Sommerhaus der Z-Stars: Womit uns RTL ab Dienstag wieder quält Top
Barca will Bayern-Star! Flüchtet David Alaba vor Rekord-Einkauf Hernández? Top
Am Sonntag gibt's bei MediaMarkt diese Hammerprodukte 4.784 Anzeige
Familie will Keanu Reeves vor Dreh mit Schild grüßen und ist sprachlos, was dann passiert Top
Großer Zeltverkauf in Osterholz-Scharmbeck! Artikel bis 66% reduziert 2.620 Anzeige
2.281

Heftiger Horror-Schocker: Darum ist "Brightburn" nichts für Weicheier!

Brightburn: Son Of Darkness startet am 20. Juni in den deutschen Kinos

Brutal! Der Horrorfilm Brightburn: Son Of Darkness mit Elizabeth Banks und Jackson A. Dunn startet am 20. Juni in den deutschen Kinos und ist ein Schocker.

Von Stefan Bröhl

Dresden - Heftig! Der Horrorfilm "Brightburn: Son Of Darkness" von Regisseur David Yarovesky verlangt seinem Publikum einiges ab. Ab dem 20. Juni läuft der Schocker in den deutschen Kinos.

Tori Breyer (Elizabeth Banks) liebt ihren Sohn über alles...
Tori Breyer (Elizabeth Banks) liebt ihren Sohn über alles...

Zu Beginn des Filmes wird der Briefkasten der Familie Breyer gezeigt. Im Hintergrund ist ein großes, einsames Landhaus zu sehen, das düsteres erahnen lässt.

In diesem wohnen Tori (Elizabeth Banks) und ihr Mann Kyle (David Denman), die glücklich sind, auf der Couch intim werden, als ein Beben ihr Haus erschüttert.

Sie schauen nach draußen. Im Wald liegt ein größerer Gegenstand, der offensichtlich vom Himmel gefallen ist.

Zehn Jahre später. Die Familie hat Zuwachs bekommen. Brandon (Jackson A. Dunn) ist ein hochintelligenter Junge, der in der Schule allen voraus ist.

Doch eines Nachts ergreift etwas von Brandon Besitz. In Trance geht er in die Scheune, wo seine Eltern ein tief gehütetes Geheimnis versteckt haben.

Beide bekommen es mit der Angst zu tun, gehen damit aber gänzlich anders um. Während Tori ihrem Sohn weiterhin glauben und lieben will, sieht Kyle den Tatsachen ins Auge. Denn Brandons Verhalten wird immer merkwürdiger und aggressiver...

Nervenzerfetzende Inszenierung

...muss aber gerade deshalb viel aushalten.
...muss aber gerade deshalb viel aushalten.

Diese Geschichte hat Yarovesky klasse umgesetzt. Sein Horrorfilm ist trotz einiger offener Fragen und kleinerer dramaturgischer Schwächen weit über dem Durchschnitt anzusiedeln, weil es ihm und den anderen Machern gelingt, die Spannungskurve über die gesamten 91 Minuten hochzuhalten.

Und nicht nur das: Es entsteht eine ähnlich nervenzerfetzende Atmosphäre, wie beim ersten Teil von "Conjuring".

Deshalb entwickelt sich eine Sogwirkung, welche die Zuschauer ins Geschehen hineinzieht. So haben die Schockeffekte eine stärkere Wirkung, obwohl sie das Rad keineswegs neu erfinden.

Dennoch sind sie dank des exzellenten Schnitts und detailreichen Sounds effektiv und tragen ihren Teil zur düsteren Stimmung bei.

Auch die Darsteller zeigen gute Leistungen. Gerade Banks ("Die Tribute von Panem") und der unheimlich-ruhig agierende Dunn ("Avengers: Endgame") tun sich hier hervor und spielen sich im positiven Sinne in den Vordergrund.

Dazu gibt es auch noch viele überraschende und interessante Story-Wendungen, die dafür sorgen, dass das Publikum den Film gebannt verfolgt.

Brutaler Horror-Schocker

Was genau führt Brandon Breyer (Jackson A. Dunn) im Schilde? (Bildmontage)
Was genau führt Brandon Breyer (Jackson A. Dunn) im Schilde? (Bildmontage)

Der ist übrigens definitiv nur etwas für hartgesottene Zuschauer, die an die explizite Gewaltdarstellung von Horror-Streifen gewöhnt sind.

Denn einige Szenen sind extrem brutal und gewinnen durch ihre detailgetreue Darstellung noch zusätzlich an Wucht.

Dank der starken, finsteren Kostüme, der guten Spezialeffekte, der suggestiven Kameraführung, der klasse ausgewählten Locations und der bedrohlichen Musikuntermalung nutzen sich diese heftigen Sequenzen auch nicht ab, sondern bieten jedes Mal etwas Neues.

Darüber hinaus hat "Brightburn" eine gewisse Tiefe, lässt seine Figuren bei weitem nicht so dumm agieren, wie in Horrorfilmen üblich und verpasst ihnen einen glaubwürdigen Entwicklungsverlauf, weshalb auch die Familiendynamik authentisch ist.

So ist "Brightburn: Son of Darkness" zusammengenommen ein brutaler, nervenzerfetzend-spannender Horrorschocker, dem es gelingt, sein Publikum durchgehend bei der Stange zu halten, weshalb er zu den sehenswerteren Vertretern dieses Genres zählt, obwohl er das Rad keinesfalls neu erfindet und auch kleinere dramaturgische Schwächen hat.

Fotos: PR/Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

25.000 Besucher betroffen! Unwetter macht "Melt"-Festival Strich durch die Rechnung 4.505
Gleitschirmflieger stürzt 30 Meter in die Tiefe und stirbt 361
MEDIMAX Halberstadt: Rabatte auf Waschmaschinen und gratis Lieferung nach Hause! 2.541 Anzeige
Radler finden toten E-Roller-Fahrer auf Feldweg 8.889
Auto fackelt auf Autobahn ab, Fahrer fällt Flammen zum Opfer und stirbt 7.085
Nationalkeeper ter Stegen wird erstmals Papa, Gladbach sorgt für den Lacher 2.776
Dürre und Borkenkäfer-Plage! Milliardenschäden befürchtet 1.060
Fünf Hunde zerfleischen 40-Jährigen auf offener Straße zu Tode 10.126
Zu früh gefreut! Hansa Rostock verspielt 3:0-Führung gegen Aufsteiger 1.644
Älteste Schokofabrik Deutschlands beginnt ungewöhnliches Geschäftsmodell 3.060
Schreckliche Tat: 28-Jähriger schubst Frau (†34) in NRW vor einfahrenden Zug 14.135
So süß! Janni und Peer Kusmagk zeigen kleine Yoko endlich richtig 4.450
Geisterfahrer rast in Gegenverkehr: Eine Frau stirbt, mehrere Schwerverletzte, darunter ein Kind 868
Paar stürzt während Sex aus 9. Stockwerk, Frau stirbt: Unglaublich, was ihr Freund dann tut 45.168
Ex-Astronaut Ulrich Walter würde alles für einen Flug zum Mond geben 60
CHIO Aachen: Reiter lässt Chance auf 500.000 Euro sausen! 525
Ein Erdbeben verwandelte diesen Ort in eine Geisterstadt 1.724
BVB obenauf! Klopp kann gegen seinen Ex-Club nicht mehr gewinnen! 1.493
Flugzeug-Absturz in Tirol: Diesen Fehler soll der Pilot begangen haben 1.986
Denisé Kappés verteilt erneut Seitenhieb gegen Ex Pascal 1.564
Vielseitigkeit: Toller Erfolg für deutsche Reiter beim CHIO Aachen 84
Kleinflugzeug stürzt auf Baumarkt-Gelände: Drei Tote 4.017 Update
Familie entsetzt: Mitarbeiter von Bestattungsfirma stellt halbnackte Fotos ihrer toten Tochter ins Internet 9.275
Ominöses Loch im Flughafen-Zaun sorgt für Großeinsatz 1.678
Linken-Politikerin warnt vor Erdogans Macht in Deutschland 1.994
Tausende demonstrieren gegen Rechten-Demo nach Lübcke-Mord 250 Update
Familienvater will Frau und Hund aus Fluss retten und kommt dabei ums Leben 2.913
Todestag von Chester Bennington jährt sich: Wie geht es weiter mit Linkin Park? 5.137
Auto fährt auf Supermarkt-Parkplatz Mensch um 2.893 Update
Sohn von Robin Williams: "Es gibt keinen einzigen Tag, an dem ich nicht an unseren Vater denke" 1.582
Motorradfahrer kracht gegen Wildschwein: Als er einen Freund alarmiert, begeht er fatalen Fehler 29.250
Zu dick für die Verbrecherjagd! Hier müssen Polizisten jetzt abspecken 1.307
Vater "testet", ob seine Tochter (15) noch Jungfrau ist und vergewaltigt sie mehrfach 100.080
Touristen machen Hubschrauber-Tour und entdecken etwas Grausames am Strand 6.353
Melania Trump kämpft für Befreiung von Schläger-Rapper ASAP 1.245
Was raucht "Bares für Rares"-Händler Fabian Kahl denn da? 24.947
Hat Christoph Sonntag Stiftungsgelder veruntreut? Noch-Ehefrau klagt an 1.135
Mann geschockt, als er sieht, was da auf seiner Zigaretten-Packung abgedruckt wurde 3.531
"Bin jetzt Boss, trotzdem bleib ich Bitch": So klingt Katja Krasavices neues Album 2.045
Extreme Wärme: Ab Montag wird Deutschland wieder gut durchgebraten 6.553
16-Jährige soll auf ihre Neffen (1 und 3) aufpassen, doch am Ende sind beide tot 27.958
Vor Test gegen Real Madrid: Deutliche Absagen und Lob von Kovac 1.398
Unglück an Raststätte: Lastwagen überrollt Mitfahrerin (23) und verletzt sie tödlich 4.690
Extreme Wucherungen! Mann hat seltene Hauterkrankung an seinen Händen 10.382
Schwede stinksauer: Fan möchte gerne "Tottenham" heißen, darf aber nicht 525
Frau liegt auf Parkplatz und wird von Lkw überrollt: Tot! 10.052
Auto wickelt sich bei Crash um Baum: 22-jähriger lebensgefährlich verletzt 2.481