Brüder bauen Drogen-Imperium über Muttis Amazon-Konto auf! 3.794
Julian Assange gefoltert: So ernst steht es um den Wikileaks-Gründer wirklich Top
Vermisste Rebecca Reusch aus Berlin: Ein Jahr zwischen Hoffen und Bangen Top
5 Tage Rom mit Direktflug! Hier geht's zur Buchung! 1.792 Anzeige
Scheußliche Tierquälerei! Pferd mit riesigen Hufen muss eingeschläfert werden Top
3.794

Brüder bauen Drogen-Imperium über Muttis Amazon-Konto auf!

Über 2,5 Millionen Euro Umsatz in sechs Jahren

Fünf Typen bauten sich im Darknet ein Drogen-Imperium auf. Um den Erfolg zu haben, nutzten sie den Amazon-Account einer Mutter. Nun stehen sie vor Gericht.

Von Max Patzig

Cinncinati (USA) - Das amerikanische Justizministerium befasst sich derzeit mit einem riesigen Drogen-Dealer-Fall.

Mit Pillen, wie solchen, bauten sich die Brüder und drei andere ein Imperium auf (Symbolbild).
Mit Pillen, wie solchen, bauten sich die Brüder und drei andere ein Imperium auf (Symbolbild).

Die Drahtzieher sind 32 und 36 Jahre alt und Brüder! Gemeinsam mit drei anderen Männern (32 bis 37 Jahre) bauten die zwei seit dem Jahr 2013 ein Drogen-Imperium auf, das seinesgleichen sucht.

Wie das Justizministerium mitteilt, dealten die insgesamt fünf Männer mit verschiedenen Drogen im Gesamtwert von etwa 2,8 Millionen US-Dollar (umgerechnet 2,5 Millionen Euro)!

Über die virtuelle Ladentheke gingen dabei vor allem Fentanyl (ungefähr 50 Mal stärker als Heroin), Kokain und Crystal Meth (Methamphetamin).

Abgewickelt wurden die Deals über verschiedene Darknet-Seiten und verschlüsselte Kommunikations-Apps, die ähnlich wie WhatsApp funktionieren.

Um die Drogen-Pakete unauffällig zu verschicken, bestellten die Brüder massig Verpackungsmaterial über Amazon - und flogen deshalb auf!

Immerhin ging es um über eine Million Pillen, die durch das ganze Land verschickt wurden...

Die Bestellungen der Drogen-Brüder bei dem Versandhändler listeten allerhand Materialien zur Herstellung, der Verpackung und dem Vertrieb der Drogen. Als die Beamten davon erfuhren, wurden sie stutzig und fingen an zu ermitteln.

Fünfmal 21 Straftaten: Großer Fang für amerikanische Polizei

Khlari Sirotkin (36) und sein Bruder waren die Strippenzieher in dem Fall.
Khlari Sirotkin (36) und sein Bruder waren die Strippenzieher in dem Fall.

Im Darknet agierten die Typen in den vergangenen sechs Jahren oft unter dem auffälligen Pseudonym Pill Cosby, berichtete das Wirtschaftsmagazin Forbes.

Die Deals wurden demnach allesamt über Kryptowährungen bezahlt, die ebenfalls auf einem angeblichen Konto der Mutter der beiden Brüder landete.

Doch im Laufe der Ermittlungen stellte sich heraus, dass die Seniorin gar nichts damit zu tun hatte. Die Jungs missbrauchten ihren Namen immerzu.

Nachgewiesen werden konnte dieser riesige Fall nur, weil es Polizeibeamten gelang, sich in die Chats der Drogen-Brüder einzuklinken.

Die Polizisten bestellten mehrfach für insgesamt Tausende US-Dollar Pillen und prüften diese auf Reinheit. Auch konnte so die Funktionsweise des Drogen-Netzwerks genau ausgekundschaftet werden, ohne aufzufliegen.

Als die Beamten genügend Beweise hatten, verhafteten sie die fünf Strippenzieher im Dezember des vergangenen Jahres. Massig Drogensüchtige müssen sich nun nach neuen Händlern umsehen.

Die Drogendealer, die in den US-Bundesstaaten Colorado, Kalifornien und Nevada wohnten, stehen nun vor Gericht und müssen sich für ihr kriminelles Treiben verantworten.

Sie erwarten Haftstrafen von mindestens 10 Jahren, vermutlich jedoch viele Jahre mehr. Denn die Anklage umfasst für jeden einzelnen 21 Straftaten! Alle fünf sitzen bereits in Untersuchungshaft. Die Mutter der Brüder kommt ungeschoren davon, da sie von nichts wusste.

Die Polizei ermittelte gegen die Drogen-Bande (Symbolbild).
Die Polizei ermittelte gegen die Drogen-Bande (Symbolbild).

Fotos: 123RF/Jonathan Weiss, 123RF/Leonard Zhukovsky, US-Amerikanisches Justizministerium

Pink Floyd Tribute-Show in Hamburg: So bekommt Ihr kostenlose TIckets! Anzeige
Finch Asozial buhlt weiter um Wendler-Freundin Laura Müller und die Fans feiern es Top
Horoskop heute: Kostenloses Tageshoroskop für den 18.02.2020 Top
Diese Firma zahlt jedem 500 Euro, der zum Bewerbungs-Gespräch kommt 18.041 Anzeige
Tödlicher Unfall: Lkw-Fahrer in Führerhaus eingeklemmt und stirbt Neu
Tatzenabdrücke im Schnee: Dieses Raubtier war hier unterwegs Neu
Theologin, Großmutter, Politikerin: Wer ist die Frau, die Thüringen aus der Krise führen soll? Neu
Kommt Lieberknecht zur Hilfe? Parteien beraten über Ramelow-Vorschlag Neu
Hunde-Liebling aus der Kindheit: Lassie kommt auf die Leinwand zurück! Neu
Weltweit ältester aktiver Schauspieler: Herbert Köfer (99) schlägt MDR-Moderator Neu
Ungewöhnlicher Patt: Diese beiden Superstars wurden in Berlin zum Sportler des Jahres gekührt! Neu
Jana Ina Zarrella mit starker Botschaft gegen Hass-Kommentare! Neu
187-Strassenbande-Rapper Gzuz steht vor Gericht: Muss er jetzt in den Knast? Neu
Fans aus dem Häuschen: So hübsch ist Anastasiya ohne Make-up! Neu
Alle Hüllen fallen gelassen: Chilenische Sexbombe zeigt sich komplett nackt! Neu
Karneval eskaliert: Hunderte Festnahmen, Polizist wehrt sich mit Schuss Neu
Ex-GTNM-Model Betty Taube plaudert aus dem Hochzeits-Kästchen: "Ich will nicht nochmal" Neu
Verdacht auf Kindeswohl-Gefährdung: Scheeres stellt Leiter der Staatlichen Ballettschule Berlin frei Neu
Alternative zum Gewehr: Wildschwein-Jagd bald wieder mit Pfeil und Bogen? Neu
Angelina Heger begeistert in Blau, doch ein Detail stört die Fans Neu
Kehrt Chryssanthi Kavazi schon bald zu GZSZ zurück? Neu
Günther Jauch enthüllt pikantes Geheimnis: So tickt der RTL-Star privat Neu
DSDS: Südafrika-Schock für die Recall-Kandidaten um Sachse Ramon Neu
Leipziger Elefantenbaby verliert an Gewicht Neu
"In aller Freundschaft": Roland Heilmann begeht fatalen Fehler Neu
Neue Super-Bundesbehörde in Leipzig: SIE wird Deutschlands Autobahn-Chefin Neu
Berühmter Tier-Experte will Krokodil retten, doch das hat andere Pläne Neu
Coronavirus im Ticker: Krankenhauschef gestorben Neu Update
Stefanie (†32) und Paulina (†8) schafften es bei Feuer-Tragödie in Sachsen nur bis zur Wohnungstür Neu
Ladendieb wird auf skurrile Weise gestoppt: So beherzt wird selten eingegriffen! Neu
Junges Reh geht in Supermarkt "einkaufen" und verletzt sich dabei selbst Neu
Katze frisst Marihuana-Keks und erlebt harten Drogentrip Neu
Neues Halsband wandelt das Bellen von Hunden in Schimpfwörter um Neu
Hund als Held: "Ruf der Wildnis" stellt nicht Ford, sondern Vierbeiner in den Fokus! Neu
Fußballer ist heftig betrunken: 18-Jährige will ihm helfen und bezahlt dies mit ihrem Leben Neu
Kaum aus dem Knast! Mann vergewaltigt Frau auf Zugtoilette, während sie sich übergibt Neu
Hund exekutiert und mit dünnem Schnürsenkel an Baum aufgehängt Neu
Coronavirus-Patient weiß ganz genau, was er als Erstes nach der Quarantäne macht Neu
Bushido-Anwesen kommt jetzt unter den Hammer 5.321
Bodo Ramelow bringt Christine Lieberknecht als Ministerpräsidentin ins Spiel 1.802
Familie ist rechtzeitig am Gate, darf aber nicht mitfliegen: Danach reagiert die Airline noch falscher! 6.065
Archäologen-Hammer: Mysteriöser Sarkophag in Rom entdeckt! 11.994
Von der Skandalnudel bis zur Siegerin: Diese Ex-Kandidaten treffen sich bei der DSDS-Reunion 3.276
Peinlich: Website der Royal Family verlinkt versehentlich auf chinesische Pornoseite 627
Endlich aufgeklärt: Darum gibt es Instagram nicht für das iPad! 1.062
Typ will Niere gegen Festival-Ticket tauschen 1.145
Naddel verrät nach Neustart: "Ich habe den Alkoholkonsum völlig unterschätzt" 3.570
Junge (3) fällt in Leipzig mit Kindersitz aus fahrendem Auto 8.050
Kind (12) wird von eigener Oma mit Waffe aus Krankenhaus entführt 2.376