England ist raus! Was wird jetzt aus Europa? 13.384
Dschungelcamp Tag 8: Danni kriegt auf die Schnauze und der erste Promi fliegt Top
Horoskop heute: Tageshoroskop für Samstag 18.01.2020 Top
Euronics in Ahaus streicht bis Dienstag 19% Mehrwertsteuer auf ausgewählte Samsung-Produkte! 2.023 Anzeige
Influencerin Isabel Kraus stolz: "Das ist das größte Projekt meines Lebens" Neu
13.384

England ist raus! Was wird jetzt aus Europa?

London - Nach über 40 Jahren wollen die Briten als erstes Land überhaupt die Europäische Union verlassen. Eine Mehrheit von rund 52 Prozent der Stimmen sprach sich für den Brexit aus, den Austritt aus der Europäischen Union.
Nigel Farage, Vorsitzender der UK Independence Party, lacht auf der Wahlparty von Leave.eu.
Nigel Farage, Vorsitzender der UK Independence Party, lacht auf der Wahlparty von Leave.eu.

Nach über 40 Jahren wollen die Briten als erstes Land überhaupt die Europäische Union verlassen. Eine Mehrheit von rund 52 Prozent der Stimmen sprach sich für den Brexit aus, den Austritt aus der Europäischen Union.

Die Europäische Gemeinschaft mit bisher 28 Staaten wird damit in die schwerste Krise ihrer Geschichte gestürzt. Die politischen und wirtschaftlichen Folgen für Großbritannien könnten schwerwiegend sein.

Aktien britischer Unternehmen stürzten am Morgen ab, das Pfund Sterling erreichte den tiefsten Stand seit 1985. Politische Kräfte in Nordirland und in Schottland machten sich noch vor Bekanntwerden des Ergebnisses für eine Abspaltung von Großbritannien und den Verbleib in der EU stark. Schotten und Nordiren hatten mehrheitlich für den Verbleib in der EU votiert.

Die Wahlbeteiligung lag bei 72,2 Prozent, zuvor hatten sich 46,5 Millionen Wähler für die Abstimmung registriert. Das Referendumsgesetz legt streng genommen nicht fest, dass Großbritannien auch wirklich aus der EU austreten muss. In der Praxis jedoch hätte das Parlament wohl keine Wahl.

Cameron dürfte noch am Vormittag vor seinem Amtssitz Downing Street 10 eine Erklärung abgeben. Ein Rücktritt des seit 2010 amtierenden Regierungschefs wird nicht ausgeschlossen. Er hatte das Referendum bereits 2013 vorgeschlagen - vor allem mit dem innenpolitischen Kalkül, EU-Kritiker in den eigenen Reihen ruhigzustellen. Das ging nicht auf.

Helle Aufregung in Europa und aller Welt: Großbritannien hat sich für den Ausstieg aus der Europäischen Union entschieden.
Helle Aufregung in Europa und aller Welt: Großbritannien hat sich für den Ausstieg aus der Europäischen Union entschieden.

Die Aussicht auf einen Brexit drückte das britische Pfund auf den tiefsten Stand seit mehr als 30 Jahren. Am frühen Freitagmorgen fiel die britische Währung erstmals seit 1985 unter die Marke von 1,35 US-Dollar. In den ersten Handelsstunden des Tages hatte das Pfund wegen der Hoffnung auf einen Verbleib in der Europäischen Union zeitweise noch etwas mehr als 1,50 Dollar gekostet.

Der Ausgang des Votums hing bis zuletzt am seidenen Faden: Umfragen hatten ganz überwiegend ein Kopf-Kopf-Rennen vorausgesagt, zuletzt mit Vorsprung für das "Remain"-Lager. Allerdings gab es erhebliche Unsicherheitsfaktoren: Rund zehn Prozent der Wähler waren bis zuletzt unentschlossen, für welche Seite sie sich entscheiden sollten.

Politiker aus der ganzen Welt, der Internationale Währungsfonds (IWF), Wirtschaftsverbände und Banker in London und in Festland-Europa hatten immer wieder vor dem Brexit gewarnt. Sie fürchteten im Falle eines Austritts globale Turbulenzen in der Wirtschaft und auf den Finanzmärkten. Auch deutsche Unternehmen waren besorgt.

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD).
Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD).

Innerhalb der EU ging nicht zuletzt die Sorge um, dass ein Brexit Austrittsbegehren auch in anderen Ländern der EU fördern könnte. Cameron hatte sich im Wahlkampf stark auf Warnungen vor massiven Einbußen im Falle eines Brexits konzentriert. Er drohte sogar damit, notfalls müssten Rentenkürzungen hingenommen werden.

Das Brexit-Lager bezeichnete solch düsteren Szenarien als Panikmache. Brexit-Wortführer Johnson argumentiert stattdessen, ein Austritt würde Londons Abhängigkeit von Brüssel beenden und dem Land seine Souveränität zurückgeben. Er sprach von einem "Unabhängigkeitstag" für Großbritannien. Außerdem gebe es innerhalb der Gemeinschaft keine Chance, die Einwanderung aus der EU zu begrenzen. Kritiker warfen Farage und Johnson dagegen vor, das Reizthema Migration zu missbrauchen, um Ängste in der Bevölkerung zu schüren.

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) zeigte sich enttäuscht über den Ausgang des Brexit-Referendums. "Die Nachrichten aus Großbritannien sind wahrlich ernüchternd.", sagte Steinmeier am Freitag in Berlin.

Der SPD-Politiker wird am Freitag zu einem EU-Ministertreffen in Luxemburg erwartet, bei dem über die Folgen des Referendums beraten werden soll.

Am Samstag kommen in Berlin die Außenminister der sechs EU-Gründerstaaten (Deutschland,Frankreich, Italien und die Benelux-Länder) zusammen.

Fotos: dpa

Große Ausverkaufswoche bei MEDIMAX Kiel: Technik bis zu 53% günstiger 5.556 Anzeige
Deutscher Filmball: Diese Promis werden beim Mega-Event erwartet Neu
So verzieht Heiner Lauterbach seinen Enkel: "Schokolade und Gummibärchen" Neu
Dieser Chef schenkt Euch die Lieferung und den Aufbau aller Möbel! 5.450 Anzeige
FC Bayern bläst zur Aufholjagd: Heißes Klinsi-Wiedersehen bei Auftakt gegen Hertha Neu
Beate (†17) wurde vor 29 Jahren ermordet: Ist der Täter bereits tot? Neu
Dieses Schock-Erlebnis machte Blümchen zur Vegetarierin! Neu
Krass! Mehr als 80.000 Fans wollen Knast-Rapperin Schwesta Ewa mit Tochter vereinen Neu
Rückrundenauftakt bei RB Leipzig: Droht Union das Hertha-Schicksal? Neu
Darum ernährt sich Angelina Heger nicht mehr vegan Neu
Horror bei Fotoshooting: Mädchen von Hund ins Gesicht gebissen Neu
BVB-Stürmer Paco Alcacer aus Augsburg-Kader gestrichen! Steht Wechsel bevor? Neu
Frau findet tödliche Spinne in ihrer Weintrauben-Packung Neu
Mann stellt nach der Hochzeit fest, dass mit seiner Braut etwas nicht stimmt: Jetzt ist er seinen Job los Neu
Armer Hund erfährt am Ende seines Lebens doch noch Liebe Neu
Paar gibt sich bei Dating-Show als Single aus Neu
Stark! Ex-Dynamo Markus Schubert hält mit Schalke gegen Gladbach die Null 4.105
Türkei schiebt erneut mutmaßliche Terroristen nach Deutschland ab 1.923
"Bad Boys For Life" steht für fette Action: Smith und Lawrence klopfen Sprüche ohne Ende! 831
Rückruf: Diese Würzmischung ist nichts für Veganer! 1.855
Frau bewertet Polizei-Revier auf Google und bekommt Anzeige! 4.582
"Ein Pädophiler und Perverser": Priester missbraucht Dutzende Kinder 1.444
Mann mit Schwan angegriffen: Bachelor wehrt sich gegen Vorwürfe 2.336
Vertrag von Skandalprofi Avdijaj aufgelöst! Ex-Schalker nach Schottland? 747
Tattoo-Aus? EU will Tätowier-Farben verbieten 3.124
Rassismus-Vorwürfe gegen die Polizei! Dieses Foto sorgt für massiven Ärger 3.044
Kleinster Mann der Welt stirbt mit nur 27 Jahren 9.160
Mann verklagt Pornhub: Den Grund erratet Ihr nie 5.962
Bombe explodiert an Schiri-Auto! Fußball-Spiele abgesagt 4.705
Auf Landstraße: Mann eröffnet Feuer auf Tanklaster 3.015
Rentnerin rast in Verkaufsstand und Supermarkt: Führerschein weg! 3.079
Aldi-Nord ruft Mozzarella zurück: Fremdkörper! 1.016
Goebbels-Rede imitiert: Kultursekretär schockt mit Video 1.768
Wildschwein randaliert in Einkaufszentrum: Polizei schießt! 3.353
Drogenrazzia! Polizei durchsucht auch Filiale der Deutschen Bank 3.063
Kind (6) stirbt im Schwimmbad: Urteil für Bademeister und Erzieherinnen gefallen 3.641
Zurück in seiner Paraderolle: Channing Tatum präsentiert "Magic Mike Live" 750
Aus 51 mach 50: Skisprung-Qualifikation bei Heim-Weltcup in Titisee-Neustadt wird zur Farce! 5.575 Update
Ferieninseln Mallorca und Ibiza verbieten Flatrate-Saufen und noch mehr 2.210
Wann kommt Werbung auf WhatsApp? Unternehmen spricht Klartext! 1.479
Annemarie Carpendale zeigt, wie sexy Mamasein ist 1.800
Bombendrohung: Universität Wien komplett geräumt! 531
Zieht es Lukas Podolski zurück in die Türkei? 317
"Hans im Glück": Burgerkette hat neue Eigentümer! Neue Filialen geplant 1.819
Rückruf wegen kritischen Inhaltsstoffen: Finger weg von diesem Oregano! 1.200
Unter Tränen: Liverpool-Star Firmino lässt sich im eigenen Schwimmbad taufen 3.080
Schäferhund richtet Blick auf Kinderwagen, fletscht die Zähne, dann beißt er zu 9.413
Darum kann Til Schweiger nachts oft nicht schlafen! 872