Horror-Unfall! Zwei Tote und neun Schwerverletzte Neu Tödlicher Unfall wegen Reifenplatzer: Wohnmobil zerfetzt Neu Porsche sucht in Dresden nach neuen Mitarbeitern 47.518 Anzeige GNTM-Finale: Heidi Klum legte noch einen Höhepunkt obendrauf 6.925
9.832

Irgendwas fehlt. Neue Rathaus-Regeln reißen Lücken in die BRN

Stellenweise wirkt die Bunte Republik in diesem Jahr etwas trist. #BRN #Dresden

Von Antje Ullrich

Aus Sicherheitsgründen dürfen auf Kreuzungen keine Bierwagen oder Bühnen mehr aufgestellt werden.
Aus Sicherheitsgründen dürfen auf Kreuzungen keine Bierwagen oder Bühnen mehr aufgestellt werden.

Dresden - Was war das für ein Gezerre um die diesjährige Bunte Republik Neustadt (BRN)? Zuerst warteten Gastronomen und Händler ewig auf die Bescheide, dann hagelte es Verbote und harte Auflagen (TAG24 berichtete). Hat das am Ende die Besucher verschreckt?

Zum Glück nicht, ist Magnus Hecht (45), BRN-Koordinator der Schwafelrunde, froh. Doch man merke, dass einiges anders ist. "Wir haben einige Lücken im Fest." So dürfen fast 30 Gewerbetreibende keine Sitzgelegenheiten, Verkaufsstände oder Auslagen in Kreuzungsbereichen vor ihre Türen stellen.

Auch Bühnen sind hier verboten. "Das macht schon einen etwas tristen Eindruck“, findet der Neustädter klare Worte. „Das nimmt der BRN das ganze Flair“, klagt auch Susanne Meyer-Götz (40) von Curry & Co. Sie hatte frühzeitig Chaos-Alarm geschlagen. "Es ist keine schlechtere BRN, aber sie hat mehr Löcher und ist nicht mehr so abwechslungsreich wie früher", bedauert sie.

Magnus Hecht störte aber noch mehr. "Das Ordnungsamt geht restriktiv mit Kindern um, die spontan was auf der Straße machen wollen, zum Beispiel Waffeln verkaufen", ärgert er sich und fordert mehr Verständnis. "Das ist einfach super unnötig!“

Aber auch Positives kann er dem Hickhack abgewinnen. "Die Leute wurden aufgerüttelt. Vielleicht gibt das einen Anstoß, sich wieder mehr zu kümmern."

Gelegenheit dazu gibt‘s Sonntag um 14 Uhr, wenn die Schwafelrunde hinter der Martin-Luther-Kirche die BRN Revue passieren lässt.

Die Stimmung ist trotz der vielen Neuerungen gut.
Die Stimmung ist trotz der vielen Neuerungen gut.
Insgesamt wirkt das Fest deutlich luftiger, als in den vergangenen Jahren. Weniger Stände sorgen auch für weniger Angebot, aber mehr Platz.
Insgesamt wirkt das Fest deutlich luftiger, als in den vergangenen Jahren. Weniger Stände sorgen auch für weniger Angebot, aber mehr Platz.

Fotos: Norbert Neumann, undefined

"Konnichi wa": Ganz Düsseldorf feiert Japan-Tag 169 Schneckentempo: Sylt-Züge müssen wegen kaputter Schienen schleichen 157 Update 56-Jähriger tot aus Kanal geborgen! 1.432 Opel-Konflikt steht kurz vor der Eskalation 218
Er wiegt fast eine Tonne! Hai-Alarm im Mittelmeer 8.729 Mann bestellt acht Kilo Bomben am Telefon: Was steckt dahinter? 1.138 Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 18.195 Anzeige 39-Jähriger soll mehrfach Killer für Mord an Ehefrau angeheuert haben 1.270 Diebstahl-Versuch endet in Gerangel und mit Macheten-Stich 255 Schmierfett-Fund an Ostseeküste: Polizei ermittelt, Gefahr für Umwelt noch unklar 1.957 Ob beruflich oder privat: So beeinflussen Zähne Dein Leben 7.440 Anzeige Das ist der offizielle Song zur Fußball-WM 2018 in Russland 2.944 Grausamer Fund: Fahrer entdeckt Leiche in seinem Bus 10.866 Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 2.023 Anzeige Iris Mareike Steen und Christian Polanc im "Let's Dance"-Halbfinale? Eine Frau könnte alles verändern 2.818 Mutig: Kleiner Junge (7) verhindert Vergewaltigung seiner Mama 7.855 Fast alle Pakete verschwunden? Fünf Männer rauben DHL-Fahrzeug aus 1.112 Das passiert wirklich beim großen GZSZ-Special! 15.279 Genitalherpes: Jeder Dritte in Deutschland ist infiziert! 1.800 Anzeige Mitten auf dem Schulhof! Feuerwehr fängt komisches Krokodil 3.828 Verkeimtes Schulessen? 90 Kinder an Salmonellen erkrankt 1.876 Vor AfD-Demo: Hier trainieren Linksaktivisten die perfekte Blockade! 2.164 Uran in Waffen: Sind Nato-Bomben schuld an Krebs-Erkrankungen? 2.328 So macht sich Dänemarks Nationaltrainer über Frankreich lustig! 773 Mann spuckt Bahnmitarbeiter Blut ins Gesicht 320 Mann soll Frauen nach Tinder-Dates vergewaltigt haben 281 Polizei veröffentlicht schockierendes Video von Tunnel-Unfall! 5.208 Wutrausch! Mann bewirft Polizisten mit Fernseher 167 Warum steht hier ein Boot im Kornfeld? 1.664 Über 40 Schafe tot: Nun gibt es ein offizielles Wolfsgebiet 2.576 Für 48 Mio. Euro! Das wird aus dem einzigen früheren DDR-Freizeitpark 6.163 Notlandung am Flughafen: Unglücks-Pilot ist bekannter Multimillionär 3.536 Einjähriger stürzt aus Küchenfenster: Lebensgefahr! 1.897 Eingeschleust! Mann meldet Flüchtlinge in einem Waldstück 3.345 Diesel-Skandal: Werden Hunderttausende Daimler zurückgerufen? 728 Jüdische Bürger haben Angst um ihre Sicherheit 887 Tumulte bei Abschiebeversuch aus Schule: Entscheidung weiter offen 1.818 Verheiratete Spielerfrau will unbedingt mit David Beckham vögeln 6.227 Wie grausam! Kalb werden auf Weide Fell und Organe heraussgeschnitten 2.459 Profis klauen fünf Luxus-Autos aus Oldtimer-Handel 1.475 Bamf-Skandal: Auch Außenstelle in Schleswig-Holstein auffällig 137 Pottwal am Ostseestrand: Diese Kunstaktion ging mächtig nach hinten los 5.156 Asyl-Skandal beim Bamf: 200 weitere Verdachtsfälle 638 Drei verpasste Anrufe von Jogi, dann stand Petersen plötzlich im WM-Kader 842 Ente gut, alles gut! Polizei löst hollywoodreifen Fall an Teich 687 Beisetzung von Herzog Friedrich: Auch das belgische Königspaar trauert 1.196 Mann vergewaltigt 22-Jährige brutal und sticht mit Schraubenzieher auf sie ein 4.300 Viel Geld für teure Mittel? Einfach Pfeffer oder Salz in die Maschine! 2.725 Nach heftigen Sex-Vorwürfen: Weinstein stellt sich der Polizei 889 Update Toni ist das neue Topmodel: So reagieren ihre Fans auf den GNTM-Sieg! 10.102 Mitten in Deutschland? Sklavenhandel am Kölner Hauptbahnhof 2.447