Atemlos in Berlin! Darum pfiffen die Fußballfans Helene Fischer aus

Top

Extrem-Wetter! Wird heute der Hitzerekord geknackt?

Top

Kupfer ist out! Gibt es bald keine Ein- und Zwei-Cent-Stücke mehr?

Top

10-Jähriger aus Wasserrutsche auf Betonboden geschleudert

Neu
5.310

Ärzte warnen: Smartphones können kurzzeitig blind machen

London - Britische Wissenschaftler haben offenbar ein neues Krankheitsbild entdeckt: Die temporäre Smartphone-Blindheit.
Schaut man im Dunklen mit einem Auge auf das Handy, kann man kurzzeitig erblinden.
Schaut man im Dunklen mit einem Auge auf das Handy, kann man kurzzeitig erblinden.

Von Anne-Sophie Lüdtke

London - Ärzte aus Großbritannien haben jetzt eine beunruhigende Entdeckung gemacht: Menschen, die bei Dunkelheit lange auf ihr Handy starren, erblinden für eine kurze Zeit.

Wer kennt es nicht: Man liegt entspannt im Bett, checkt kurz vor dem Einschlafen noch einmal seine Mails oder wünscht dem Liebsten eine gute Nacht. Britische Wissenschaftler warnen jetzt genau vor dieser nächtlichen Angewohnheit.

Bemerkt wurde die sogenannte "temporäre Smartphone-Blindheit" durch zwei Patienten. Unabhängig voneinander berichteten die zwei Frauen, 22 und 40 Jahre alt, von einer immer wiederkehrenden Blindheit auf einem Auge, die bis zu 15 Minuten anhält.

Da beide Frauen körperlich nicht beeinträchtigt waren und alle Untersuchungswerte im grünen Bereich lagen, stand man zunächst vor einem Rätsel. Dann fand man eine Gemeinsamkeit:

Lieber so: Ärzte raten mit beiden Augen auf den Display zu schauen.
Lieber so: Ärzte raten mit beiden Augen auf den Display zu schauen.

Die Patienten hatten die Angewohnheit, im Bett liegend mit einem Auge in der Dunkelheit auf ihr Smartphone zu starren. Das andere Auge war durch die Position im Kissen versunken.

Das eine Auge passte sich laut "krone" deshalb an das Licht des Geräts an, während sich das andere Auge an die Dunkelheit im Kissen gewöhnte.

Legten die Frauen dann ihr Handy weg, sahen sie auf dem "Display-Auge" für einen längeren Zeitraum nichts mehr.

In einem Selbstversuch der Wissenschaftler wurde der Zusammenhang zwischen dem Starren auf ein Smartphone im Dunklen und der temporären Blindheit bestätigt.

Die Entdeckung wurde im "New England Journal of Medicine" veröffentlicht. Die Ärzte wollen so die Handy-Nutzer aufklären, denn vermutlich wird sich dieses Problem in Zukunft häufen.

Fotos: imago

18-Jähriger rauscht unter Drogeneinfluss in Gegenverkehr: Ein Toter!

Neu

40-Jähriger rast mit Lkw in Puff, weil er "schlechte Erfahrungen" gemacht hat

Neu

Tödlicher Betriebsunfall: Bahnarbeiter von Zug erfasst

Neu

16-Jähriger stürzt sechs Meter tief von Dachterrasse

Neu

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

6.753
Anzeige

Shitstorm gegen Carmen Geiss! Dieses Bild lässt die Fans toben

Neu

Massenpanik vor Fußballstadion fordert fünf Tote: Spiel wird trotzdem angepfiffen

2.030

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

8.149
Anzeige

Tödlicher Badeausflug: 36-Jähriger treibt leblos im Wasser

3.028

Explosion zerstört Mehrfamilienhaus: Sechs Verletzte

1.127

Amoklauf! 35-Jähriger erschießt acht Menschen

5.701

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

25.504
Anzeige

Deutsche Diane Kruger als beste Schauspielerin geehrt

978

Schwerer Unfall bei Indy 500: Auto fliegt durch die Luft!

8.070

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

9.835
Anzeige

Explosion reißt Außenwände eines Hauses weg

6.054

So schwer hat es BVB-Star Marco Reus diesmal erwischt

4.705

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

5.316
Anzeige

Ungenießbar! Schlange würgt eine ganze Plastikflasche raus

3.128

Stehen bald diese Roboter statt Pfarrer in den Kirchen?

787

Clean eating: Was ist das eigentlich?

9.021
Anzeige

Fahndung! Mädchen greift zwei Kinder mit Messer an

6.069

Dieses musikalische Meisterwerk wird heute 50 Jahre alt!

984

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

26.062
Anzeige

Hate wie bei Sarah Lombardi? So rechtfertigt sich GZSZ-Jörn!

15.200

Hier ist ein vermisster Junge in einem Gangsta-Rap-Video zu sehen

7.964

Betrüger versuchen Tote von Manchester zu missbrauchen

7.029

Unter Drogen! Fashion-Model schrottet Luxusschlitten

2.210

Zoff unter C-Promis: Melanie Müller disst Ballermann-Kollegen!

3.037

Sorge um Vanessa Mai: Sie wiegt nur noch 48 Kilo!

5.655

Unwettergefahr! Die nächsten Tage werden richtig ungemütlich

21.905

Linken-Politiker will sexy Werbung in der Stadt verbieten

1.766

Tod am U-Bahnhof: 21-Jähriger wird von Zug mitgeschleift

3.359

Jetzt spricht das Antisemitismus-Opfer von einer Berliner Schule

3.419

Lastwagen rollt in Wohnhaus! 120.000 Euro Schaden

9.670

Parteirivalen wollen Direktkandidatur von AfD-Petry verhindern

2.030

Mit diesem Foto sorgt Cathy Hummels für Spekulationen!

10.073

Linksradikale versuchen drei Festgenommene zu befreien

5.935

"Billigster Dreck" - Aldi-Steak löst heftige Debatte im Netz aus

18.489

BVG planen Offensive gegen Schwarzfahrer in Bussen

873

Hertha feiert den Dortmunder Pokalsieg

439

Vom Winde verweht: Motorradfahrer verliert 9000 Euro

6.559

Darum sorgt dieses Hochzeits-Foto nur für Gelächter

23.009

Ablehnung? Daniela Katzenberger hält sich von anderen Müttern fern

12.399

Dieses Foto zeigt den Manchester-Bomber, kurz bevor er sich in die Luft sprengt

5.268

Männer quälen Alligator mit Bier und füllen ihn ab

5.554

Clan-Fehde! 80 Menschen prügeln sich und bewerfen Polizisten mit Flaschen

8.826

Nachbarn rufen Polizei wegen randalierendem Mann. Kurz darauf ist er tot

8.547

Berliner Polizei fährt teilweise noch mit Autos aus den 80ern

1.924

Helene Fischer gnadenlos ausgebuht! ARD muss Mikros leiser machen

40.075

Berliner Polizei zieht positive Pokalfinal-Bilanz

219

Wegen dieses Fehlers waren plötzlich all ihre Fotos auf dem iPhone weg

5.463

Nach erneutem Pyro-Ärger: DFB spricht von "krimineller Energie"

11.369

Nackter liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

5.302

Vorfahrt genommen: 21-Jähriger stirbt noch an Unfallstelle

14.353