Britney Spears on Tour: Bloß nicht anfassen!

Los Angeles - Mit "Oops! I did it again!" begann die musikalische Bühnen-Karriere von Britney Spears (36). Auch mehr als 20 Jahre geht die Power-Blondine noch auf Tour. Wenn die 36-Jährige auftritt, gelten für ihr gesamtes Team strenge Regeln.

Kein Körperkontakt ist die Maxime, wenn Britney Spears auftritt.
Kein Körperkontakt ist die Maxime, wenn Britney Spears auftritt.  © DPA

Ein Insider packt gegenüber Naughty Gossip aus, welche Verbote bei Konzerten der Pop-Sängerin bestehen.

"Du darfst nichts in deinen Taschen haben", lautet das erste Gebot, das vor allem darauf abzielt, das keiner mal eben das Handy zückt und fotografiert.

"Es sind keine privaten Telefone erlaubt, Bilder werden nur von Britneys persönlichem Fotografen gemacht", wird der anonyme Informant zitiert.

Gleichzeitig gilt die Richtlinie: Kein Körperkontakt mit dem US-Star! So wird man regelrecht noch einmal darauf hingewiesen die "Toxic"-Interpretin bloß nicht anzufassen.

Außerdem muss die Crew auch auf Alkohol verzichten.

Zusätzlich zu den Vertraulichkeitsklauseln wird den der Konsum von Alkohol und Drogen verboten. Mit zufälligen Test soll dem Medienbericht zufolge sogar kontrolliert werden, ob sich alle Personen auch wirklich daran halten.

Mehr zum Thema Britney Spears:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0