Wintertraum auf dem Brocken mit über zwei Metern Schnee

Brocken - Was für traumhafte Bilder von Mitteldeutschlands höchstem Berg!

Auf dem Brocken sind wunderschöne Eisskulpturen entstanden.
Auf dem Brocken sind wunderschöne Eisskulpturen entstanden.  © Matthias Strauß

Der Brocken präsentierte sich am Donnerstagmorgen von seiner allerbesten Seite. Wanderer und Ausflügler konnten bei Temperaturen von knapp 2 Grad, einer sanften Brise von 30 km/h und klarem Wetter über 70 Kilometer weit ins Tal blicken.

Gebäude, Absperrzäune, Teile der Wetterwarte und andere Schilder sind von einer dicken Eisschicht bedeckt. So entstanden rasch wunderschöne Skulpturen. Die Schneehöhe beträgt aktuell über zwei Meter.

Problematisch sind die eisbedeckten Warnschilder, durch die das Betreten von geschützten Bereichen des Nationalparks verboten wird.

Die nächsten Tage sollen auf dem Brocken genauso mild bleiben. Nächsten Samstag werden sogar zweistellige Plusgrade erwartet.

Spätestens dann werden die Skulpturen und einige Zentimeter des zwei Meter hohen Schnees schmelzen.

Über zwei Meter hoch türmt sich der Schnee aktuell.
Über zwei Meter hoch türmt sich der Schnee aktuell.  © Matthias Strauß
 Auch die Gebäude sind von einer dicken Eisschicht überzogen.
Auch die Gebäude sind von einer dicken Eisschicht überzogen.  © Matthias Strauß

Mehr zum Thema Wetter:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0