Treptow brennt: Mehrere Autos und ein Haus in Flammen Neu Sarah wollte: Gemeinsame DSDS-Jury wegen Pietro geplatzt Neu Berliner Kinder-Intensivstation sucht dringend Mitarbeiter 6.595 Anzeige Frau will über Gleise gehen und übersieht Straßenbahn Neu Hitze im Krankenhaus: Patienten leiden unter hohen Temperaturen 7.980 Anzeige
5.255

Drogentote sorgen für Nachschub bei Spender-Organen

Opioid-Epidemie bringt USA mehr Spenderorgane

Auch in den USA sind die Wartelisten für Spenderorgane lang. Ausgerechnet die Opioid-Krise macht Patienten Hoffnung.

Brigham - Durch die verheerende Opioid-Epidemie ist die Menge der verfügbaren Spenderorgane in den USA unerwartet gestiegen: Die Zahl der Drogentoten, die mindestens ein Organ spendeten, hat sich von 59 (2000) auf 1029 (2016) erhöht. Fast 14 Prozent sämtlicher Organspenden gehen mittlerweile darauf zurück.

Ein Organ für eine Transplantation wird in einer US-Klinik in einer Kiste getragen.
Ein Organ für eine Transplantation wird in einer US-Klinik in einer Kiste getragen.

Doch wie sicher sind die Organe von Drogentoten? 110.000 Menschen stehen in den USA dafür auf der Warteliste? Forscher der University of Utah in Brigham geben nun zumindest für Lungen und Herzen grünes Licht.

Sie sichteten die Transplantationsakten von 2360 Patienten aus 17 Jahren und fanden heraus: Spender-Herzen und -Lungen von Drogentoten funktionierten ein Jahr nach der Transplantation genauso gut wie diejenigen von Menschen, die an einem Schlaganfall, Hirnblutungen oder Schusswunden gestorben waren. Das Team um Mandeep Mehra berichtet darüber im "New England Journal of Medicine".

"Wir waren überrascht zu sehen, dass fast die gesamte Erhöhung der Transplantationsaktivität in den USA der vergangenen fünf Jahren auf die Drogen-Krise zurückgeht", berichtet der Arzt.

Herz und Lungen seien für die Arbeit ausgewählt worden, weil diese Organe besonders sensibel auf Sauerstoffmangel reagierten, ergänzt Ko-Autor Josef Stehlik vom Zentrum für Hertransplantation der Universität. Mögliche Schäden hätten dann bald nach einer Transplantation sichtbar werden müssen. Das war aber nicht der Fall.

Durchschnittlich 115 Menschen starben in den USA in den vergangenen Jahren nach Angaben der Drogenbehörde Nida jeden Tag an einer Überdosis von Opioiden, darunter Schmerzmittel, Heroin und das synthetische Fentanyl.

2016 gab es einen gewaltigen Anstieg auf rund 62.000 Überdosis-Todesopfer. 22 Prozent mehr als noch im Vorjahr. Im Mittleren Westen wuchs die Opferzahl sogar um 70 Prozent. Für 2017 rechnen Experten mit einem weiteren Anstieg.

In Deutschland spielen Spenderorgane von Drogentoten kaum eine Rolle. Ihr Einsatz ist - nach gründlicher Prüfung auf Infektionen wie HIV oder Hepatitis - zwar möglich, aber nur an bestimmte Empfänger: Diese müssen zuvor bereits zugestimmt haben, solche Organe zu akzeptieren.

2017 starben in Deutschland 1272 Menschen an illegalen Drogen. Ihre Organe kommen hierzulande für eine Spende eher nicht infrage.
2017 starben in Deutschland 1272 Menschen an illegalen Drogen. Ihre Organe kommen hierzulande für eine Spende eher nicht infrage.

Fotos: University Of Utah Health Care/dpa, David Goldman/, University Of Utah Health Care/dpa, David Goldman/AP/dpa

Anwohner sieht Hund vor sein Haus kacken und hat die Nase voll Neu Boateng-Abschied beim FC Bayern? Kovac spricht über Ersatz Neu
Eindrucksvolles Foto: Blitz und Donner können Highfield-Festival-Besucher nicht stoppen Neu So hilft ein Brief von Schiller der Schwester von Barack Obama Neu
Junger Biker (25) gerät in Panik, überschlägt sich: Notarzt kann ihn nicht mehr retten Neu Nach Bombendrohung im Flieger: Zwei Passagiere in Düsseldorf befragt Neu Atlantis in Deutschland: See trocknet aus und gibt Ruinen frei Neu Autofahrer fährt Fahrradfahrer (55) tot und lässt ihn einfach liegen Neu Promi Big Brother: Angebliche Stars kennen sich nicht mal untereinander Neu Junge (12) ertrinkt fast in Fluss: Schuld ist sein schwerer Schulranzen Neu Alles geplant? David Friedrich packt aus, wie Trennung von Jessica Paszka wirklich lief Neu Erfrischung aus der Dose: Wasser-Sprays gefragt, aber umstritten Neu Ihr glaubt nie, wie alt dieser Junge ist Neu Die "Katze" zeigt sich nackt in der Badewanne, doch die Fans achten auf etwas anderes Neu Wegen Fast Food? Diese tödliche Krankheit kehrt zurück Neu Krass! Klinik will Kleinkind mit gebrochenem Bein nicht behandeln Neu Mehr Abschiebungen über NRW-Flughäfen in der ersten Jahreshälfte Neu Neue RTL-Show: Jauch, Gottschalk und Schöneberger völlig planlos Neu Paar seit 3 Jahren unterwegs: Wie lebt es sich als Reiseblogger? Neu 1400 Tote: Torgau erinnert an Schreckensjahre Neu Frau fährt mit Ex-Freund zum See, dann durchlebt sie Schreckliches Neu Achtung: Dieses beliebte Wahrzeichen gefährdet Eure Gesundheit! Neu "Absoluter Albtraum!" So reagieren die GZSZ-Fans auf Jo Gerners Grabszene Neu Tausende wollen in Berlin gegen Neonazis demonstrieren Neu Schlimmste Flut der letzten 100 Jahre! Bereits über 300 Tote Neu Neuer Freund? Denisé Kappès macht süßes Geständnis Neu Dresdner Flixbus verunglückt: Führte Übermüdung zum A19-Unfall? Neu Erste Überraschung! St. Pauli fliegt gegen Drittligist aus dem Pokal 253 Schalke im DFB-Pokal locker eine Runde weiter 1.162 Reicher Fürst Heinz schmeißt bei PBB hin! Das ist der (lächerliche) Grund 4.967 Familienstreit: 27-Jährige ersticht Oma, Mutter schwebt in Lebensgefahr 3.926 Messi nimmt sich Auszeit: Keine Länderspiele mehr in diesem Jahr! 384 Was knallte da so laut?! Große Angst nach mysteriösem Geräusch 4.909 Update Mann in Kleingartenanlage niedergemetzelt 8.109 Rückruf bei Edeka und Marktkauf! Metalldraht in Zwiebelbaguette 641 Bei Abschiebung: 50 Passanten umzingeln und beschimpfen Polizisten 8.319 Vorsicht! Wenn Ihr nicht aufpasst, werden Eure alten WhatsApp-Daten bald gelöscht 48.370 Umweltkatastrophe! 50 Kilometer lange Ölspur vor Helgoland 2.637 Update Schüsse in Scheune: Hobby-Filmer löst Polizeieinsatz aus 1.201 Erwischt! One-Direction-Star knutscht mit dieser heißen Schauspielerin 2.226 Wie traurig! Er steigt nach sieben Jahren bei GZSZ aus 28.037 Angriff mit Beil vor Supermarkt: Zwei Personen schwer verletzt 1.107 Update 38-Jährige Mutter erstochen: Sie hinterlässt fünf Kinder! 8.142 Riss in Windschutzscheibe: Lufthansa-Maschine muss umkehren 1.890 Giulia Siegel greift Robin Schulz an: "Das ist eine Frechheit!" 3.929 Brad Pitt nennt Angelina Jolies Scheidungstricks "ekelerregend" 5.694 Aus absurdem Grund: Rettungskräfte während Einsatz von Angehörigen attackiert 5.675 Katja Krasavice im TAG24-Interview: So sieht der perfekte Penis aus 14.219 Tödlicher Unfall: Fahrradfahrer schert zu weit aus und gerät in Gegenverkehr 5.897