Nach Zoff verschwunden: Ciara (10) ist wieder da!

Bretzfeld - Seit Mittwochnachmittag ist die Polizei mit Spürhunden und einem Hubschrauber im Einsatz. Sie suchen die zehnjährige Ciara.

Ist wieder da: die zehnjährige Ciara.
Ist wieder da: die zehnjährige Ciara.  © Polizeipräsidium Heilbronn

Wie die Polizei in einer Pressemeldung berichtet, fehlt seit Mittwoch jede Spur von dem Mädchen.

Sie soll sich am Nachmittag zu Fuß auf den Heimweg gemacht haben, nachdem sie eine Freundin besucht hatte.

Dort kam das Mädchen allerdings nie an. Seitdem sind die Beamten aus Bretzfeld im Hohenlohekreis im Dauereinsatz.

Nach erneutem Verschwinden: Vermisste 16-Jährige wohlbehalten aufgefunden
Vermisste Personen Nach erneutem Verschwinden: Vermisste 16-Jährige wohlbehalten aufgefunden

Womöglich könnte sich das Mädchen allerdings auch selbst versteckt halten. Sie hatte sich am Mittwoch mit ihrer Mutter gestritten und war deshalb bei ihrer Freundin zu Besuch gewesen.

Allerdings war es im Ort in der vergangenen Nacht lediglich minus sechs Grad kalt. Es erscheint unwahrscheinlich, dass sie trotzdem freiwillig draußen geblieben sei.

Die Polizei hofft nun auf die Hilfe von Zeugen, die das Mädchen am Mittwoch vielleicht gesehen haben.

UPDATE: 16.30 Uhr

Die verschwundene Zehnjährige ist wieder da. Das bestätigte die Polizei am Donnerstagnachmittag. "Es geht ihr gut", sagte eine Sprecherin.

Die zehn Jahre alte Ciara war am Nachmittag auf dem Heimweg von einer Freundin im Ortsteil Unterheimbach verschwunden. Dort tauchte sie etwa 24 Stunden später auch wieder auf. Wo sie die Nacht über war und wie sie gefunden wurde, teilte die Polizei zunächst nicht mit.

Seit Mittwochabend war mit Spürhunden und einem Hubschrauber nach Ciara gesucht worden. Das Mädchen hatte sich laut Polizei nach einem Streit mit der Mutter aus dem Haus geschlichen und die Freundin im gleichen Ort besucht.

Mehr zum Thema Vermisste Personen: