Dürfen bald Ausländer in die Bundeswehr und bekommen dafür deutschen Pass? Top Polizei hatte ihn schon, lässt ihn laufen und fahndet jetzt nach Messerstecher Top Super-Sommer zündet den Turbo: Jetzt wird es richtig heiss Top Rekord-Transfer? Bayern gewinnt wohl Rennen um kanadisches Mega-Talent (17) Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 56.834 Anzeige
3.023

Brennpunkt Bielefeld: Kriminelle Energie, wohin man guckt?

Jahnplatz, Boulevard, Tüte, Kesselbrink und Bahnhofstraße: Nachts möchte man an diesen Bielefelder Plätzen nicht mehr alleine sein. Aber wie heftig ist die Kriminalität dort überhaupt?
Polizeipräsidentin Katharina Giere stellte konkrete Zahlen über Kriminalität an Bielefelds Brennpunkten vor.
Polizeipräsidentin Katharina Giere stellte konkrete Zahlen über Kriminalität an Bielefelds Brennpunkten vor.

Bielefeld - Eine Stadt, fünf Problemzonen: In der Bielefelder City reiht sich ein Brennpunkt an den anderen. Vor allem der Jahnplatz entwickelte sich in letzter Zeit zum Hotspot der Kriminalität.

Aber wie viel war wirklich los? Erstmals legten Ordnungsdezernentin Anja Ritschel und Polizeipräsidentin Katharina Giere jetzt konkrete Zahlen für Jahnplatz, Boulevard, "Tüte", Kesselbrink und Bahnhofstraße auf den Tisch.

Zuletzt wurde an zwei Brennpunkten sogar die Polizeipräsenz verstärkt, um der Kriminalität entgegenzuwirken (TAG24 berichtete). Ob das gelingt, wird sich wohl erst in einem Jahr, bei der Veröffentlichung der nächsten Kriminalitätsstatistik, zeigen.

Einen Anlass für Videoüberwachung sieht sie übrigens nicht. "Ja, wir haben Grund, uns an diesen Orten besonders zu zeigen", betonte die Polizeipräsidentin laut Neue Westfälische. "Aber wir haben nicht den Eindruck, dass es eine auffallend negative Entwicklung gibt."

JAHNPLATZ

Auf dem Jahnplatz wird seit Kurzem stärker kontrolliert.
Auf dem Jahnplatz wird seit Kurzem stärker kontrolliert.

Zuletzt gab es 2010 so viele Körperverletzungen auf dem Jahnplatz wie 2016: 86 Mal kam es zu Vergehen. "Das ist bei einem Platz, der nach Schätzungen pro Tag 200.000 Personenbewegungen erlebt, wirklich wenig", so Giere.

Trotzdem ist die Häufung der Vorfälle in den vergangenen Monaten nicht abzustreiten. Laut der Polizeipräsidentin seien mehrere Schlägereien an einem Tag und Messerattacken allerdings die Ausnahme.

BOULEVARD

Am Boulevard gibt es zahlreiche Diskos. Dort kommt es immer wieder man zu Schlägereien.
Am Boulevard gibt es zahlreiche Diskos. Dort kommt es immer wieder man zu Schlägereien.

Der Boulevard im Neuen Bahnhofsviertel ist alleine schon durch seine Disko-Dichte ein Ort, an dem es schnell zu Auseinandersetzungen wegen zu viel Alkohol kommen kann.

Das bestätigt auch Giere: "Wir haben hier häufig Delikte, die sich aus den Diskos heraus entwickeln und draußen ausgetragen werden." Insgesamt musste die Polizei im vergangenen Jahr 87 zu Körperverletzungen ausrücken.

BAHNHOF/TÜTE

Die Tüte ist kein schöner Anblick. Seitdem der Kesselbrink stärker kontrolliert wird, steigt die Kriminalität dort an.
Die Tüte ist kein schöner Anblick. Seitdem der Kesselbrink stärker kontrolliert wird, steigt die Kriminalität dort an.

Auch an der Tüte, also dem Eingang zur S-Bahn-Station am Bahnhof, stieg die Zahl der Körperverletzungen auf 63 leicht an. "An der Tüte sieht es tatsächlich nicht schön aus", meint Ralf Kaster, Leiter der Wache am Kesselbrink. "Aber nicht alles, was uns dort stört, hat mit Kriminalität zu tun."

Das Ordnungsamt kontrolliert mittlerweile verstärkt an der Tüte, um so wieder für ein Gefühl der Sicherheit zu sorgen.

BAHNHOFSTRAßE

Auf der Einkaufsmeile Bielefelds ist das kriminelle Niveau etwa gleichbleibend.
Auf der Einkaufsmeile Bielefelds ist das kriminelle Niveau etwa gleichbleibend.

Obwohl die Zahl der Raubüberfälle in der Bahnhoftraße, Bielefelds Einkaufsmeile, leicht gestiegen sind (2015: 17, 2016: 20), ist die Zahl der Körperverletzungen mit 44 auf einem gleichbleibenden Niveau.

KESSELBRINK

Auf dem Kesselbrink halten vor allem Drogendelikte die Polizei und das Ordnungsamt in Atem.
Auf dem Kesselbrink halten vor allem Drogendelikte die Polizei und das Ordnungsamt in Atem.

2013 wurde der Kesselbrink ordentlich aufgepimpt. Seitdem steht er im Fokus der Polizei. "2015 und 2016 wurde er zum Anlaufpunkt für Drogendealer. Aus dieser Gruppe heraus entstanden dann Streit und Schlägereien", erklärt Giere.

Neben 52 Körperverletzungen zählte die Polizei elf Diebstähle. "Durch Razzien konnten wir dort zu einer deutlichen Beruhigung beitragen."

Totale Blamage: Teenager will Weinflasche ohne Korkenzieher öffnen Neu Messerangriff in Linienbus: Neue Details zur schrecklichen Tat Neu Vorsicht im Urlaub mit dem Auto: Die besten Sicherheits-Tipps Neu Bei Theater-Premiere: Hier geht's Jimi Blue Ochsenknecht an den Kragen Neu
Frau kann nicht fassen, was auf diesem Zettel an ihrem Auto steht Neu Bootsunglück reißt neun Mitglieder einer Familie in den Tod Neu
Transporter kracht in Gegenverkehr: Frau in Lebensgefahr Neu Im Weltall: "Astro Alex" spielt bei Kraftwerk-Konzert mit Neu Während der Arbeit! Traktor fackelt ab Neu Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 3.587 Anzeige Ski-Ass Neureuther wettert gegen Kommerz im Sport Neu Zerstörte Küstenwache Flüchtlingsboot und ließ Insassen im Meer zurück? Neu Neue LKA-Abteilung macht Jagd auf Top-Gefährder Neu Kleinbus und Auto kollidieren: Fünf schwer verletzte Kinder Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 12.098 Anzeige Schrecklich! 19-Jährige sucht Job bei Ebay und wird vergewaltigt Neu Polizei sucht Vermissten im See, bis der plötzlich anruft Neu Autofahrer schleudert gegen zwei Bäume: Schwerste Verletzungen! Neu Einfamilienhaus brennt: Polizei findet Frauenleiche, Mann vermisst Neu "Brutal und sinnlos": Trotz Kritik kommen wieder 1000 Menschen zum Fischerstechen Neu Steuer-Einnahmen in NRW um 6,1 Prozent gestiegen! Neu VW-Fahrer übersieht Roller: Sekunden später kracht es Neu Meghan und Kate küssen sich und das Internet flippt aus Neu Autofahrer übersieht Biker: Rettungshubschrauber im Einsatz Neu Heynckes spricht über Kovac und Abschiedsspiel Schweinsteigers 553 Auto rast ungebremst gegen Baum: Drei Verletzte! 112 Bergwanderer entdeckt Hut: Der schreckliche Verdacht bestätigt sich 1.680 Polizei bringt Krawall-Macher an Händen und Füßen gefesselt aufs Revier 2.340 Hot Mama! Bonnie Strange räkelt sich in Rap-Video von Ufo361 517 Polizei wird Betrunkener gemeldet, doch es ist viel Schlimmer 2.166 George Michael: Neue schreckliche Details über seinen Tod! 3.998 Mittelschüler crashen Abschlussfeier mit Porno-Bildern und Nazi-Parolen 2.364 Mädchen in Lebensgefahr weil Bade-Verbot-Schilder unlesbar sind? 274 Frontal-Crash an Kreuzung: Taxi und Ford rasen ineinander 97 Trotz schneller Hilfe: Junger Biker (21) stirbt bei Unfall 4.237 Auf diesen Zugstrecken wird am Wochenende Eis verschenkt 104 Zwei junge Menschen nach Überschlag aus Opel geschleudert 2.946 Trotz Finanzspritze von Judith Williams: "Höhle der Löwen"-Erfinder ist pleite 5.152 Brandbeschleuniger im Rucksack: Messerangriff in Lübeck gibt weiter Rätsel auf 174 Update Lebensgefahr! Kleintransporter erfasst Fußgänger (37) und verletzt ihn schwer 272 Update Daran scheitern die meisten Abschiebungen 1.749 Tödlicher Ernte-Unfall: 19-Jähriger von Getreide-Berg verschüttet 2.608 Bademeister fordert: Guckt auf eure Kinder, nicht auf das Smartphone! 1.034 Riskanter Kopfsprung endet im Rettungs-Hubschrauber 280 Mann bedroht Frau und Kind mit Waffe: Täter trotz Großeinsatz noch auf Flucht 2.318 Update Also doch! Das droht uns laut Gesundheitsminister Spahn bei den Pflegebeiträgen 3.952 Gastwirt verweigert jahrelang GEZ: Diese fette Strafe droht ihm jetzt 3.352 Riesiges Sch... Problem: Immer mehr Hunde, immer mehr Haufen 10.410 Schwer verletzt! 24-Jähriger schleudert 20 Meter in Feld 2.693 Aus ihnen sollten Waffen werden: Gemeinden gedenken der Rettung ihrer Glocken 249