Bedrohungslage! Teile des Berliner Hauptbahnhofs gesperrt

TOP

Die Bahn erhöht am Sonntag die Preise

TOP

Deshalb regen sich Kunden über diese Puppen im Schaufenster auf

NEU

Polizei sucht Messerstecher aus Berliner Supermarkt

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
1.340

Trotz Panama: Diese Briefkastenfirma ist sauber

Radeberg - „Briefkastenfirma“ ist das Wort der Woche - den Panama Papers sei Dank.
In der neuen Produktionshalle wird in zwei Schichten gearbeitet.
In der neuen Produktionshalle wird in zwei Schichten gearbeitet.

Von Pia Lucchesi

Radeberg - „Briefkastenfirma“ ist das Wort der Woche - den Panama Papers sei Dank. Und während jetzt weltweit Prominente zittern, Steuerfahnder Überstunden schieben und arme Kirchenmäuse über Offshore-Konten diskutieren, grinst Manfred Schulte (62) selig...

Der Unternehmer führt in Großröhrsdorf bei Radeberg mit „allebacker“ eine echte Briefkastenfirma. Und ist guter Dinge, dass die aktuelle Nachrichtenlage seine Umsätze beflügeln wird.

„Ich habe gelesen, dass in den Panama Papers über 200 000 Firmen genannt werden. Wahnsinn! Ich wäre glücklich, wenn ich jede dieser Firmen mit einem Briefkasten aus Sachsen ausstatten könnte“, sagt Schulte. Der gebürtige Sauerländer lacht nun herzlich und hat Dollarzeichen in den Augen. Nicht, dass seine Geschäfte schlecht laufen.

„Doch von so einem Deal träumt wohl jeder Unternehmer“, meint Schulte.

Unternehmer Manfred Schulte (62) und sein aktuelles Briefkasten- Sondermodell Panama.
Unternehmer Manfred Schulte (62) und sein aktuelles Briefkasten- Sondermodell Panama.

Wenn es um Briefkästen geht, kann man Manfred Schulte kein X für ein U vormachen.

Er kennt die Branche von der Pike auf. Schulte war im Vertrieb tätig, bevor er 1998 seinen eigenen Familienbetrieb zur Herstellung von Briefkästen in Großröhrsdorf gründete.

„Wir haben klein angefangen und zuerst viele Teile zugekauft. Nach und nach legten wir uns eigene Maschinen zu und erweiterten die Flächen für die Produktion. Heute stellen wir mit modernsten Maschinen ein Komplettprogramm von Briefkastensystemen allein her“, erklärt Schulte und blickt stolz hinüber zu seiner neuen Betriebshalle.

Gut drei Millionen Euro hat er an der Radeberger Straße investiert.

Sergej Olenich (52) beim Punktschweißen. Die Briefkastenfi rma bildet Konstruktionsmechaniker und Bürokauffrauen aus.
Sergej Olenich (52) beim Punktschweißen. Die Briefkastenfi rma bildet Konstruktionsmechaniker und Bürokauffrauen aus.

Bei allebacker geht die Post ab. 50 Mitarbeiter beschäftigt die Firma heute. Der aktuelle Katalog (304 Seiten stark) offeriert über 200 verschiedene Modelle von Briefkästen für Ein- oder Mehrfamilienhäuser, Firmen und Behörden.

Briefkästen aus Großröhrsdorf stehen im Frankfurter Bankenviertel, der Hamburger Speicherstadt, Berliner Mietshäusern, Moskauer Luxusvillen und vorm Amtsgericht Cuxhaven.

Das Gros seiner Briefkästen verkauft Schulte direkt an Bauelemente-Produzenten. Der Betrieb beliefert Kunden in Deutschland, Österreich, Polen, Tschechien sowie den Steueroasen Schweiz und Benelux. „Panama wäre für uns ein neuer Absatzmarkt“, sinniert Schulte.

Ein Edelstahlblech wird maschinell gekantet. Allebacker stellt neben Briefkästen u.a. Abfallbehälter und Zeitungsboxen her.
Ein Edelstahlblech wird maschinell gekantet. Allebacker stellt neben Briefkästen u.a. Abfallbehälter und Zeitungsboxen her.

Mindestens genauso innovativ wie die Kanzlei Mossack Fonseca in Panama ist Schulte in Großröhrsdorf, wenn es um die Lösung von Kundenproblemen geht.

#„Wir haben das Europa-Patent für eine Briefkasten-Innenisolierung“, sagt der Unternehmer und erklärt deren Vorzüge (keine Kälte, keine Zugluft im Haus und kein Kondenswasser im Postfach).

Könnte man auch einen Briefkasten bauen, der Rechnungen und Briefe vom Finanzamt sofort schreddert, nachdem sie der Postbote eingeworfen hat? Manfred Schulte grinst schelmisch:

„Natürlich. Das ist alles nur eine Frage des Geldes, dass Sie ausgeben wollen.“

Firmen-Chef nutzt die Gunst der Stunde

Manfred Schulte hat Humor und will die Gunst der Stunde nutzen: „Diese Wochen haben wir uns für Internet-Homepages die Namen Panama-Briefkasten.de und Panama-Briefkastenfirma.de gesichert.“

Auch ein Sondermodell namens Panama präsentiert der pfiffige Geschäftsmann bereits. Der freistehende Briefkasten ist extra groß (50 Liter Volumen) - damit viel drin verschwinden kann.

Und besitzt zudem besitzt eine extra Diebstahlsicherung gegen Langfinger. Ab 400 Euro wird das verschwiegene Modell angeboten - das können sich auch ehrliche Steuerzahler ohne Schwarzgeldkonto leisten...

Fotos: Petra Hornig

Bund und Länder einig! Das bewirkt das Gesetzespaket zur Finanzreform

NEU

Trauer um Astronaut John Glenn

NEU

Arbeitsloser Bäcker zahlte kleinen Jungs Geld, damit sie ihn befummeln

NEU

Es geht um die Wurst! Diese Top-Acts kommen zum SemperOpernball

NEU

Freispruch oder Lebenslang? Zitterpartie für den Stückel-Kommissar

NEU

Nur 100 Euro Miete! In diesem Puppenstuben-Haus könnt ihr wirklich wohnen

5.622

OP-süchtige Milliardärin schlitzt ihren Liebhaber mit Schere auf

5.784

Drama im Advent: Gelähmte Frau stirbt hilflos bei Großbrand

10.928

Stärke 8,0!! Gewaltiges Erdbeben erschüttert Südsee-Inseln

3.503

Trennung nach PR-Outing? Jetzt reden Helena und Ennesto Klartext!

3.585

Mädchen posiert mit völlig abgemagertem Pferd für ein Selfie

5.633

18-Jähriger stürzt mit Auto in Fluss und ertrinkt

4.202

So kamen Sarahs Fremdgeh-Fotos wirklich an die Öffentlichkeit!

7.403

Deswegen ist dieser Junge der weltbeste Spieler bei FIFA 17

1.623

Italiens Schüler lieben Hitlers "Mein Kampf"

1.644

Mick Jagger ist mit 73 zum achten Mal Vater geworden

1.906

Darum solltet ihr das WLAN im ICE nicht nutzen

8.470

Nach Frauenbilder-Debatte: Facebook sperrt Titanic-Chefredakteur

2.146

Straßenlaterne rettet junger Frau das Leben

1.846

19-Jähriger verletzt sich an Oberleitung lebensgefährlich

344

Nach Kampagne mit Cathy Hummels: Peta kassiert Shitstorm

2.175

Kunden rasten bei Primark-Eröffnung völlig aus

8.694

So niedlich! Unerwarteter Nachwuchs im Allwetterzoo Münster

235

Hier kämpfen Fische ums nackte Überleben

3.641

Unglaubliche Veränderung! Wetten, diesen Star kennt ihr alle?

5.484

"Ich habe wirklich Angst um sie": Setzt Narumol ihr Leben aufs Spiel?

9.045

Dieser Clip drückt ganz schön auf die Tränendrüse!

2.622

Mann überfährt Rentner und will dann auch noch Geld haben

6.119

Du errätst nie, wo dieses süße Selfie geschossen wurde

5.250

Warum machen sich diese Spice Girls nackig?

4.193

Marihuana in Gummibärchen? 14 Schüler im Krankenhaus

2.204

Krass! Hier kann sich jeder wie ein Space Cowboy fühlen

343

Cathy Lugner packt aus: So lief der Sex mit ihrem Richard

15.197

Kollege drückt falschen Hebel! Baggerschaufel zerquetscht Arbeiter

6.141

Frau bekommt Ausweis zurück - und diesen unverschämten Brief

7.700

Drogenverdacht in JVA: Häftlinge im Krankenhaus

2.076

Großalarm an Berliner Schule! Polizei riegelt Gebäude ab

4.760
Update

Hier wird ein Pferd von der Polizei geblitzt

2.558

Täter sprengen Geldautomaten und erbeuten mehr als 100.000 Euro

8.808
Update

Auto fährt in Kinderwagen! Kleinkind schwerverletzt

3.998

Deutscher Musiker verbrannte qualvoll auf illegalem Rave

7.555

Mieter fliegt raus, weil er Tauben fütterte

1.450

Das sagt Beate Zschäpe zum Fall Peggy

13.210