Chlamydien in den Augen! So krank kann ein Freibad-Besuch machen

Neu

OMG! Diese Firma verkauft Kartoffelchips-Pizza

Neu

Mann donnert mit 75 km/h durch die 30er Zone und hat eine unfassbare Ausrede

Neu

Gefährliche Manipulation? Lok springt aus den Gleisen

Neu
13.263

England ist raus! Was wird jetzt aus Europa?

London - Nach über 40 Jahren wollen die Briten als erstes Land überhaupt die Europäische Union verlassen. Eine Mehrheit von rund 52 Prozent der Stimmen sprach sich für den Brexit aus, den Austritt aus der Europäischen Union.
Nigel Farage, Vorsitzender der UK Independence Party, lacht auf der Wahlparty von Leave.eu.
Nigel Farage, Vorsitzender der UK Independence Party, lacht auf der Wahlparty von Leave.eu.

Nach über 40 Jahren wollen die Briten als erstes Land überhaupt die Europäische Union verlassen. Eine Mehrheit von rund 52 Prozent der Stimmen sprach sich für den Brexit aus, den Austritt aus der Europäischen Union.

Die Europäische Gemeinschaft mit bisher 28 Staaten wird damit in die schwerste Krise ihrer Geschichte gestürzt. Die politischen und wirtschaftlichen Folgen für Großbritannien könnten schwerwiegend sein.

Aktien britischer Unternehmen stürzten am Morgen ab, das Pfund Sterling erreichte den tiefsten Stand seit 1985. Politische Kräfte in Nordirland und in Schottland machten sich noch vor Bekanntwerden des Ergebnisses für eine Abspaltung von Großbritannien und den Verbleib in der EU stark. Schotten und Nordiren hatten mehrheitlich für den Verbleib in der EU votiert.

Die Wahlbeteiligung lag bei 72,2 Prozent, zuvor hatten sich 46,5 Millionen Wähler für die Abstimmung registriert. Das Referendumsgesetz legt streng genommen nicht fest, dass Großbritannien auch wirklich aus der EU austreten muss. In der Praxis jedoch hätte das Parlament wohl keine Wahl.

Cameron dürfte noch am Vormittag vor seinem Amtssitz Downing Street 10 eine Erklärung abgeben. Ein Rücktritt des seit 2010 amtierenden Regierungschefs wird nicht ausgeschlossen. Er hatte das Referendum bereits 2013 vorgeschlagen - vor allem mit dem innenpolitischen Kalkül, EU-Kritiker in den eigenen Reihen ruhigzustellen. Das ging nicht auf.

Helle Aufregung in Europa und aller Welt: Großbritannien hat sich für den Ausstieg aus der Europäischen Union entschieden.
Helle Aufregung in Europa und aller Welt: Großbritannien hat sich für den Ausstieg aus der Europäischen Union entschieden.

Die Aussicht auf einen Brexit drückte das britische Pfund auf den tiefsten Stand seit mehr als 30 Jahren. Am frühen Freitagmorgen fiel die britische Währung erstmals seit 1985 unter die Marke von 1,35 US-Dollar. In den ersten Handelsstunden des Tages hatte das Pfund wegen der Hoffnung auf einen Verbleib in der Europäischen Union zeitweise noch etwas mehr als 1,50 Dollar gekostet.

Der Ausgang des Votums hing bis zuletzt am seidenen Faden: Umfragen hatten ganz überwiegend ein Kopf-Kopf-Rennen vorausgesagt, zuletzt mit Vorsprung für das "Remain"-Lager. Allerdings gab es erhebliche Unsicherheitsfaktoren: Rund zehn Prozent der Wähler waren bis zuletzt unentschlossen, für welche Seite sie sich entscheiden sollten.

Politiker aus der ganzen Welt, der Internationale Währungsfonds (IWF), Wirtschaftsverbände und Banker in London und in Festland-Europa hatten immer wieder vor dem Brexit gewarnt. Sie fürchteten im Falle eines Austritts globale Turbulenzen in der Wirtschaft und auf den Finanzmärkten. Auch deutsche Unternehmen waren besorgt.

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD).
Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD).

Innerhalb der EU ging nicht zuletzt die Sorge um, dass ein Brexit Austrittsbegehren auch in anderen Ländern der EU fördern könnte. Cameron hatte sich im Wahlkampf stark auf Warnungen vor massiven Einbußen im Falle eines Brexits konzentriert. Er drohte sogar damit, notfalls müssten Rentenkürzungen hingenommen werden.

Das Brexit-Lager bezeichnete solch düsteren Szenarien als Panikmache. Brexit-Wortführer Johnson argumentiert stattdessen, ein Austritt würde Londons Abhängigkeit von Brüssel beenden und dem Land seine Souveränität zurückgeben. Er sprach von einem "Unabhängigkeitstag" für Großbritannien. Außerdem gebe es innerhalb der Gemeinschaft keine Chance, die Einwanderung aus der EU zu begrenzen. Kritiker warfen Farage und Johnson dagegen vor, das Reizthema Migration zu missbrauchen, um Ängste in der Bevölkerung zu schüren.

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) zeigte sich enttäuscht über den Ausgang des Brexit-Referendums. "Die Nachrichten aus Großbritannien sind wahrlich ernüchternd.", sagte Steinmeier am Freitag in Berlin.

Der SPD-Politiker wird am Freitag zu einem EU-Ministertreffen in Luxemburg erwartet, bei dem über die Folgen des Referendums beraten werden soll.

Am Samstag kommen in Berlin die Außenminister der sechs EU-Gründerstaaten (Deutschland,Frankreich, Italien und die Benelux-Länder) zusammen.

Fotos: dpa

Aus Eifersucht! Mann sticht auf Rügen 20 Mal auf seine Frau ein, sie stirbt

Neu

Mindestens 28 Tote bei drei Bombenanschlägen in Pakistan

Neu

Brandgefahr? Diese Ikea-Schüssel wird so heiß, dass man darin braten könnte

Neu

Sex-Kannibale will im Knast Mörder heiraten!

Neu

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

5.582
Anzeige

Hunderte stellen sich gegen Anti-Israel-Demo

Neu

Eintracht Frankfurt hat einen neuen Hauptsponsor

194

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

39.326
Anzeige

Sexclub-Brand mit drei Toten: Verdächtiger sitzt schon im Knast

831

Dieser Drängler hat sich den Falschen ausgesucht!

5.131

Ist das der dümmste Einbrecher aller Zeiten?

964

Clean eating: Was ist das eigentlich?

14.246
Anzeige

Ausgebrannter Lkw fängt während des Abschleppens erneut Feuer

141

Tragisches Unglück oder Mord? Zwei Leichen nach Familiendrama

828

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

28.386
Anzeige

Mensch oder Lamm? Merkwürdiges Wesen sorgt für Angst und Schrecken

4.879

Typ hackt sich in REWE-System ein und macht das hier!

4.909

Robbie bringt Erasure als Vorband mit nach Dresden

22.481
Anzeige

Ahnungslose Familie lebt tagelang mit dem Tod zusammen

3.335

Das Auto war ein Wrack: 19-Jähriger lebensgefährlich verletzt

27

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

8.017
Anzeige

Passagier überträgt Hubschrauberabsturz live auf Facebook

2.315

Mitarbeiter erspart Chef mit Idee Millionen: Der Dank dafür ist lächerlich

2.866

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

11.685
Anzeige

2400 Menschen übernachten auf Berliner Flughäfen

739

Über 20 Jahre Verspätung: Bundestag ändert Schwulengesetz und tritt nach

718

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

12.096
Anzeige

Linksradikale drohen mit Terror! Sichert ein Kriegsschiff der Bundesmarine den G20-Gipfel ab?

2.176

Horror! Passanten finden abgetrennten Finger

1.354

Frau sperrt Freund nackt auf dem Dachgeschoss aus

1.694

Drama im Garten: Mädchen (4) stirbt, weil sich Schaukel um den Hals wickelt

6.967

Weil sie Angestellte wie Sklaven behandelten: Acht Prinzessinnen verurteilt

2.520

Mann fragt 19-Jährige mitten auf der Straße, ob sie ihm den Hoden abtrennen

9.261

Frau wird von Zug erfasst und überlebt das Unglück

152

Darum kommen diese Jungs im Rock zur Schule

1.757

Jetzt ist klar, was das Feuer im Londoner Hochhaus auslöste

15.157

Reizgas-Attacke auf Jobcenter: Elf Verletzte

1.624

Dieser Mann lebt wie Robinson Crusoe auf einer einsamen Insel

2.741

Mit wem urlaubt Elyas M'Barek denn da auf Mykonos?

2.134

Diese Frauen bekommen nur einen Job, wenn sie viele Likes haben

2.147

Jetzt erst aufgedeckt! Er rettete 10.000 Juden zur Nazi-Zeit das Leben

2.623

"Das ist der Horror": Anwohner haben Angst vor männlichen Flüchtlingen

14.226

Das ist der erste Shop der Welt, in dem Ihr mit Likes zahlen könnt

630

Nach 40 Jahren: Frau findet ihren Vater durch ein verlorenes Portemonnaie wieder

2.579

Eltern aufgepasst! Dieser Kindersitz wird zurückgerufen

4.377

Antiterror-Einheit bei bundesweiter Großrazzia gegen Rechtsextremismus

3.533
Update

Will Johnny Depp etwa Donald Trump umbringen?

3.387

Grüne Soße überall! Doch reichte es für den Weltrekord?

94

Projekttag abgebrochen: Mann befummelt sich vor Schulklasse

8.117

Von Mike Tyson gelernt? Mann beißt 29-Jährigem Teil des Ohres ab

774

Mann oder Frau? Alt oder Jung? Dieser Mugshot verwirrt das Netz

6.399

Nach Coming Out und Magersucht-Geständnis: Melina Sophie lüftet nächstes Geheimnis

2.977

Gespenstig! Hier starben die Autofahrer in der Flammenhölle in Portugal

5.051

Lkw schleift Baby mehrere Meter in Fahrradanhänger mit

6.884

Frau wehrt sich gegen Vergewaltigung und stürzt sechs Meter in die Tiefe

19.649