Männer feuern Heiligabend mit automatischen Schusswaffen auf Restaurant in Brüssel

Brüssel - Einer oder mehrere Unbekannte haben am Montagmorgen im Zentrum von Brüssel mehrfach auf ein Restaurant geschossen.

Die Täter sind auf der Flucht (Symbolbild).
Die Täter sind auf der Flucht (Symbolbild).  © Laurie Dieffembacq/BELGA/dpa

Mindestens drei Schüsse seien auf die Fenster des Restaurants abgegeben worden, teilte die Staatsanwaltschaft von Belgiens Hauptstadt mit.

Das Restaurant war demnach zum Zeitpunkt der Tat geschlossen, weshalb niemand verletzt wurde. Es gebe keine Hinweise auf einen terroristischen Hintergrund.

Der oder die Täter sind der Staatsanwaltschaft zufolge auf der Flucht. Nach Angaben eines Zeugen hätten sie eine automatische Schusswaffe wie eine Kalaschnikow benutzt.

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0