Sex auf Staatskosten: Arme Frauen sollen die Pille gratis bekommen
Top
Wegen chauvinistischen Fragen? Claus Kleber bekommt denkwürdigen Preis
Top
Frühes Weihnachts-Geschenk: Anna-Maria Zimmermann ist Mutter geworden
Neu
Aus beim Dresdner Tatort! Alwara Höfels rechnet ab
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
98.536
Anzeige
6.009

In letzter Minute! So rettete der Baubürgermeister die BRN

Das war knapp! Beinahe hätten fehlende Bescheide und plötzliche Verbote die BRN ruiniert.

Von Dominik Brüggemann, Markus Weinberg





Die Bunte Republik Neustadt (BRN) zieht jährlich Zehntausende Besucher zum 
Feiern in die Äußere Neustadt.
Die Bunte Republik Neustadt (BRN) zieht jährlich Zehntausende Besucher zum Feiern in die Äußere Neustadt.

Dresden - Das war knapp! Fehlende Bescheide und überraschende Verbote aus dem Bauamt drohten die diesjährige BRN ins Chaos zu stürzten (TAG24 berichtete). Doch dann nahm Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain (40, Grüne) buchstäblich in letzter Minute die Sache persönlich in die Hand.

Nach den vielen Klagen der vergangenen Tage zog sich der Bürgermeister die Ablehnungsbescheide seiner Behörde nochmal auf den Tisch - mit erfreulichem Ergebnis: Viele Verbote konnten gekippt werden. Und einmalig: Der Bürgermeister machte sich selbst auf den Weg und verteilte die Bescheide in der Neustadt, suchte dabei das Gespräch mit den vielen Machern.

Der Betreiber von „Frank’s Bar“ etwa konnte es kaum glauben und postete: „Gestern Abend hat der Baubürgermeister persönlich (kein Witz!) die Genehmigung vorbei gebracht! Es darf getanzt und getrunken werden!“

Inzwischen konnte der Bürgermeister Vollzug melden: „Alle Anträge auf Sondernutzung für die BRN sind entschieden. Für einen guten Teil der Anträge haben wir nach nochmaliger Prüfung eine Lösung gefunden, die Sondernutzungserlaubnis zu erteilen“, so Schmidt-Lamontain. Auch die Anwohner haben zumeist die Genehmigung für ihre geplanten Festaktionen erhalten.





Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain (40, Grüne) hat mit der BRN jede 
Menge Arbeit.
Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain (40, Grüne) hat mit der BRN jede Menge Arbeit.

Allerdings ging das nicht für alle gut aus: Fast 30 Gewerbetreibende dürfen zur diesjährigen BRN keine Sitzgelegenheiten, Verkaufsständer oder Auslagen in Kreuzungsbereichen vor ihre Türen stellen.

Die ganzjährigen Sondernutzungen bleiben für dieses Wochenende entzogen. Betroffen ist auch Ference Weidel (53), Chef vom Café Continental: „Das haben wir dem Chaos im Ordnungsamt zu verdanken.“

Doch in dieser Frage musste der Bürgermeister hart bleiben. Schmidt-Lamontain: „Der öffentlichen Sicherheit wurde der Vorrang gegeben.“

Trotz des ganzen Behörden-Chaos: „Das Programmheft ist 64 Seiten dick“, verkündet Ulla Wacker vom Stadtteilhaus Neustadt auf der gestrigen Pressekonferenz zur BRN. Wacker: „Da ist noch ganz viel Musik drinnen.“

Fotos: Imago

Auto steckt in Baugerüst, Polizei findet Welpe am Unfallort
Neu
Nackt auf der Bühne? Helene Fischer geht baden!
Neu
Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!
29.006
Anzeige
Weihnachtsmann als Retter in der Not! Was war passiert?
Neu
Bankmitarbeiter muss sechs Monate lang über eine Million Münzen zählen
Neu
Schweres Erdbeben vor der Küste tötet Menschen
Neu
Sarah Nowak jubelt über die erste Million
Neu
Verzweifelter Hilferuf: Feuer zerstörte seine Existenz
Neu
Mutter glaubt ihr nicht: Stiefvater soll sich über Jahre an Tochter vergangen haben
Neu
18-Jährige vertraut altem Bekannten, dann soll er sie zur Prostitution gezwungen haben
Neu
Verdächtiges Paket vor jüdischem Gemeindezentrum entdeckt
2.291
Update
Verdächtiger Gegenstand! Berliner Weihnachtsmarkt geräumt
4.587
Update
Verurteilter Mörder flüchtet bei Haftausflug
2.724
Entwarnung nach Räumung des Frankfurter Weihnachtsmarkts
11.260
Update
Baby da! GZSZ-Star Jörn Schlönvoigt postet erstes Foto
6.605
Rentner legen Stadtzentrum komplett lahm
3.447
Offiziell! Flughafen BER hat einen neuen Eröffnungstermin
1.544
Arbeitgeber lacht sich bei dieser Bewerbung schlapp und das Netz dreht durch
35.088
Sechsjähriger spielt und wird zum Multi-Millionär
5.152
Er soll auf einen Security-Mann geschossen haben: Wer kennt diesen Mann?
398
Bundesrat sagt Kaffefahrten-Abzocke den Kampf an
939
Star-DJ sagt kurzfristig Auftritt ab: Fans rasten aus und zerlegen Club
2.088
Dieser GZSZ-Star sendet Sarah Lombardi Liebes-Botschaft
2.823
Flughafen in Amsterdam evakuiert: Bewaffneter Mann niedergeschossen!
4.112
Update
Mitten im Lieferstress: Paketbote rettet hilflosen Rentner
3.679
Tödlicher Unfall: Porsche-Fahrerin übersieht Kleinkind (2)
8.314
25 Jahre Jo Gerner: So stellt sich der GZSZ-Fießling seinen Abschied vor
3.464
Gasflasche auf Weihnachtsmarkt verpufft: Zwei Personen schwer verletzt
2.026
Mysteriöser Todesfall: Mann verbrennt plötzlich beim Spaziergang
3.543
Endlich! Einer der größten Drogenfälle wurde geklärt
2.107
Darum soll diese Bürgermeisterin in Rente geschickt werden
4.682
Vermisst! Wo sind Christin (13) und Michelle (15)?
5.575
Update
Viel zu teuer! Das ist der überbezahlteste Star in Hollywood
2.360
Mysteriöses Mischwesen aus Hund und Bär aufgetaucht
7.768
Im Asia-Laden! Mann schüttet Benzin über Frau und will sie anzünden
943
Unerwartete Wende: Das soll wirklich mit der "geklauten" Hecke passiert sein
1.182
Autsch! Mann steckt sich 77 Zentimeter Dildo in den Hintern!
4.943
Dieses Land will Drogen entkriminalisieren
1.465
Wegen diesem Foto musste eine Familie aus dem Land fliehen
3.804
Polizei nimmt Mann fest und findet etwas Ungewöhnliches in seiner Unterhose
3.142
Horror-Urlaub: Paar in Ferienhaus gefesselt und eingesperrt
2.391
Pornostar (31) wird tot in Wohnung gefunden
4.710
Jeden Tag neue Hinweise: Ermittler suchen fieberhaft DHL-Erpresser
463
Wahnsinn! Spanien droht WM-Ausschluss 2018
5.368
Suspendiert! Professor wollte Sex für gute Noten
1.772
Weg frei für GroKo! SPD will mit Union sondieren
788
K.o.-Tropfen-Eklat bei Uni-Feier? Mehrere Verletzte, Rektor fassungslos
1.945
Gemeinde macht sich mit Lichter-Penissen zum Gespött
2.388
Warum hielt die Polizei dieses fahrende Häuschen an?
5.405
Großeinsatz: Feuer bei Versandhändler Otto ausgebrochen
3.853
Thomas de Maizière besucht Pilotprojekt: Umstrittene Gesichtserkennung wird verlängert
80
Jugendliche attackieren Polizisten und verletzen fünf Beamte
6.152
Diesem Feuerwehrauto halfen auch seine Schneeketten nichts
2.569
Shisha-Bar wird Opfer eines Schrotflinten-Angriffs
1.411