Raumanzug, Vaginalgesundheit, Geburtstags-Crash: ZDF-Fernsehgarten im Fremdschäm-Modus! Top
Wer muss zittern? Das sind die Abstiegskandidaten der 2. Liga! Top
"Einfach mal die Fresse halten": Hat der Kölner Polizeipräsident einen Bürgermeister beleidigt? Top
Wer kommt da so sexy aus dem Wasser gelaufen? Neu
Großer Zeltverkauf in Osterholz-Scharmbeck! Artikel bis 66% reduziert 2.820 Anzeige
64

Von Brexit-Briten und Handtuch-Fritzen: Ausstellung "Very British" in Bonn

Ausstellung im Haus der Geschichte

Im Haus der Geschichte in Bonn eröffnete die Ausstellung "Very British" über das deutsch-britische Verhältnis. Gegenseitige Spitzen mit einbegriffen.

Bonn – Aktueller kann eine historische Ausstellung kaum sein: Während sich Großbritannien auf den Brexit vorbereitet, widmet sich das Haus der Geschichte dem deutsch-britischen Verhältnis.

Das Original-Tigerfell aus dem Sketch "Dinner for One" im Bonner Haus der Geschichte.
Das Original-Tigerfell aus dem Sketch "Dinner for One" im Bonner Haus der Geschichte.

Da liegt es also, das Original-Tigerfell aus "Dinner for One", über das Butler James so kunstvoll stolpern kann. In Großbritannien kennt den Sketch kein Mensch, in Deutschland gehört er seit Jahrzehnten so selbstverständlich zu Silvester wie Feuerwerk und Sekt.

Das Haus der Geschichte hat das Tigerfell jetzt bei den Nachfahren des Schauspielers Freddie Frinton (1909-1968) aufgespürt, der den Butler vor 60 Jahren verkörperte.

In Bonn wird es wie ein wertvolles Kunstwerk hinter Glas gezeigt - in der neuen Ausstellung "Very British - ein deutscher Blick".

Insgesamt haben die Deutschen wohl ein sehr positives Bild vom Inselvolk. Es ist geprägt von Rosamunde-Pilcher-Verfilmungen, von der Popkultur seit den Tagen der Beatles, von James Bond, Monty Python, Harry Potter und natürlich den Royals.

"Das deutsche Interesse an Großbritannien ist weit größer als umgekehrt", stellt Museumschef Hans Walter Hütter sicher zurecht fest.

Spitzen gegen die "Fritzen" gehören dazu

Entwurf eines Karnevalswagens in der Ausstellung "Very British"
Entwurf eines Karnevalswagens in der Ausstellung "Very British"

Die Ausstellung ist vielleicht die beste seit Jahren in dem Bonner Museum. Das liegt in erster Linie an den hochkarätigen Ausstellungsstücken.

Der Ball des WM-Endspiels in Wembley von 1966 ist da - er darf allerdings nur zwei Wochen bleiben - und sogar ein Abendkleid, das die Queen bei ihrem umjubelten Staatsbesuch 1965 in Deutschland trug.

Es wurde dem Haus der Geschichte "mit ausdrücklicher persönlicher Zustimmung von Queen Elizabeth" zur Verfügung gestellt. Überhaupt hätten alle britischen Institutionen in vorbildlicher Weise kooperiert, hebt Hütter hervor.

Großen Raum bekommt das beiderseitige Verhältnis, das auf britischer Seite immer noch stark von der Erinnerung an den Zweiten Weltkrieg geprägt ist. Spitzen gegen die "Fritzen" gehören bis heute zum britischen Alltag.

Im Museum zu sehen ist ein Werbespot der Biermarke Carling: Im Urlaub lassen sich die Deutschen früh morgens vom Ruf der Kuckucksuhr wecken, um rechtzeitig alle Liegen am Pool zu belegen. Doch der einzige Brite im Hotel - im Gegensatz zu ihnen ein athletischer, gut aussehender Typ - kommt ihnen zuvor, indem er sein Handtuch mit einem Meisterwurf aus dem Fenster schleudert.

Anschließend genehmigt sich der coole Brite ein Carling und fragt die Deutschen provozierend: "Schön hier, oder?"

Erinnerungen an die dunklen Stunden der Geschichte

Ein Foto von Helmut Kohl und Margaret Thatcher bei einer gemeinsamen Panzerfahrt.
Ein Foto von Helmut Kohl und Margaret Thatcher bei einer gemeinsamen Panzerfahrt.

Zu sehen sind aber auch bewegende Zeugnisse der Versöhnung. Das beeindruckendste ist ein Messgewand, das sich 2017 der Bischof von Coventry anfertigen ließ.

Coventry mitsamt seiner Kathedrale wurde 1940 von deutschen Bombern zerstört. Der Chormantel zeigt aber nicht nur Bilder aus Coventry, sondern ebenso aus dem von britischen Bombern in Schutt und Asche gelegten Dresden.

Die Ausstellung hat natürlich großes Terminglück. Sie dauert bis zum 8. März 2020 - in diese Zeitspanne dürfte nach menschlichem Ermessen der Brexit fallen.

Als erste Sonderausstellung werde diese dann aktualisiert und umgebaut werden, kündigt Hütter an. Die Geschichte wird weitergeschrieben.

"Was immer wieder zu Irritationen führt, ist das Verhältnis der Briten zu Europa", sagt Ausstellungsmacher Christian Peters.

Das sei aber nichts Neues, wie die Ausstellung zeige. Zwar war Winston Churchill in den ersten Nachkriegsjahren einer der ersten leidenschaftlichen Befürworter einer europäischen Einigung - doch Großbritannien sollte dabei nur wohlwollender Zuschauer sein.

Um das zu erklären, zeichnete Churchill dem deutschen Bundeskanzler Konrad Adenauer 1953 drei Kreise auf, in deren Schnittpunkt er Großbritannien sah: das Commonwealth, die USA und das von ihm ersehnte "United Europe".

In der Eigenwahrnehmung ist Großbritannien zwar Teil Europas, aber immer auch noch Großmacht mit globalen Ambitionen und einem innigen Verhältnis zur englischsprachigen Welt. Das hat sich bis heute nicht geändert.

Fotos: dpa/Federico Gambarini

Druck auf Maddie McCanns Eltern: Warum lassen sie keine neuen Fotos berechnen? Neu
Frau will vor Scham im Boden versinken, als Mitarbeiter in ihrem Mietwagen das hier findet Neu
MEDIMAX Halberstadt: Rabatte auf Waschmaschinen und gratis Lieferung nach Hause! 3.243 Anzeige
Tragischer Tod auf Deichbrand-Festival: 26-Jährige stirbt Neu
Spektakel in Magdeburg: Rot für Co-Trainer und Fejzic-Schock beim 2:4 Neu
Pferd droht in Sumpf-Tümpel zu ertrinken Neu
Ex-VfB-Präsident hat gelogen! DFL dementiert Dietrich-Aussage Neu
Bachelor-Babe Janine Christin guckt bei Aurelios Penis-Foto genauer hin Neu
86-Jährige bekommt Angstzustände, nachdem sie beraubt wurde: Zwei Monate später stirbt sie 622
"Schande"! Bale-Berater geht auf Zidane los, kommt es jetzt zur Eskalation? 586
Tochter schneidet ihrer Mutter (†57) den Kopf ab und wirft ihn auf die Straße 5.061
Schülerin (14) wird von Lehrer gedemütigt, als sie ihre Periode bekommt 2.402
Segelflugzeuge stoßen zusammen, Trümmer verfehlen Haus nur knapp 2.516
Randale bei Gladbach-Testspiel: Prügelei mit 40 gegnerischen Fans 377
Frau vor Bahn geschubst und getötet: Erste Details machen sprachlos 8.810
Schwerer Unfall: Polizeiwagen crasht bei Verfolgungsjagd in anderes Auto 479
Kunstrasenverbot bedroht Existenz Tausender Amateur-Vereine im Fußball 1.160
Nach Liebes-Aus bei Jenny Frankhauser: Ging Hakan fremd? 3.035
Mercedes-Fahrer überschlägt sich, befreit sich aus dem Wagen und bricht dann zusammen 3.138
Feuerwehrauto gerät auf Autobahn ins Schlingern und durchbricht Betonplanke 3.612
Vom Unwetter überrascht: Hertha braucht halbe Nacht für Rückreise aus Bochum 492
Mit diesem kölschen Kracher rockt Jürgen Milski den Bierkönig 791
Verlassener Unfallwagen gibt Rätsel auf: Dann erscheinen drei völlig verdreckte Teenager 3.754
Schock an der Ostsee: Sturmwind lässt Kinder mit Luftmatratze aufs Meer treiben 3.127
Handgeschriebener Brief von Peter Maffay rührt Fans zu Tränen 12.723
Baby-Überraschung! Ex-Bachelorette Anna Hofbauer ist schwanger 1.084
Hunde im Sommer scheren oder nicht? Diese Züchterin warnt jetzt alle Besitzer 6.608
Darum beantwortet diese Linken-Politikerin alle Interviewfragen mit "42" 2.990
Liebes-Aus! Jenny Frankhauser ist wieder Single 3.756
Bert Wollersheim knutscht mit einem Mann: Was ist denn hier los?! 1.546
Tödliches Drama im Plattenbau: Mann sticht mit Messer auf Baby ein 22.782 Update
Blitz setzt Dachstuhl in Brand! 2.325
Tödliche Spritztour: Traktor fällt um und begräbt Frau unter sich 8.902
Ex-Köln 50667-Star Janine Pink tut es dauernd und überall 46.692
Auto geht nach Unfall in Flammen auf, Opfer verbrennt bis zur Unkenntlichkeit 796
Brummi-Fahrer wird von Polizei kontrolliert: Als er die Fahrer-Tür öffnet, ist er seinen Führerschein los 11.909
Tierschützer retten schwerkranke Hündin: Unglaublich, wie sie heute aussieht 29.908
Splitternackt! Jennifer Weist hat es wieder getan 4.289
Nach millionenschweren Juventus-Transfers: Khedira zurück in die Bundesliga? 2.558
Sicherheitsbedenken nach einem Tag passé? Lufthansa nimmt Flüge nach Kairo wieder auf 912
13 Jahre nach Mord: So hart wird der Prozess für Georgine Krügers Mutter 1.660
Dagobert Fuck, Dr. Fummel & mehr: Olivia Jones setzt auf Porno-Karaoke 491
Bayern feiern Prestigeerfolg im Testspiel gegen Real Madrid 1.220
Orkan mit 120 km/h raste übers Melt: Reaktion der Besucher überrascht! 8.569
Lehrer entlassen, weil er Schülern unangenehme Wahrheiten ins Gesicht knallt 13.806
Porno-Fotos von Kita-Kindern erstellt: Ermittler kämpfen sich durch Festplatten von Logopäden 1.661
Mops gepfändet und bei Ebay verkauft: Jetzt wird der Streit immer größer 1.158