Mysteriöse Wende! Otto Kern aus zehntem Stock gestürzt?
Top
Stopp auf freier Strecke: Reisende stecken stundenlang in Zug fest
Neu
Sarah Lombardi spricht erschöpft von aufgestauten Aggressionen
Neu
"Sonst büchsen sie aus!" Politik ringt um Umgang mit Straftätern aus Nordafrika
Neu
100 Meter Bungee Jumping: Lass Dich fallen !
2.871
Anzeige
1.421

Trotz Panama: Diese Briefkastenfirma ist sauber

Radeberg - „Briefkastenfirma“ ist das Wort der Woche - den Panama Papers sei Dank.
In der neuen Produktionshalle wird in zwei Schichten gearbeitet.
In der neuen Produktionshalle wird in zwei Schichten gearbeitet.

Von Pia Lucchesi

Radeberg - „Briefkastenfirma“ ist das Wort der Woche - den Panama Papers sei Dank. Und während jetzt weltweit Prominente zittern, Steuerfahnder Überstunden schieben und arme Kirchenmäuse über Offshore-Konten diskutieren, grinst Manfred Schulte (62) selig...

Der Unternehmer führt in Großröhrsdorf bei Radeberg mit „allebacker“ eine echte Briefkastenfirma. Und ist guter Dinge, dass die aktuelle Nachrichtenlage seine Umsätze beflügeln wird.

„Ich habe gelesen, dass in den Panama Papers über 200 000 Firmen genannt werden. Wahnsinn! Ich wäre glücklich, wenn ich jede dieser Firmen mit einem Briefkasten aus Sachsen ausstatten könnte“, sagt Schulte. Der gebürtige Sauerländer lacht nun herzlich und hat Dollarzeichen in den Augen. Nicht, dass seine Geschäfte schlecht laufen.

„Doch von so einem Deal träumt wohl jeder Unternehmer“, meint Schulte.

Unternehmer Manfred Schulte (62) und sein aktuelles Briefkasten- Sondermodell Panama.
Unternehmer Manfred Schulte (62) und sein aktuelles Briefkasten- Sondermodell Panama.

Wenn es um Briefkästen geht, kann man Manfred Schulte kein X für ein U vormachen.

Er kennt die Branche von der Pike auf. Schulte war im Vertrieb tätig, bevor er 1998 seinen eigenen Familienbetrieb zur Herstellung von Briefkästen in Großröhrsdorf gründete.

„Wir haben klein angefangen und zuerst viele Teile zugekauft. Nach und nach legten wir uns eigene Maschinen zu und erweiterten die Flächen für die Produktion. Heute stellen wir mit modernsten Maschinen ein Komplettprogramm von Briefkastensystemen allein her“, erklärt Schulte und blickt stolz hinüber zu seiner neuen Betriebshalle.

Gut drei Millionen Euro hat er an der Radeberger Straße investiert.

Sergej Olenich (52) beim Punktschweißen. Die Briefkastenfi rma bildet Konstruktionsmechaniker und Bürokauffrauen aus.
Sergej Olenich (52) beim Punktschweißen. Die Briefkastenfi rma bildet Konstruktionsmechaniker und Bürokauffrauen aus.

Bei allebacker geht die Post ab. 50 Mitarbeiter beschäftigt die Firma heute. Der aktuelle Katalog (304 Seiten stark) offeriert über 200 verschiedene Modelle von Briefkästen für Ein- oder Mehrfamilienhäuser, Firmen und Behörden.

Briefkästen aus Großröhrsdorf stehen im Frankfurter Bankenviertel, der Hamburger Speicherstadt, Berliner Mietshäusern, Moskauer Luxusvillen und vorm Amtsgericht Cuxhaven.

Das Gros seiner Briefkästen verkauft Schulte direkt an Bauelemente-Produzenten. Der Betrieb beliefert Kunden in Deutschland, Österreich, Polen, Tschechien sowie den Steueroasen Schweiz und Benelux. „Panama wäre für uns ein neuer Absatzmarkt“, sinniert Schulte.

Ein Edelstahlblech wird maschinell gekantet. Allebacker stellt neben Briefkästen u.a. Abfallbehälter und Zeitungsboxen her.
Ein Edelstahlblech wird maschinell gekantet. Allebacker stellt neben Briefkästen u.a. Abfallbehälter und Zeitungsboxen her.

Mindestens genauso innovativ wie die Kanzlei Mossack Fonseca in Panama ist Schulte in Großröhrsdorf, wenn es um die Lösung von Kundenproblemen geht.

#„Wir haben das Europa-Patent für eine Briefkasten-Innenisolierung“, sagt der Unternehmer und erklärt deren Vorzüge (keine Kälte, keine Zugluft im Haus und kein Kondenswasser im Postfach).

Könnte man auch einen Briefkasten bauen, der Rechnungen und Briefe vom Finanzamt sofort schreddert, nachdem sie der Postbote eingeworfen hat? Manfred Schulte grinst schelmisch:

„Natürlich. Das ist alles nur eine Frage des Geldes, dass Sie ausgeben wollen.“

Firmen-Chef nutzt die Gunst der Stunde

Manfred Schulte hat Humor und will die Gunst der Stunde nutzen: „Diese Wochen haben wir uns für Internet-Homepages die Namen Panama-Briefkasten.de und Panama-Briefkastenfirma.de gesichert.“

Auch ein Sondermodell namens Panama präsentiert der pfiffige Geschäftsmann bereits. Der freistehende Briefkasten ist extra groß (50 Liter Volumen) - damit viel drin verschwinden kann.

Und besitzt zudem besitzt eine extra Diebstahlsicherung gegen Langfinger. Ab 400 Euro wird das verschwiegene Modell angeboten - das können sich auch ehrliche Steuerzahler ohne Schwarzgeldkonto leisten...

Fotos: Petra Hornig

Frau findet Eimer voll Geld und macht dann das
Neu
Körper regelrecht zerrissen: Polizisten mit 130 km/h gezielt überfahren
Neu
Mercedes kracht an Bahnübergang in Schmalspurbahn
Neu
Hitlerbilder und Hakenkreuze: Reservistenverband schließt drei Mitglieder aus
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
97.024
Anzeige
Gaffer verurteilt: Anstatt zu helfen, filmte er einen tödlichen Unfall
Neu
Schwangere (19) von Krankenhaus fies abgewiesen: Frühchen stirbt kurz darauf
Neu
Bundeswehr-Soldat plante Anschläge auf diese deutschen Politiker
Neu
"Ruhe in Frieden"! Carmen Geiss in tiefer Trauer um ihren Freund
Neu
Blinder verläuft sich hoffnungslos, und Polizei findet ihn mit cleverem Trick
Neu
Beziehungs-Drama? Freund soll 21-Jährige im Streit getötet haben
1.032
Eiskalt in die Brust: Mann sticht bei Spaziergang Opfer direkt ins Herz!
896
Männer rauchen im Zug und prügeln Schaffner krankenhausreif
1.245
Eltern verzweifelt: Warum musste dieses Model (✝18) wirklich sterben?
1.144
Zwei Bomben in einer Nacht: Staatsschutz ermittelt nach Explosionsserie
1.728
Großeinsatz beim Pizzabacken: Neun Frauen verletzt
285
Volltrunken am Hauptbahnhof: Männer hatten fast 5 Promille intus
1.050
Frau klettert in öffentliche Toilette und verletzt sich schwer
1.136
Boxer will mit Horror-Verletzung unbedingt weiterkämpfen
1.307
Chemie-Alarm! Großeinsatz der Feuerwehr wegen Giftfass
1.312
Update
Wer bekommt Lara? Vater kämpft weiter um seine Tochter
682
Diese Stadt will Verkehrstote per Gesetz abschaffen
658
Sturmwarnung! Lebensgefahr auf unseren Weihnachtsmärkten?
2.564
Frau unter Matratze hervorgeholt: Jetzt sitzt sie für drei Jahre im Knast
1.580
Nach Unfall Rettungsgasse blockiert: Polizei greift durch
1.518
14 Stunden Pornos und zwei Callgirls die Woche: Sexsüchtige packen aus
2.719
Alle glaubten der Ehemann hat den bestialischen Mord begangen, dann kommt die Wahrheit raus
1.949
Morddrohungen! Schiri geht bei jedem Spiel durch die Hölle
490
Kinder mit Backstein und Messer getötet: So lange muss der Vater in Haft
842
Verbrennen von Israel-Fahnen: Polizei will im Fall der Fälle dazwischen gehen
73
Anwältin hält Beate Zschäpe für Gründerin des NSU
981
Comeback! Indira Weis will es mit Band nochmal versuchen
713
Weihnachts-Hasser stehlen Transporter mit Kindergeschenken
658
Zwei Schwerverletzte nach Crash mit Rettungswagen
1.615
Plötzliche Wehen: Pakistanerin bringt Kind in Flugzeug zur Welt
828
Jugendliche Intensivtäter aus Marokko: Diese Stadt fordert geschlossene Unterbringung
5.054
Er machte Klimmzüge: Extrem-Kletterer stürzt vom 62. Stock
9.188
Ab sofort: Piloten von Ryanair wollen streiken
481
"In aller Freundschaft": Das passiert nachts in der Sachsenklinik
1.135
Gewohnt bissig: Barbara Schöneberger teilt gegen pinke "Daniela" aus
1.692
Er schwebte in Lebensgefahr! Menderes notoperiert
11.462
Im Fernbus! Zoll entdeckt zehn Kilo Marihuana
1.217
Reichsbürger prahlt mit falschem Pass: Razzia!
1.524
Studentin stirbt nach Vergewaltigung
7.526
Oscar Pistorius bei Streit im Gefängnis verletzt
1.143
Wer fährt die Krallen aus? Das sind die 22 neuen Bachelor-Babes
1.763
Im Schwimmbad: Asylbewerber onaniert vor Kindern
6.829
Herzlose Tat: Lebensretter auf Weihnachtsmarkt bestohlen
2.251
Brand und Explosion in tschechischer Chemiefabrik
5.145
Ein Toter und 18 Verletzte bei Explosion von Gasstation
3.119
Update
Polizei alarmiert: Mutter hält Freund ihrer Tochter für Einbrecher
769
18-Jähriger überfährt auf Flucht vor Polizei fast Schüler-Gruppe
1.319
Mann darf kein Pilot werden, weil er HIV hat
817
Mädchen (2) versehentlich von Geschwisterkind erschossen
1.601