Komplette Ladung verloren! Güterzug mit Paketen entgleist am Brenner

Die Strecke wurde stark beschädigt.
Die Strecke wurde stark beschädigt.  © DPA

Gries - Geschenke-Drama an der Grenze von Italien zu Österreich! Am Brenner ist am Freitag ein Güterzug entgleist, der zahlreiche Pakete geladen hatte. Einige Menschen werden somit wohl nicht zu ihrem Weihnachtsgeschenk kommen.

Laut der Tiroler Tageszeitung kam es am Freitagabend gegen 21 Uhr zu dem verheerenden Unfall.

Anfangs wurde vermutet, dass der Güterzug Gefahrengut geladen hat, dieser Verdacht bestätigte sich jedoch nicht. Die Bild berichtet, dass mehrere Waggons aufgerissen wurden - unter anderem auch einer der DHL.

#Es lässt sich vermuten, dass darin auch zahlreiche Weihnachtsgeschenke waren.

Die Rettungskräfte erwartete ein regelrechtes Trümmerfeld! Die Pakete sind nun unzustellbar. Außerdem wurden Gleisanlagen und Oberleitung so schwer beschädigt, dass dass der Zugverkehr zwischen Innsbruck und dem Brenner nun für rund eine Woche lang gesperrt wurde.

Verletzt wurde niemand.

Die Waggons wurden regelrecht zerissen.
Die Waggons wurden regelrecht zerissen.  © DPA

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0