Frau verliert ihr Gedächtnis und verliebt sich nochmal in ihren Freund

NEU

Bürger beschweren sich: Netflix muss diese Plakate in Berlin abnehmen

NEU

Hier fangen deutsche Kampfjets eine Boeing ab

NEU

"Boyfriends of Instagram"! Die peinliche Show der Instagram-Girls-Freunde

NEU
24.031

Flüchtlinge zünden Asyl-Lager in Slowenien an

Brežice - Im slowenischen Brežice haben Flüchtlinge Zelte in einer Flüchtlingsunterkunft angezündet.
Flüchtlinge haben ihre Zelte angezündet.
Flüchtlinge haben ihre Zelte angezündet.

Brežice - Im slowenischen Brežice haben Flüchtlinge am Mittwochmorgen Zelte in einer Flüchtlingsunterkunft angezündet.

Wie der Nachrichtensender "N24" berichtet, haben Flüchtlinge an der kroatischen Grenze aus Protest mehrere Zelte in einer Asyl-Einrichtung angezündet. Daraus entwickelte sich ein Großfeuer. Die Lage war zeitweise außer Kontrolle.

Vor Ort sind Feuerwehren, das Rote Kreuz und Polizei im Einsatz, aus einer Halle schlagen meterhohe Flammen. Busse beginnen damit, Flüchtlinge von der Unterkunft an die österreichische Grenze zu fahren.

Das Asyl-Lager in Brezice ist für 350 Flüchtlinge ausgelegt, momentan befinden sich dort mehr als 3000. Die Menschen warten in der Erstaufahmeeinrichtung darauf, mit einem Bus zu einem anderen Lager oder nach Österreich transportiert zu werden.

Slowenien ist mit den 9000 Flüchtlinge, die am Dienstag ankamen, völlig überfordert. Nach eigener Darstellung kann das Land nur 2500 Flüchtlinge pro Tag aufnehmen.

Reporter berichteten von einer "lebensbedrohlichen Lage" für die Menschen vor Ort. Ob Flüchtlinge oder Einsatzkräfte verletzt oder getötet wurden, steht bisher nicht fest.

Update: Das Feuer sei gegen 10.45 Uhr gelöscht gewesen.

Hintergrund:

Ljubljana/Zagreb - In Serbien schlugen sich wieder Hunderte Flüchtlinge über die grüne Grenze und an der Polizei vorbei nach Kroatien durch. Ganz ähnlich sah es in Kroatien an der slowenischen Grenze aus.

Dort schafften es Hunderte trotz Polizei zu Fuß nach Brezice im Südosten Sloweniens. Die Behörden beklagten, dass allein am vergangenen Montag 8000 Flüchtlinge angekommen seien, obwohl das Land nur 2500 pro Tag einreisen, registrieren und nach Österreich weiterreisen lassen könne.

Viele Grenzübergänge in der Region blieben vorübergehend geschlossen, so dass die Menschen nur schubweise weiterreisen konnten.

Slowenien appellierte erneut an die EU, bei der Bewältigung der Krise zu helfen.

«Es ist ganz und gar unrealistisch, dass ein Zwei-Millionen-Land die Lage stoppen, organisieren und lösen kann», während es «viel größere Mitglieder nicht geschafft haben», heißt es in der Mitteilung der Regierung nach einem mehrstündigen nächtlichen Krisentreffen am Dienstag.

Fotos: imago

Mann fragt bei Polizei, ob gegen ihn Haftbefehl vorliegt - und wird verhaftet

NEU

Kult-Serie "Pastewka" geht in die nächste Runde

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.737
Anzeige

Skurrile Auktion: Käufer zahlt für Hitlers Telefon 229.000 Euro

NEU

Riesiger Krater verschlingt Gebäude: 40-Meter-Loch weiter offen

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

7.738
Anzeige

Frau erbt 147 Jahre altes Brautkleid, dann geschieht das Unfassbare

NEU

Heiß! So kannst Du mit Christian Grey chatten

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

4.507
Anzeige

Mann bei Streit in Flüchtlingsheim getötet

NEU

Nach Suizid-Versuch des Bruders: 88-Jährige tot in Wohnung gefunden

NEU

Nach fünf Kindern! Welche Promi-Lady zeigt hier ihren Traumkörper?

NEU

DFB ermittelt wegen geschmacklosem Plakat bei Gladbach gegen RB

NEU

Sie war wütend, weil ihr Freund schnarchte: Dann stirbt er

1.486

Berliner Porno-Polizist darf Beamter werden

1.643

Nach Bachelor-Pannenshow: Kandidatin rechnet ab

4.083

Wie dieser Mann auf den Brief seiner Ex reagiert, begeistert das Netz!

2.321

Rauch auf dem Rollfeld! Schon wieder Zwischenfall am Hamburger Flughafen

2.548

So rührend verabschiedet sich Ross Antony von seinem Vater

1.607

Bewaffneter Faschingsfan löst Polizeieinsatz am Bahnhof aus

1.811

Ist bei der Sendung "Vermisst" alles nur gespielt?

4.079

Aus dem Tiefschlaf ins Gefängnis: Polizei verhaftet 29-jährigen im Zug nach Halle

2.179

Dieses Bild von Burger King entlarvt einen Fremdgeher

5.341

Ist das der langweiligste Weltrekord aller Zeiten?

2.398

Das bedeutet die Zahl 57 auf der Ketchup-Flasche

3.731

Flüchtlinge aus Afrika: Elf Verletzte bei Massenansturm auf Europa

2.336

Stadt nimmt Banner der "Identitären Bewegung" am "Monument" in Dresden ab

41.054
Update

Mazda kracht in Rathaus und wird zerfetzt

9.794

Wieder nichts! Micaela Schäfer stinksauer auf ihren Freund

10.255

Darum ist dieser Lkw-Fahrer ein wahrer Held!

5.361

Handys von Asylbewerbern sollen ausspioniert werden

2.070

Deutscher Internet-Betrüger Kim Dotcom wird in die USA ausgeliefert

6.065

Polizei erschießt mutmaßlichen Einbrecher

6.937

Flugzeug stürzt im Nebel ab und bricht auseinander

3.254

Wie lange hält der Staudamm von Oroville noch?

13.208

15.000-Volt-Leitung stürzt am Hamburger Hauptbahnhof auf ICE

4.401
Update

Sturz von Faschingswagen! 29-Jähriger schwer verletzt

3.980

Sky stichelt gegen Ostwestfalen: Spottet der Sender über Bielefeld?

4.425

Diese 10 Fragen und Antworten bereiten Euch auf die Pflege vor

4.280

Jetzt muss sie hinter Gitter! Lehrerin prahlt in TV-Show von Sex mit Schüler

7.497

31-Jähriger meldet nach Suff-Fahrt Auto als gestohlen

2.905

Schrecklicher Gestank: Frau wird nach sieben Monaten gerettet

27.076

So 'n Fasching! So wird der "Tatort"

2.176