Diese beiden führen die AfD in den Bundestags-Wahlkampf

Top

Drama! Beerdigung von Christine Kaufmann abgesagt

Top

Wo ist Jessica? Mutter sucht auf Facebook verzweifelt nach vermisster Tochter

Top
Update

12-Jähriger fährt mit Auto 1000 Kilometer durch Australien

Neu
13.228

England ist raus! Was wird jetzt aus Europa?

London - Nach über 40 Jahren wollen die Briten als erstes Land überhaupt die Europäische Union verlassen. Eine Mehrheit von rund 52 Prozent der Stimmen sprach sich für den Brexit aus, den Austritt aus der Europäischen Union.
Nigel Farage, Vorsitzender der UK Independence Party, lacht auf der Wahlparty von Leave.eu.
Nigel Farage, Vorsitzender der UK Independence Party, lacht auf der Wahlparty von Leave.eu.

Nach über 40 Jahren wollen die Briten als erstes Land überhaupt die Europäische Union verlassen. Eine Mehrheit von rund 52 Prozent der Stimmen sprach sich für den Brexit aus, den Austritt aus der Europäischen Union.

Die Europäische Gemeinschaft mit bisher 28 Staaten wird damit in die schwerste Krise ihrer Geschichte gestürzt. Die politischen und wirtschaftlichen Folgen für Großbritannien könnten schwerwiegend sein.

Aktien britischer Unternehmen stürzten am Morgen ab, das Pfund Sterling erreichte den tiefsten Stand seit 1985. Politische Kräfte in Nordirland und in Schottland machten sich noch vor Bekanntwerden des Ergebnisses für eine Abspaltung von Großbritannien und den Verbleib in der EU stark. Schotten und Nordiren hatten mehrheitlich für den Verbleib in der EU votiert.

Die Wahlbeteiligung lag bei 72,2 Prozent, zuvor hatten sich 46,5 Millionen Wähler für die Abstimmung registriert. Das Referendumsgesetz legt streng genommen nicht fest, dass Großbritannien auch wirklich aus der EU austreten muss. In der Praxis jedoch hätte das Parlament wohl keine Wahl.

Cameron dürfte noch am Vormittag vor seinem Amtssitz Downing Street 10 eine Erklärung abgeben. Ein Rücktritt des seit 2010 amtierenden Regierungschefs wird nicht ausgeschlossen. Er hatte das Referendum bereits 2013 vorgeschlagen - vor allem mit dem innenpolitischen Kalkül, EU-Kritiker in den eigenen Reihen ruhigzustellen. Das ging nicht auf.

Helle Aufregung in Europa und aller Welt: Großbritannien hat sich für den Ausstieg aus der Europäischen Union entschieden.
Helle Aufregung in Europa und aller Welt: Großbritannien hat sich für den Ausstieg aus der Europäischen Union entschieden.

Die Aussicht auf einen Brexit drückte das britische Pfund auf den tiefsten Stand seit mehr als 30 Jahren. Am frühen Freitagmorgen fiel die britische Währung erstmals seit 1985 unter die Marke von 1,35 US-Dollar. In den ersten Handelsstunden des Tages hatte das Pfund wegen der Hoffnung auf einen Verbleib in der Europäischen Union zeitweise noch etwas mehr als 1,50 Dollar gekostet.

Der Ausgang des Votums hing bis zuletzt am seidenen Faden: Umfragen hatten ganz überwiegend ein Kopf-Kopf-Rennen vorausgesagt, zuletzt mit Vorsprung für das "Remain"-Lager. Allerdings gab es erhebliche Unsicherheitsfaktoren: Rund zehn Prozent der Wähler waren bis zuletzt unentschlossen, für welche Seite sie sich entscheiden sollten.

Politiker aus der ganzen Welt, der Internationale Währungsfonds (IWF), Wirtschaftsverbände und Banker in London und in Festland-Europa hatten immer wieder vor dem Brexit gewarnt. Sie fürchteten im Falle eines Austritts globale Turbulenzen in der Wirtschaft und auf den Finanzmärkten. Auch deutsche Unternehmen waren besorgt.

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD).
Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD).

Innerhalb der EU ging nicht zuletzt die Sorge um, dass ein Brexit Austrittsbegehren auch in anderen Ländern der EU fördern könnte. Cameron hatte sich im Wahlkampf stark auf Warnungen vor massiven Einbußen im Falle eines Brexits konzentriert. Er drohte sogar damit, notfalls müssten Rentenkürzungen hingenommen werden.

Das Brexit-Lager bezeichnete solch düsteren Szenarien als Panikmache. Brexit-Wortführer Johnson argumentiert stattdessen, ein Austritt würde Londons Abhängigkeit von Brüssel beenden und dem Land seine Souveränität zurückgeben. Er sprach von einem "Unabhängigkeitstag" für Großbritannien. Außerdem gebe es innerhalb der Gemeinschaft keine Chance, die Einwanderung aus der EU zu begrenzen. Kritiker warfen Farage und Johnson dagegen vor, das Reizthema Migration zu missbrauchen, um Ängste in der Bevölkerung zu schüren.

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) zeigte sich enttäuscht über den Ausgang des Brexit-Referendums. "Die Nachrichten aus Großbritannien sind wahrlich ernüchternd.", sagte Steinmeier am Freitag in Berlin.

Der SPD-Politiker wird am Freitag zu einem EU-Ministertreffen in Luxemburg erwartet, bei dem über die Folgen des Referendums beraten werden soll.

Am Samstag kommen in Berlin die Außenminister der sechs EU-Gründerstaaten (Deutschland,Frankreich, Italien und die Benelux-Länder) zusammen.

Fotos: dpa

Schwager von Bayern-Profi Vidal auf offener Straße erschossen

Neu

Schweiger wettert weiter: Nun muss der Henssler dran glauben

Neu

Mann entdeckt Goldschatz im Klavier

Neu

24-jährige Frau stirbt nach Sturz aus dem Fenster

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

21.527
Anzeige

Polizei ertappt nach Verfolgungsjagd zufällig Räuber auf frischer Tat

Neu

Nackter Protest gegen Le Pen bei Frankreichwahl

Neu

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

2.082
Anzeige

Horror-Fund! Feuerwehrmann entdeckt verbrannte Leiche in Auto

Neu

Hat die CDU schon wieder einen Wahlslogan geklaut?

Neu

46-Jähriger überwältigt pöbelnden Messermann in Bahn

Neu

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

Anzeige

Sex verboten! Hotelgäste finden diesen Zettel in ihrem Zimmer

2.568

Hasch-Forscher suchen noch 23.000 Kiffer für die Wissenschaft

689

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

3.387
Anzeige

Misslungener Rettungsversuch: Junge stirbt nach Wurf aus dem Fenster

8.100

Frau hortet 100 Katzen in ihrem Wohnwagen und 42 weitere im Auto

3.319

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

13.305
Anzeige

Kein Geld: Bestatter lassen Verstorbenen am Straßenrand liegen

7.342

Prügel-Attacke auf ARD-Moderator: Soldat stellt sich

4.524

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

2.512
Anzeige

Warum stehen die hier am Sonntag Schlange in Berlin?

1.516

Studie: Frauen leisten 60 Prozent mehr unbezahlte Arbeit als Männer

725

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

15.818
Anzeige

Innenminister will NPD-Mitgliedern Waffen entziehen lassen

1.371

23-Jähriger torkelt vor S-Bahn und wird überfahren

5.211

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

11.221
Anzeige

Heute wählen die Franzosen ihren neuen Präsidenten

779

Horror-Unfall: Paar stürzt mit Motorrad von Brücke. Beide sterben!

12.000

So wird das Baumblütenfest in Werder gegen Terror geschützt

496

Es kommt endlich die Fortsetzung zu Avatar: Und bei einer bleibt es nicht!

3.071

Schock für United: Ibrahimovic droht Karriereaus

7.372

21-Jährige stürzt von Rügens Kreidefelsen 60 Meter in die Tiefe: Tot!

22.432

EU spendiert unseren Kindern jetzt Milch, Obst und Gemüse

3.026

Darum läuft diese Ex-MDR-Moderatorin jetzt von Rom nach Wittenberg

3.516

So ergattert man im Flieger immer den besten Platz

3.650

Katja macht den Schleck-Test! Heißes Eiscreme-Roulette

5.547

Österreichs SPÖ-Kanzler will Flüchtlings-Camps außerhalb der EU

1.623

Bayer muss GEZ für seine Kühe zahlen!

6.623

Von seinem Onkel! Vierjähriger gehäutet und aufgefressen

24.319

Als eine Mutter sieht, was im Ü-Ei ihrer Tochter steckt, wird ihr schlecht

26.588

Unfassbar! Thüringer Nazi-Wirt lockt Gäste mit Hitler-Schnitzel

44.544

Ministerin will Migrantenanzahl in Schulklassen begrenzen

2.343

Florian Wess hat eine neue Barbie gefunden

5.429

Das tat sie mit Leo, um in "Wolf of Wall Street" mitspielen zu können

6.028

Quoten-Sturz! Läuft es heute besser bei "DSDS"?

3.790

Im Drogenrausch: Mann lebt tagelang mit Toter zusammen

5.162

Mann findet während Flug geladene Waffe auf dem Klo

3.910

Zwei Eigentore in einem Spiel: Für diesen Torwart kommt es knüppeldick

3.792

Darum nimmt Edeka jetzt diese beliebten Produkte aus dem Sortiment

17.585

Panik in Paris! Mann mit Messer festgenommen

2.325

Rührendes Video: Hund will toten Gefährten aufwecken

3.357

60.000 Liter nach Fährunfall! Ölteppich vor Gran Canaria

8.070

Das ist Deutschlands heißeste Sportmoderatorin

4.411

Ob Klavier spielen, Yoga oder erste Hilfe: Dieser Hund kann einfach alles!

983