Rollator für Tochter (2): Dresdens mutigste Mama sucht Weihnachtsengel Neu Hollywood-Star Diane Kruger ist zurück aus der Baby-Pause! Neu Am Donnerstag wird der MediaMarkt Trier gestürmt! Das ist der Grund 2.397 Anzeige "Fashion Awards": Meghans Babybauch stahl allen die Show Neu MediaMarkt Bochum verkauft Nintendo Switch zum Megapreis Anzeige
1.572

What?! US-Präsident Trump lobt Verhältnis zu Merkel als "sehr, sehr gut"

Beim Nato-Gipfel in Brüssel findet Donald Trump viel Lob für Deutschland und Angela Merkel

Morgens war Deutschland für Donald Trump (72) beim Nato-Gipfel in Brüssel noch der ’Russland-Lakai’, kurz darauf sind wir wieder best friends mit den USA.

Brüssel/Berlin - Dieser Mann ist immer wieder für Überraschungen gut: US-Präsident Donald Trump (72) hat die Beziehungen zu Deutschland nach seinen scharfen Attacken beim Nato-Gipfel am Mittwoch in höchsten Tönen gelobt.

US-Präsident Donald Trump (72) schwärmt vom Verhältnis zu Kanzlerin Angela Merkel (63, CDU). (Bildmontage)
US-Präsident Donald Trump (72) schwärmt vom Verhältnis zu Kanzlerin Angela Merkel (63, CDU). (Bildmontage)

"Wir haben ein hervorragendes Verhältnis", schwärmte er nach einem Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (63, CDU).

Auch das persönliche Verhältnis zu Merkel beschrieb er als "sehr, sehr gut". Sie habe "herausragenden Erfolg". Was genau er damit meinte, ließ er jedoch offen.

Trump fügte trotz des heftigen Handelskonflikts mit Deutschland und der Europäischen Union hinzu: "Unser Handel wird wachsen und viele andere Dinge werden wachsen." Man werde sehen, was in nächster Zeit passiere.

Weiteres Thema seien die Verteidigungsausgaben gewesen, sagte Trump. Nach Ansicht des US-Präsidenten investiert Deutschland zu wenig in sein Militär: nur 1,24 Prozent statt der Nato-Zielmarke von zwei Prozent.

Merkel sagte, man habe auch über Migration und das bevorstehende Gipfeltreffen Trumps mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin (64) gesprochen.

"Insofern freue ich mich, dass wir unseren Austausch weiter intensiv führen können. Das ist auch wichtig, weil wir Partner sind und weiter zusammenarbeiten wollen", so Merkel versöhnlich.

Nur wenige Stunden zuvor hatte Trump Deutschland noch schwere Vorwürfe gemacht. Seine Forderung nach höheren Verteidigungsausgaben des bevölkerungsreichsten und wirtschaftsstärksten europäischen Nato-Partners verknüpfte er mit Kritik am Bau der Gaspipeline Nord Stream 2.

"Deutschland ist total von Russland kontrolliert", sagte der US-Präsident. "Deutschland ist ein Gefangener Russlands." Merkel hatte dies scharf zurückgewiesen.

Und auch Außenminister Heiko Maas (51, SPD) hat die Kritik von US-Präsident Donald Trump an der Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Russland strikt zurückgewiesen: "Wir sind keine Gefangenen, weder von Russland noch von den USA. Und wir sind einer der Garanten der freien Welt, und das wird so bleiben."

Maas sagte, Deutschland werde bis 2024 die Verteidigungsausgaben im Vergleich zu 2014 um 80 Prozent erhöhen: "Das ist schon eine Größenordnung, die, wie ich finde, zur Kenntnis genommen werden muss", so Maas.

Fotos: DPA (Bildmontage)

Wird dieser YouTube-Clip zum meistgehassten Video aller Zeiten? Neu 2:0 gegen Monaco: BVB holt mit B-Elf den Gruppensieg 260 Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 2.640 Anzeige Tödlicher Unfall: Reisebus erfasst Frau und überrollt sie 1.955 Last-Minute-Sieg für Schalke! Schöpf verdirbt Höwedes die Rückkehr 460 Mehrere Tote bei Terror-Anschlag auf Weihnachtsmarkt! Innenstadt von Straßburg abgeriegelt 15.068 Update Fast 100 Mal! Mutter missbraucht ihre Tochter (12), der Liebhaber macht mit 2.186 Wer hier mitmacht, kann Shopping-Gutscheine gewinnen 5.406 Anzeige Sexueller Missbrauch! Betreuer von Jugendfreizeiten unter Verdacht 1.114 Putins Stasi-Ausweis in Dresden aufgetaucht 3.528 Angriff mit Schere: Polizistin schießt 45-Jähriger ins Bein 288
Millionen Migranten für ihren Job überqualifiziert 6.221 Fahndung läuft: Jugendlicher nach Messerstecherei an Schule verletzt 290 Macron macht Geschenke, doch woher nimmt er die Milliarden? 1.050 Nach 187-Pipi-Panne: Schon wieder Fall mit falschem Urin in Hamburg 7.621
"Höhle der Löwen"-Investor Frank Thelen gesteht bittere Niederlage 3.102 Schokolade strömt aus Fabrik und "pflastert" Straße neu! 3.917 Rückruf! Plastikteilchen in Schokolade von Hema 522 Reisegruppe hatte Mega-Glück: Bus platzen nacheinander drei Reifen! 1.537 Durchbruch im Fall Peggy! Polizei bestätigt Festnahme 7.026 "Es hat öfter Stress gegeben": Warum bringt der Teenie Oma und Mama um? 1.739 Knast oder nicht Knast? Wo bringt Rotlicht-Rapperin Schwesta Ewa ihr Kind zur Welt? 1.132 Einschlagriskio! Gefährlicher Asteroid rast auf die Erde zu 30.706 Mann entreißt Hund präparierten Köder und rettet sein Leben 1.675 Kinderpornos auf Schüler-Handys: So greift die Polizei durch 1.314 Aus Kurve geflogen: 24-Jährige kracht mit Polo gegen Hauswand! 90 Frau will ihrem Hund das Leben retten und stirbt 3.376 Erste Urteile nach Misshandlungen in Flüchtlings-Heim 696 Top oder Flop? ZDF zeigt Film über Heino! 574 Angelina G. (12) spurlos verschwunden! Die Polizei fahndet 492 Update Häufigste Todesursache im Job ist Krebs 1.274 Laster kracht in Stauende: Autobahn voll gesperrt! 2.651 Hat Mutter ihr eigenes Mädchen in Kölner Flüchtlings-Heim getötet? 1.438 Die ersten Headliner fürs Highfield 2019 stehen fest 1.253 Da staunte selbst die Polizei: 28-Jähriger hat 5,0 Promille intus 2.758 Krasser Liebes-Betrug: Frau (49) überweist Fake-Soldat Geld 2.361 Paketbote blockiert Straße und zeigt seinen nackten Hintern 993 Stroh-Laster fängt mitten auf Autobahn Feuer! 204 Kinder (13,14) nachts am Kölner Hauptbahnhof beim Burger-Essen erwischt 323 So süß schwärmt Matthias Schweighöfer von Schauspieler-Kollegen 839 Nach Sitzbank-Wurf gegen Auto von AfD-Räpple: Polizei ermittelt 4.251 Weihnachten denken die Deutschen nur an das eine! 2.052 Untersuchungen laufen: Wurde bei Ermittlungen im Fall Georgine geschlampt? 796 Drama um Miley Cyrus: "Meine Mama ist schuld, dass ich wieder kiffe" 2.326 Unbekannte plündern Baustelle: Schaden über 200.000 Euro 232 Arbeiter stürzt von Firmendach zwölf Meter in die Tiefe 2.628 Fahrschülerin erfasst Jungen frontal 7.763 Mann fährt mit scharfer Bombe im Auto zum Polizeirevier 3.171 "Übertriebene Anteilnahme": So denkt die "Katze" über öffentliche Trauer um Malle-Jens 3.454