Angezündet! Busfahrer verbrennt bei lebendigem Leib! 

Aus unbekannter Ursache zündete ein Mann einen Busfahrer an.
Aus unbekannter Ursache zündete ein Mann einen Busfahrer an.

Brisbane - In Australien hat ein Passagier seinen Busfahrer mit einer brennbaren Flüssigkeit überschüttet und ihn danach angezündet. Durch diese grausame Tat verbrannte der Busfahrer bei lebendigem Leib.

Nach Angaben des örtlichen Polizeichefs hatte der mutmaßliche Täter (48) dabei nicht einmal ein erkennbares Motiv, berichtet das australische Nachrichtenmagazin "RTE".

Durch das Feuer im Bus gerieten auch die übrigen Fahrgäste in Gefahr. Doch diese reagierten geistesgegenwärtig, traten die Hintertür der Busses ein und brachten sich in Sicherheit.

Nach den bisherigen Informationen musste nur einer der Insassen mit Rauchgasvergiftung behandelt werden. 

Der Busfahrer, der als lokaler Sänger berühmt war, überlebte den schlimmen Anschlag jedoch nicht.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0