Britney Spears zeigt ihren protzigen Weihnachtsbaum und hat eine wichtige Message

Los Angeles (USA) - Pünktlich zu Weihnachten kommt US-Popsängerin Britney Spears (38) mit einer wichtigen Nachricht an alle Internet-User um die Ecke.

Britney Spears im April des vergangenen Jahres.
Britney Spears im April des vergangenen Jahres.  © dpa/Chris Pizzello/Invision

Auf Instagram zeigte die Sängerin am gestrigen Sonntag ihren protzigen Weihnachtsbaum, der locker über zwei Meter groß ist und aufgrund von enorm viel Dekoration kaum als Baum zu erkennen ist.

Tausende Lichter, hunderte Christbaumkugeln und allerhand andere schöne Dinge hängen an dem riesigen Baum.

Doch Spears wollte nicht nur protzen. Sie hatte eine wichtige Botschaft an ihre Anhängerschaft auf dem sozialen Netzwerk.

"Ich liebe es, mich euch allen mitzuteilen. Aber es ist schwer, dabei zu bleiben, da Leute die gemeinsten Sachen sagen", so die 38-Jährige auf Instagram.

Sie lieferte natürlich auch direkt einen Vorschlag, wie man stattdessen damit umgehen könne, wenn einem nicht passe, was man sehe: "Wenn euch ein Beitrag nicht gefällt, dann behaltet es einfach für euch und folgt dieser Person nicht weiter."

Lebenspartner Sam pflichtet bei

Ganz treffend beendete sie ihre kleine Instagram-Show mit den Worten: "Es gibt keinen Grund, um gemeine Kommentare abzugeben und Leute zu schikanieren."

Ihr langjähriger Freund Sam Asghari pflichtete der Sängerin sofort bei. "Es ist so einfach, Cyberangriffe durchzuführen, sich hinter den Handys zu verstecken und gemeine Kommentare zu verfassen", erklärte er die fiesen Kommentare.

"Aber wenn die Kommentatoren sie (Spears, Anm. d. Red.) im wirklichen Leben sehen, verhalten sie sich plötzlich so, als wären sie ein so großer Fan und wollten ein Bild", ermahnte er die "Fans".

Erst Anfang des Jahres wies sich Britney Spears selbst in eine psychiatrische Klinik ein (TAG24 berichtete) und verblieb dort für einen Monat. Auf ihren Social-Media-Kanälen war sie danach kaum aktiv. Jetzt will sie sich wieder öfter zeigen, sollten ihre "Fans" denn auch spuren...

Der ermahnende Post von Britney Spears auf Instagram

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0