr wieder raus zu kommen", sagte Susanne Ahlers, Geschäftsführerin des Jobcenters Bremen gegenüber der taz.

Dass auch die meisten Wiedereingliederungsmaßnahmen scheitern, gesteht der Leiter der Agentur für Arbeit in Bremen, Götz von Einem: "Langzeitarbeitslose einfach nur weiterzubilden hilft nicht, denn viele von ihnen sind einfach nicht mehr beschulbar."

Und so sieht das neue Konzept aus:

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) hat an der Entwicklung des Projekts mitgearbeitet. Wird es die Wahl überleben?
Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) hat an der Entwicklung des Projekts mitgearbeitet. Wird es die Wahl überleben?

Wer seit mindestens vier Jahren arbeitslos ist, muss zwischen zwei und drei Jahren eine öffentlich geförderte Beschäftigung aufnehmen. Langzeitarbeitslose sollen dann etwa in Betrieben kostenlos arbeiten oder werden für die Sauberhaltung von Stadtteilen eingesetzt. "Dort können sie als eine Art Handlanger den Arbeitsprozess in Firmen unterstützen", sagt von Einem.

Die Agentur für Arbeit betont, dass die Hartz-IV-Empfänger auf diese Weise das Gefühl bekommen sollen, etwas geschafft zu haben und wieder ein Teil der Gesellschaft zu sein. Um Jobvermittlung gehe es dabei eher nicht. Die Betreuung übernehmen die Jobcenter, die Finanzierung läuft über zusätzliche öffentliche Gelder.

Claudia Bernhard (Die Linke) reagiert irritiert: "Das einzige, das Langzeitarbeitslosigkeit bekämpft, sind Arbeitsplätze". Entsetzt von dem Projekt zeigte sich Tobias Helfst vom Bremer Erwerbslosenverband. "Da zeigt eine eigentlich sachliche Einrichtung ihr wahres politisches Gesicht. Menschen als Arbeitskraft irgendwo einzusetzen, ohne sie dafür anständig zu entlohnen klingt für mich fast wie Zwangsarbeit", beschreibt er das für ihn menschenfeindliche Projekt, das übrigens in enger Zusammenarbeit mit Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) erarbeitet wurde.

Fotos: Patrick Seeger/dpa, Kay Nietfeld/dpa

Rechte Internet-Trolle manipulierten gezielt Wahlkampf
Neu
Vorsicht: Diese Geldscheine könnten gefälscht sein!
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.234
Anzeige
40 Festnahmen! Polizei zerschlägt Pädophilenring
Neu
Warum hält ein Mann mehr als 200 Schlangen in seiner eigenen Wohnung?
Neu
Neuer Abschiebeflug nach Afghanistan
Neu
Sila Sahin bereits in Norwegen! Wandert der Ex-GZSZ-Star wirklich aus?
Neu
Sachsen bekommt 58 Mio. Euro aus der alten DDR-Staatskasse
Neu
Vollsperrung! Laster kippt auf Autobahn um und verteilt Fleisch auf Fahrbahn
Neu
Mehrere Verletzte! 33-Jähriger kracht frontal in Mercedes
Neu
Ehepaar bekommt seinen bestellten Neuwagen einfach nicht
Neu
Leere Tanzfläche, statt volles Haus: Tina Yorks erstes Konzert nach dem Dschungel
Neu
Drogenhandel an Flussufer endet mit Kopfschuss
Neu
So bunt geht es jetzt bei Dr. Oetker zu
Neu
Deutscher Skifahrer (25) in Gletscherspalte tödlich verunglückt
1.499
Achtung! Dieses Produkt solltet Ihr schnellst möglich zurückgeben
864
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
6.987
Anzeige
Liebevolle Trauer um LKA-Polizisten: Freunde sammeln für Beerdigung
4.440
Asylbewerber zerschlägt Zellen-Einrichtung
2.362
Vier Verletzte! Kaputter Reifen verursacht schlimmen Crash
415
Mann bekommt nach geschwänztem Gerichtstermin so richtig Ärger
194
Schwerer Verkehrsunfall mit drei Verletzten, doch vom Fahrer fehlt jede Spur
3.113
Warum lässt Vattenfall Spezialflieger über Berlin kreisen?
428
TV-Moderator bekommt per Post benutztes Klopapier
3.112
Doppelschichten, Stress, keine Pause! Jetzt soll die Pflege verbessert werden
128
Flüchtling greift Landsmann mit Flasche und Messer an
247
Zum Glück! Zehnjährige bei Suchaktion wohlbehalten aufgefunden
913
Update
Unfassbar! Wird der "Lasermann" tatsächlich freigesprochen?
230
Gift-Quallen an beliebtem Urlaubsstrand: 23 Touristen im Krankenhaus
3.825
Das ging schnell! In Marburg gefundene 50-Kilo-Fliegerbombe entschärft
256
Update
Frau kreuzt nackt beim Tinder-Date auf
6.866
Fehlende Aufklärung kommt Krankenhäuser teuer zu stehen
1.307
Minus 20 Grad! Neue Kältewelle im Anmarsch, fieser "Märzwinter" droht!
14.465
Schauspieler und Synchronsprecher Christian Rode gestorben
2.312
Neues Medikament: Die Uniklinik sucht Grippe-Patienten für Tests
1.022
Urteil verkündet: Er tötete einen Mann auf einer Hochzeitsfeier
1.268
Mann ringt nach ungeklärter Schlägerei mit dem Tod
332
Betrug? Äffchen im Netz bestellt!
243
Vermisst und auf Medikamente angewiesen! Wo ist der 25-jährige Diyar Karaaslan?
136
Fans in Sorge: Karel Gott liegt im Krankenhaus!
3.693
Diese Stadt bekämpft Obdachlose mit Strafzetteln
2.279
Wenn's brennt und juckt: Das ist bei einer Sperma-Allergie zu tun
5.869
Könnte diese Regelung für Lastwagen in Zukunft Leben retten?
328
Verbrannte Leiche in Autowrack stellt Polizei vor Rätsel
2.192
"Brandstifter" auf vier Pfoten: Katzen lösen Feuerwehreinsatz aus
112
Abgeordnete beklagen Sexismus im Parlament
952
Grausamer Tod: Neugeborene Zwillinge in Koffer gesteckt und entsorgt
4.297
Badegast verzichtet auf Hilfe! Nachdem er fast ertrinkt, bereut er das
264
Mediziner geilte sich an Patientinnen auf: Dieses Urteil erwartet ihn nun
2.168
Ausbildung zum IS-Kämpfer: Vater schlägt mehrfach auf Sohn ein
1.932