Drama auf Autobahn: Flüchtiger fliegt mit Wagen durch Luft, überschlägt sich und stirbt Top Voller Körpereinsatz! Dieter Bohlen himmelt sexy Artistin beim Supertalent an Top Am Sonntag stürmen alle in diesen MediaMarkt. Das ist der Grund! 8.459 Anzeige Messerattacke im RE4: Mann (19) von hinten in die Schulter gestochen 2.107 Du möchtest dem Alltag entfliehen? Diese Airline verlost Freiflüge 8.031 Anzeige
159

Warum sind denn hier so komische Gestalten unterwegs?

Das weltweit größte interaktive Festival der Welt hat in Nienburg begonnen

120 Tonnen Kulissen und mittelalterliches Equipment wurden auf dem Rittergut aufgebaut.

Brokeloh - Das "ConQuest of Mythodea" hat begonnen, mehr als 8000 Teilnehmer aus aller Welt sind in das Dorf Brokeloh bei Nienburg zum Live-Action-Rollenspiel, kurz Larp, gekommen.

Ein Teilnehmer hat sich als Kobold verkleidet.
Ein Teilnehmer hat sich als Kobold verkleidet.

Ihre Aufgabe ist es, Rätsel mit Kopf, Kampf und Geschick zu lösen, um das Schicksal des Kontinents "Mythodea" in die eine oder andere Richtung zu lenken.

Auf dem Schlachtfeld toben gleich mehrere Kämpfe, finstere Krieger des "Schwarzen Eises" sind auf Orks getroffen. Schmerzgeschrei tönt durch den Wald. "Wie viele habe ich schon umgebracht?", brüllt ein Ork und schwingt eine Keule. Beim Kampf um "Mythodea" erleben die Teilnehmer Abenteuer in einer Fantasiewelt. Die sogenannte Weltenschmiede ist eine Burg aus Holzbrettern mit Türmen und Eingängen.

Für das fünftägige "ConQuest of Mythodea" hat der Veranstalter mehr als 120 Tonnen Kulissen und mittelalterliches Equipment auf dem Rittergut aufgebaut. Seinen Angaben zufolge ist es das weltweit größte interaktive Festival dieser Art.

Dabei ist auch Svenja. Sie ist Fußsoldatin beim "Schwarzen Eis", in der Rüstung ist ihr ziemlich warm. Doch das stört sie nicht. "Für mich ist das einfach Urlaub vom Alltag, es ist toll, für eine Woche den Kopf frei zu bekommen", sagt die 33 Jahre alte Pflegedienstleiterin eines Altenheims in Köln und bereitet sich schon auf den nächsten Kampf vor. Gefochten wird dabei mit Attrappen, ernste Verletzungen gibt es nicht. Spielleiter lenken die Geschicke etwas.

Auch Orks sind in Mythodea unterwegs.
Auch Orks sind in Mythodea unterwegs.

In der Stadt "Tross" gleich neben dem Schlachtfeld haben Händler und Handwerker ihre Zelte aufgeschlagen. Es gibt Alchemie-Bedarf, Schmuck, Rüstungen, Lederstände, einen Badezuber und Knochenbrecher sowie Schneidereien.

Die Bewohner lassen sich Beerenwein und Barbarenspieße schmecken, eine Hanfbäckerei stellt Fladenbrote her. Die Zeitung "Der Fuchsbote" erscheint zweimal täglich.

"Gehe in die richtige Ecke und frage die richtige Person - dann findest du alles", raunt ein finsterer Geselle hinter vorgehaltener Hand. Auch Straßengangs sind in der Stadt unterwegs. Gerade wird ein Mitglied verhaftet und ins Gefängnis gesteckt, vor dem Lager der "Heereswacht" herrscht Aufruhr. Die "Heereswacht" sorgt für Sicherheit und Ordnung, verhaftet Diebe und Verbrecher und geht auf Drogenpatrouille.

"Wir halten das Spiel unter Spannung und sorgen für Nervenkitzel, kontrollieren aber auch Feuerstellen", berichtet Fridolin Pfiffenstock, Anführer eines Soldatentrupps. Im wirklichen Leben heißt er Fiete und ist Seemannsdiakon in Hamburg. Der 36-Jährige ist bereits zum 12. Mal beim "ConQuest of Mythodea" dabei.

Einige Teilnehmer kämpfen auf dem Schlachtfeld.
Einige Teilnehmer kämpfen auf dem Schlachtfeld.

Gleich nebenan befindet sich die Alchimisten-Gilde. Hier gibt es ausgefeilte Laboratorien, in denen Heiltränke, Gifte und Gegengifte gebraut werden.

"Habt Respekt und macht Platz", tönt es plötzlich - der "Steinvater" schreitet majestätisch durch "Tross". Früher war er ein Mensch, nun ist er ein göttliches Wesen. Wenig majestätisch sind zwei Kobolde, die sich zanken und schließlich sogar prügeln.

Zwischen all den Scharmützeln hat der Veranstalter Live Adventure Event auch die höheren Auflagen für das ConQuest in diesem Jahr im Blick: "Wir haben Waldbrandwarnstufe 5", sagt Alexander Jaensch vom Organisationsteam.

Offenes Feuer ist nur auf Sandflächen und mit 20 Meter Abstand von Bäumen erlaubt. Das Gelände sei zuvor gewässert worden, in der Nacht zum Donnerstag habe es auch geregnet.

Fotos: DPA

Sie klaute skrupellos zehn Hunde-Welpen: Diebin (27) stellt sich! 5.122 Feuerwehrmann Maik hat den Kampf gegen den Blutkrebs verloren 6.194 Auf Jobsuche? Düsseldorfer Unternehmen sucht dringend neue Leute! Anzeige Ausflug endet auf tragische Weise: Motorrad kracht gegen Baum 4.604 Horror in Alpen: Bergsteiger stürzt 120 Meter in Tiefe und stirbt 2.045 Gründerpitch in Frankfurt: Startups winken insgesamt 30.000 Euro Preisgeld 7.122 Anzeige Darum verschenkte Kult-Sänger Roland Kaiser nach ASB-Ehrung 10.000 Euro 2.607 Bekiffter Autofahrer rast in Weinberg 166 Spenden für guten Zweck: Mitmachen und Traumreise gewinnen! 3.491 Anzeige Nach 1936: Berliner Top-Vereine kämpfen für Olympia in der Hauptstadt 354 Gangster bekamen kalte Füße: Entführter Millionär wieder frei 1.525 "Müssen nicht Politiker sein"! Bundespräsident Steinmeier verteidigt Profi-Sportler 443 Hat unser Pflegesystem die Grenze erreicht? Beitragserhögung verspricht keine Besserung 12.095 Anzeige VfB-Klatsche! BVB nimmt Stuttgart bei Weinzierl-Debüt auseinander 619 Raumsonde "BepiColombo" startet sieben Jahre lange Reise zum Merkur 377 Nach Ausraster von Jens Büchner: Jetzt setzt seine Frau Daniela ein klares Zeichen 17.154 Bayern kann noch siegen! Doppelter Lewandowski und James erlegen VfL 496
Russek sauer! War's das für die Schauspielerin? Kommissarin aus Serie gestrichen 3.638 85-Jähriger stirbt bei tragischem Autounfall 478
Europa besorgt: Schmeißt Italien trotz Schulden die Kohle zum Fenster raus? 524 Kippt das Volk jetzt den Brexit? Überraschend 500.000 Briten auf Mega-Demo 1.291 Heather (33) war zu dick, um sich die Schuhe zu binden: So sieht sie heute aus 4.886 Pietro Lombardi sagt einziges Konzert in Ostdeutschland ab 7.051 Polizisten kommen von Einsatz wieder und finden diesen Zettel an der Windschutzscheibe 3.952 In zwei Städten zur selben Zeit! Maskierte stürmen Tanke mit Beil 186 Seltenes Phänomen: Mann bekommt plötzlich braune Fingernägel 2.786 Nach Hoeneß-Attacke: So reagiert VfB-Sportvorstand Reschke 375 "Feine Sahne Fischfilet": Politikerin warnt Bauhaus vor Konzert-Absage 5.768 Update Einer von 80 Millionen: So könnt ihr ein Duett mit Max Giesinger singen! 258 Mensch wird von wütenden Affen zu Tode gesteinigt! Sie warfen mehr als 20 Steine auf ihn 3.277 Immer mehr Messer-Attacken? Innenminister Seehofer warnt vor Panikmache 3.118 Autofahrerin (78) will eigentlich nur ausparken: Dann wird es richtig teuer 1.241 Vermeintliche Kindesentführung: Polizei schließt Fall ergebnislos ab 365 Pizza-Junge fährt 360 Kilometer zu Kunden: Der Grund dafür ist rührend 2.513 RTL schockt Fans: "Schwiegertochter gesucht" fliegt aus dem Programm 5.334 Schrecklicher Unfall: Junge (2) von Laster überrollt 2.681 Schüsse in Berliner Späti: Mordkommission ermittelt! 1.256 Mann stürzt in Mine und bricht sich beide Beine: Doch in der Dunkelheit lauert eine andere Gefahr 3.309 Stück vom Mond versteigert: Unbekannter zahlt mehr als eine halbe Million Euro 733 Vater verschwindet in Italien: Wochen später taucht er in Schottland auf und spricht nur noch englisch 2.701 Nur noch Haut und Knochen! Bekannte Instagram-Bloggerin zeigt sich total abgemagert 5.304 Ihr erratet nie, wofür Kim Kardashian auf diesem Nacktfoto wirbt 1.185 Betrunken! Vater überschlägt sich mit Tochter (2) mehrfach im Auto 2.181 Betrunkener 16-Jähriger baut Autounfall: Vier Jugendliche im Krankenhaus! 1.377 Heidi macht Tom Liebesbeweis, den auch Seal und Vito Schnabel schon bekamen 50.642 Florian David Fitz ist nicht sein richtiger Name: So heißt er eigentlich! 4.082 "Ghetto-Faust mit Xavier": So viel Spaß hat Oana am Set von DSDS! 581 Ehren-Mordversuch an 17-Jähriger: Eltern wieder frei 1.683 Verdacht zum Geldtransporter-Überfall: Täter aus Organisierter Kriminalität? 2.450 Mit wem züngelt Katja Krasavice denn hier rum? 4.438