Menno! Ehrlich Brothers scheitern an dürren Models

Neu

Im DDV-Stadion: Der Kaiser kommt zum Höhepunkt!

Neu

37-Jähriger soll Frauen zur Prostitution gezwungen haben

Neu

Für eine "weihnachtliche Stimmung": Terrorsperren als Geschenke

Neu

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

90.563
Anzeige
2.504

Was wird aus dem Chemnitzer Brühl?

Chemnitz - Die Brühl-Entwicklung steht am Scheideweg. Der geplante Kiezboulevard steht in der Kritik - die Mieten seien zu viel hoch für die erwünschte Zielgruppe: jungen Menschen, wie Studenten oder aufstrebende Künstler.
Laura Tzschätzsch vom Cafe Brühlaffe hätte den Kiez gerne als Nachtbar-Straße.
Laura Tzschätzsch vom Cafe Brühlaffe hätte den Kiez gerne als Nachtbar-Straße.

Von Falk Ester

Chemnitz - Die Brühl-Entwicklung steht am Scheideweg. "Der geplante Kiezboulevard entwickelt sich zum Wohnviertel", findet Laura Tzschätzsch (27), Mitinhaberin des Cafés Brühlaffe (Brühl 38).

Sören Gruner (29) vom Bandbüro Chemnitz (Mühlenstraße 94) fragt: "Welches Mietklientel wollen wir anziehen?" Die beiden Brühlbewohner kritisieren GGG-Mietpreise.

Sie seien zu hoch für die gewünschte Zielgruppe: Junge Menschen wie Studenten und aufstrebende Künstler.

Aufgerissene Straßen, Gerüste an Fassaden: Noch ist der Brühl eine Baustelle. Laut Stadt liegen die Wohnmieten in GGG-Häusern aber schon bei 6,70 Euro pro Quadratmeter. Geschäftsräume: bis 9 Euro (saniert), 4,70 (unsaniert).

Der städtische Brühl-Manager Urs Luczak (37) erklärt: "Dass Preise am Brühl teilweise steigen, ist im überregionalen Vergleich verständlich und auch ein Stück notwendig, damit für Investoren Rentabilität vorhanden ist."

Sören Gruner vom Bandbüro Chemnitz auf dem Brühl organisiert Live-Musik für das Sommerfest "Ferien auf dem Brühl".
Sören Gruner vom Bandbüro Chemnitz auf dem Brühl organisiert Live-Musik für das Sommerfest "Ferien auf dem Brühl".

Der Brühl werde sich dennoch oder gerade daher in ein lebendiges Stadtviertel entwickeln. Der Boulevard wird wohl keine Nachtbar-Straße", seufzt Gastronomin Tzschätzsch.

Sie begründet ihren Eindruck mit einem Nachtruhe-Hinweis der Stadt. Tzschätzsch ist Mitorganisatorin des Sommerfestes "Ferien auf dem Brühl" (Ende: 8. August). In den Abendstunden gibt es Livemusik, vorbereitet vom Bandbüro.

Der Musikertreff existiert seit 2008, im August 2014 zog er in die alte Karl-Liebknecht-Schule. Bandbüro-Mann Gruner gründete mit anderen 2013 die Immobiliengenossenschaft Brühlpioniere.

"Wir bieten kalten Wohnraum und Gewerbeflächen für 2,90 Euro pro Quadratmeter an", erzählt Brühlpionier Holm Krieger (40). Die Pioniere besitzen 2000 Quadratmeter Räume.

Übrigens: Am Rande des Brühls begannen am Freitag die Bauarbeiten an der Alten Aktienspinnerei (Straße der Nationen).

Ende 2018 zieht dort die Uni-Bibliothek ein. Hintergrund: Der Campus des größten TU-Teils, der Philosophischen Fakultät (2400 Studenten), soll bis 2020 ins Zentrum verlagert werden.

Die Brühlaktivisten Hendrik Gransee, Sören Gruner, Laura Tzschätzsch und Chris Dietrich (l-r) unter sich.
Die Brühlaktivisten Hendrik Gransee, Sören Gruner, Laura Tzschätzsch und Chris Dietrich (l-r) unter sich.

Was will die Stadt?

Kommentar von Martin Friedemann

Was wird aus dem Brühl? Irgendwie scheint das Konzept des Kiezboulevards - Kneipen, Nachtleben, junge Leute - nicht so recht aufzugehen. Woran liegt’s?

Zum einem am Geld, konkret an den Mieten. Die GGG saniert teuer, lockt anstelle der von den Brühlpionieren gewünschten jungen und hippen Zielgruppe eher etwas besser betuchte Menschen an.

Die sind meist älter. Zum anderen ist da noch ein Problem, nicht nur, aber auch Chemnitz betreffend: Feierlocations haben stets mit den Nachtruhe- und Lärmschutzauflagen sowie streitlustigen Nachbarn zu kämpfen. Siehe Atomino.

Es bleibt abzuwarten, ob das günstige Immobilienkonzept der noch jungen Brühlpioniere aufgeht. Hier ist die Stadt gefragt. Sie müsste nicht mal viel Geld beisteuern, aber ein paar richtige Impulse.

So könnte das Studentenwerk Chemnitz-Zwickau auch für günstigen Studentenwohnraum sorgen, wie ein Brühlbewohner bemerkte. Am Ende lautet die Frage: Was will die Stadt? Was ist ihr der Kiezboulevard auf dem Brühl wert?

Fotos: Kristin Schmidt

Fußballstar Robinho: Neun Jahre Haft wegen Vergewaltigung

Neu

"Es wird dein Leben ruinieren!" Wer tut sich diese Tattoos an?

Neu

Kronprinzessin Victoria von Schweden scherzt sich durch Leipzig

Neu

Wuff! Darum leben Hundehalter länger

Neu

Katastrophen-Alarm nach Großbrand in Waffelfabrik

Neu

Atlantis für Zug-Fans: Nun soll die vor 165 Jahre versunkene Dampflok geborgen werden

176

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

87.948
Anzeige

14-Jähriger brennt beinahe Sporthalle nieder!

94

Bei neuer Bundesregierung: So teuer könnte der Diesel werden

2.060

Syrerin erleidet Totgeburt: Wachmann soll dafür 7 Jahre in den Knast

4.336

In Leipzig können Kinder bald auch abends zur Tagesmutti

1.184

Promis unterstützen diese Mörderin

1.697

Fiese Masche! Achtung vor falschen Polizisten

56

"Auspeitschen, fesseln!" TV-Sternchen schockt mit Sexbeichte

2.971

Tödlicher Unfall auf A6! War der Fahrer abgelenkt?

1.335

Würg! Einbrecher hinterlässt etwas unglaublich Widerliches

1.302

Harte Strafen nach Raubüberfall mit Millionenbeute

684

Betrunkener liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei und rammt Einsatzfahrzeug

88

Die verwahrlosten "Ritters"! Stadt plant nun Renovierung ihres Hauses

8.092

Kontrolleure ziehen dicken Fisch aus dem Verkehr

3.306

100.000 Euro! Für ihren großen Traum geht sie gerne anschaffen

2.482

Mitten auf Feldweg! Schizophrener sticht auf Spaziergänger ein

2.570

Kinder entdecken Frauenleiche im Wald

3.410
Update

Dönermann schlägt zu, weil Kunde seinen Spieß eklig findet

3.846

Strafanzeige gegen Berliner Stadtrat: Mit 1,44 Promille im Auto erwischt

178

Vermieter kündigt Höcke-Gegnern den Vertrag

6.386
Update

Schrecklicher Unfall: Rollstuhlfahrer von Truck erfasst

7.548

Olympia kann kommen! Franzose Bruno wird Deutscher

621

39 Jahre zu Unrecht im Gefängnis: 70-Jähriger frei

1.884

Neue verstörende Details: Ehemann schlägt Frau blutig und zündet sie an

873

Oma drückt Enkelin unter Rollator: "Schlimmer als ein Tier behandelt!"

2.164

Mama und Papa wollen nicht für Sohn bezahlen: Knast!

1.860

Irres Video: Deswegen wird David Alaba für schwul gehalten

1.310

In dieser Stadt fühlt sich ein seltener Speisepilz offenbar wohl

1.826

Mann tötet Ex, springt danach in den Tod

2.549

Wer in Shisha-Bars abhängt, muss mit heftigen Risiken rechnen

906

Mit einem Tor schafft Union Berlins U16, woran Thomas Müller scheiterte

836

Vor allem zu Weihnachten: Immer mehr Plagiate im Umlauf

442

49-Jähriger versenkt Luxusauto in See und flüchtet

1.451

Wolfsähnliche Kreatur springt aus Gebüsch und fällt Hund an

13.274

Ist die Wende schuld am Nazi-Terror?

1.792

Ach du Scheiße! Forscher verwandeln Hühnerkot in Kohle

487

War es Mord? Leiche von Vermisstem entdeckt

2.433

Wo ist Kai? Deutscher seit Monaten auf Mallorca verschwunden

2.063

Mord an Joggerin: Angeklagter hat Alkoholproblem

842

Weitere Mängel am Chaos-Flughafen BER bekannt geworden

1.183

14-Jähriger sticht Mann nieder und macht eiskalte Aussage bei der Polizei

5.584

Meint er das ernst? Jens Büchner postet Nacktfoto

4.440

Gerade noch gerettet: Baby auf Flüchtlings-Schlauchboot geboren

1.316

Blutige Selbstjustiz? 49-Jährige sticht Bekannten nieder

1.244

Geldstrafe für Muslim, weil er nicht für Richterin aufstehen wollte

3.460

Kurios: Trainer erfährt aus der Zeitung, dass er gefeuert wurde

2.171

Spurlos verschwunden: Hundertschaft auf Suche nach Tim (14)

13.058