Facebook, WhatsApp und Instagram sorgen für große Probleme! Top Rebeccas Schwester packt aus: Wie schrecklich war die Knast-Zeit für den Schwager? Top Das gab's noch nie! MediaMarkt Gütersloh veranstaltet riesige Action-Messe! 4.355 Anzeige Flugzeug rast auf andere Maschine zu! Katastrophe in Hamburg verhindert Top Plötzlicher Pflegefall! Diese Jungs wissen, was jetzt zu tun ist! 1.989 Anzeige
171

Warum sind denn hier so komische Gestalten unterwegs?

Das weltweit größte interaktive Festival der Welt hat in Nienburg begonnen

120 Tonnen Kulissen und mittelalterliches Equipment wurden auf dem Rittergut aufgebaut.

Brokeloh - Das "ConQuest of Mythodea" hat begonnen, mehr als 8000 Teilnehmer aus aller Welt sind in das Dorf Brokeloh bei Nienburg zum Live-Action-Rollenspiel, kurz Larp, gekommen.

Ein Teilnehmer hat sich als Kobold verkleidet.
Ein Teilnehmer hat sich als Kobold verkleidet.

Ihre Aufgabe ist es, Rätsel mit Kopf, Kampf und Geschick zu lösen, um das Schicksal des Kontinents "Mythodea" in die eine oder andere Richtung zu lenken.

Auf dem Schlachtfeld toben gleich mehrere Kämpfe, finstere Krieger des "Schwarzen Eises" sind auf Orks getroffen. Schmerzgeschrei tönt durch den Wald. "Wie viele habe ich schon umgebracht?", brüllt ein Ork und schwingt eine Keule. Beim Kampf um "Mythodea" erleben die Teilnehmer Abenteuer in einer Fantasiewelt. Die sogenannte Weltenschmiede ist eine Burg aus Holzbrettern mit Türmen und Eingängen.

Für das fünftägige "ConQuest of Mythodea" hat der Veranstalter mehr als 120 Tonnen Kulissen und mittelalterliches Equipment auf dem Rittergut aufgebaut. Seinen Angaben zufolge ist es das weltweit größte interaktive Festival dieser Art.

Dabei ist auch Svenja. Sie ist Fußsoldatin beim "Schwarzen Eis", in der Rüstung ist ihr ziemlich warm. Doch das stört sie nicht. "Für mich ist das einfach Urlaub vom Alltag, es ist toll, für eine Woche den Kopf frei zu bekommen", sagt die 33 Jahre alte Pflegedienstleiterin eines Altenheims in Köln und bereitet sich schon auf den nächsten Kampf vor. Gefochten wird dabei mit Attrappen, ernste Verletzungen gibt es nicht. Spielleiter lenken die Geschicke etwas.

Auch Orks sind in Mythodea unterwegs.
Auch Orks sind in Mythodea unterwegs.

In der Stadt "Tross" gleich neben dem Schlachtfeld haben Händler und Handwerker ihre Zelte aufgeschlagen. Es gibt Alchemie-Bedarf, Schmuck, Rüstungen, Lederstände, einen Badezuber und Knochenbrecher sowie Schneidereien.

Die Bewohner lassen sich Beerenwein und Barbarenspieße schmecken, eine Hanfbäckerei stellt Fladenbrote her. Die Zeitung "Der Fuchsbote" erscheint zweimal täglich.

"Gehe in die richtige Ecke und frage die richtige Person - dann findest du alles", raunt ein finsterer Geselle hinter vorgehaltener Hand. Auch Straßengangs sind in der Stadt unterwegs. Gerade wird ein Mitglied verhaftet und ins Gefängnis gesteckt, vor dem Lager der "Heereswacht" herrscht Aufruhr. Die "Heereswacht" sorgt für Sicherheit und Ordnung, verhaftet Diebe und Verbrecher und geht auf Drogenpatrouille.

"Wir halten das Spiel unter Spannung und sorgen für Nervenkitzel, kontrollieren aber auch Feuerstellen", berichtet Fridolin Pfiffenstock, Anführer eines Soldatentrupps. Im wirklichen Leben heißt er Fiete und ist Seemannsdiakon in Hamburg. Der 36-Jährige ist bereits zum 12. Mal beim "ConQuest of Mythodea" dabei.

Einige Teilnehmer kämpfen auf dem Schlachtfeld.
Einige Teilnehmer kämpfen auf dem Schlachtfeld.

Gleich nebenan befindet sich die Alchimisten-Gilde. Hier gibt es ausgefeilte Laboratorien, in denen Heiltränke, Gifte und Gegengifte gebraut werden.

"Habt Respekt und macht Platz", tönt es plötzlich - der "Steinvater" schreitet majestätisch durch "Tross". Früher war er ein Mensch, nun ist er ein göttliches Wesen. Wenig majestätisch sind zwei Kobolde, die sich zanken und schließlich sogar prügeln.

Zwischen all den Scharmützeln hat der Veranstalter Live Adventure Event auch die höheren Auflagen für das ConQuest in diesem Jahr im Blick: "Wir haben Waldbrandwarnstufe 5", sagt Alexander Jaensch vom Organisationsteam.

Offenes Feuer ist nur auf Sandflächen und mit 20 Meter Abstand von Bäumen erlaubt. Das Gelände sei zuvor gewässert worden, in der Nacht zum Donnerstag habe es auch geregnet.

Fotos: DPA

Busunglück von Madeira: Viele Tote stammen aus NRW Top Scheinheilig? Das hält sexy Instagram-Beauty von Katja Krasavice Neu Angeborene Immundefekte: Michaela Schaffrath setzt sich für Betroffene ein! 7.400 Anzeige Wie grausam! Hundewelpe in Plastiktüte geschnürt und in Fluss geworfen Neu Apple verliert Prozess: Erben bekommen Zugang zu iCloud-Daten Neu Euer Kassenzettel ist in diesen Marken-Outlets 200 Euro Wert! 5.778 Anzeige Warnung! Darum solltet Ihr keine Kopfhörer im Straßenverkehr tragen Neu Ehedrama! Mann lauert seiner Frau mit Messer auf, dann sticht er zu Neu Dieses neue Tool wird Euch echt begeistern 4.560 Anzeige Typ hat Sex am Strand, und bekommt die Quittung in aller Öffentlichkeit Neu Tobender Stier flieht vom Schlachthof, dann schießt die Polizei Neu Schockierende Fotos: So sieht das Gesicht einer Frau nach einer Hautstraffung aus Neu Outlet-Center feiert zwei Wochen lang Geburtstag mit mega Angeboten 5.090 Anzeige Baby wird brutal aus Kinderwagen geschleudert und knallt gegen Stange Neu Vergeben? Cheyenne Ochsenknecht redet nach Knutsch-Foto Klartext Neu Abschied aus Berlin: Dieser Promi zieht nach Hamburg Neu Wer kennt diesen skrupellosen Räuber? Neu
"Divers" als neues Geschlecht: So wenige Änderungen gab es bis jetzt wirklich Neu Das sagt VfB-Ascacibar nach seiner Spuck-Attacke Neu Frau (18) vor mehr als zehn Jahren verschwunden: Bringt ZDF-Sendung jetzt Licht ins Dunkel? Neu So lange muss Euer Urlaub sein, damit ihr Euch wirklich erholt 1.963
Rechtsruck in Deutschland: Leiterin von KZ-Gedenkstätte besorgt, klare Kritik an AfD 614 Crash und Unfallflucht: Doch der Fahrer hat noch mehr auf dem Kerbholz 1.144 Hund von Auto angefahren: Unglaublich, was ein anderer Vierbeiner macht 2.149 Experten warnen: Das droht uns in diesem Sommer 8.620 Episch: Darum ist "Avengers Endgame" der größte Film aller Zeiten 1.593 So geht es nach dem Fund der verwesten Babyleiche nun weiter 412 Wenn Ihr das seht, wählt unbedingt den Notruf! 6.182 70 Millionen Euro! Greifen die Bayern für dieses Italien-Juwel richtig tief in die Tasche? 737 Warum der Müll eines Künstlers nun ein Gericht beschäftigt 85 Baby-Hammer bei Aljona Savchenko: Olympiasiegerin ist schwanger! 5.098 Serien-Tierquäler zerschneiden nächster Stute Genitalien und misshandeln sie 762 Britney Spears macht schwere Zeit durch, jetzt hat sie einen Wunsch an Fans 576 Typ (24) gewinnt 768 Millionen Dollar im Lotto! Darum will er nicht die komplette Summe haben 1.557 Mann bei Explosion schwer verletzt! Warum flog dieses Haus in die Luft? 791 Was dieser Mann auf Lovoo macht, lässt Euer Herz höher schlagen! 3.236 "Welche Gesellschaft soll das abbilden?": Boris Palmer löst Shitstorm wegen der Bahn aus 1.615 Alarm für Cobra 11: Das gab es bei der beliebten Action-Serie noch nie 1.651 Arzt ermordet und zerstückelt Date, nachdem er beim Sex schockierende Entdeckung macht 4.603 Frau torkelt mit 4,5 Promille durch Park, dann ist sie nackt und legt richtig los 13.094 Tödlicher Unfall: Autofahrer bei verbotenem Überholmanöver gestorben 9.834 Alkoholkranke Senioren: Darum müssen Pflegeheime umdenken! 1.411 CSU-Schatzmeister Bauer: Keine Parteispenden? Daimler schwächt die Demokratie! 98 Tragischer Unfall: Sächsische Touristen sterben beim Baden in Bayern! 13.304 Schlange nimmt Mund zu voll, dann muss die Feuerwehr anrücken 2.222 Pokal-Halbfinale in Bremen: FC Bayern denkt schon weiter 216 Einkommen: Das ist die reichste Stadt ganz Deutschlands 2.447 Nicht bequem! So schafft es eine Ballerina in Spitzenschuhen zu tanzen 828 Auf Comeback-Album: Poptitan Dieter Bohlen singt Duett mit diesem deutschen Star 1.503 Warum will denn keiner diesen Hund adoptieren? Tierheim hat eine Vermutung 33.786