Wegen kleinen Rempler: Gruppe prügelt Fahrgäste ins Krankenhaus

Neu

Linken-Politiker postet dieses Foto und löst Polizei-Einsatz aus!

Neu

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

4.267
Anzeige

Land gibt Gebäude zurück: Immer weniger Flüchtlingsheime nötig

Neu
6.736

Einreise-Verbot für Frau wegen Vollverschleierung!

Einer Dänin wurde bei einem Zwischenstopp in Brüssel die Einreise verwehrt, weil sie ihre Vollverschleierung nicht für die Grenzkontrolle lüften wollte.
"Menschen, die sich weigern, sich zu identifizieren, können wir unmöglich Zugang zu Schengen gewähren", sagte der belgische Migrationsminister Theo Francken.
"Menschen, die sich weigern, sich zu identifizieren, können wir unmöglich Zugang zu Schengen gewähren", sagte der belgische Migrationsminister Theo Francken.

Brüssel - Sie wollte ihre Vollverschleierung nicht ablegen - deshalb haben belgische Beamte eine Dänin nicht ins Land gelassen.

Das bestätigte die belgische Bundespolizei. Die Frau im Nikab wurde deshalb zurück nach Tunesien geschickt, von wo sie kam.

Ihr Reiseziel war Kopenhagen. Der erste Reise-Stopp war Brüssel im europäischen Schengen-Raum.

Der belgische Migrationsminister Theo Francken hat am Freitag auf Facebook erstmals den Fall erwähnt.

"Menschen, die sich weigern, sich zu identifizieren, können wir unmöglich Zugang zu Schengen gewähren", schreibt der Politiker der nationalistisch-flämischen Partei NVA.

Die Frau war am Mittwoch aus Tunis gekommen und am Freitag wurde sie laut Francken dorthin zurückgeschickt. Der Fall sei sehr ungewöhnlich, sagte der Sprecher der Bundespolizei, Guy Theyskens, schreibt Die Welt.

Die Entscheidung zur Rückreise nach Tunis hat demnach die belgische Einwanderungsbehörde getroffen. Die Frau sei zeitweise an einem Ort außerhalb des Flughafens untergebracht worden.

Auf Facebook schreibt Theo Francken:

"Eine Frau mit dänischer Staatsangehörigkeit aus Tunis landete am Mittwoch mit einem Nikab. Sie war auf dem Weg nach Kopenhagen und musste unsere Schengen-Grenzkontrolle durchlaufen. Nachdem sie sich weigerte, ihr Gesicht zu zeigen, verweigerte unsere Grenzpolizei dann den Zugang zum Schengen-Raum. Ohne Identitätsprüfung gibt es keinen Zugang zu unserem Gebiet. Heute ist sie nach Tunesien zurückgekehrt. Menschen, die sich nicht identifizieren wollen, können keinen Zugang zu Schengen bekommen."

Fotos: DPA/Facebook

Skandal in Sachsen-Knast! KZ-Spruch hängt im Mitarbeiter-Büro

Neu

Alarm in Mexiko-Stadt: Schon wieder ein heftiges Erdbeben!

Neu

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

89.704
Anzeige

Nach dem Eier-Skandal: Krebserregendes Gift in 22 Biersorten gefunden

Neu

Weil sie nur auf ihr Handy glotzte: Frau wird von Straßenbahn erfasst und verliert Bein

Neu

Brutalo-Mann sticht Herrchen nieder und wirft Rad nach Hund

Neu

Mann will bei Notarzteinsatz helfen: Dann landet er selbst im Krankenhaus!

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

61.124
Anzeige

Tragödie am Kloster: Vierjährige stirbt nach Reitunfall

Neu

10 Supermärkte betroffen! Mitarbeiter finden Koks unter Bananen

Neu

Wegen Brotdose: Landeskriminalamt, Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz

Neu

Schwulenhass: Prügel-Attacke auf Radfahrer am helllichten Tag

Neu

Mysteriöse Bombendrohungen: Hunderttausende Menschen in Russland terrorisiert

Neu

Weit weg von zuhause! Klinik schmeißt Schwerbehinderten raus: Kollaps

900

Nachbarn hörten ihn schreien: Frau schneidet ihrem Liebhaber den Penis ab

2.542

Shitstorm auf Twitter: Polizei entschuldigt sich

1.057

Erdbeben in Nordkorea von Explosion ausgelöst?

2.418

Mutter opferte das eigene Leben für ihr Baby: Doch alles war umsonst

2.381

Jetzt wird Chantal politisch: Darüber macht sich Jella Haase Sorgen

447

Riss im Staudamm: Hunderte Menschen müssen evakuiert werden

1.429

Studie: Tätowierte Menschen haben schlechtere Schulabschlüsse

685

Vulkan auf Bali kurz vor Ausbruch! 14.000 Menschen auf der Flucht

3.214

16-Jähriger läuft bei Rot über die Straße und stirbt

1.597

Ältester Pornostar der Welt (82) verrät sein Sex-Geheimnis

1.923

Familie will sich von Koma-Patient verabschieden, dann der Schock

3.122

Emotionales Geständnis: Charlotte Würdig spricht über Fehlgeburten

756

Fahndung nach Messerstecher, Opfer ringt mit dem Tod

1.606

Fünf Wochen zu Unrecht in der Psychiatrie

951

Hier ist die Burka in ganz Deutschland ab sofort verboten

5.731

Schrecklich! Wurde das Mädchen (11) von Vater und Onkel missbraucht?

1.804

AfD-Politikerin wegen gefährlicher Körperverletzung an Polizist verurteilt

1.446

Schock! Mann (21) stürzt von Balkon in den Tod

1.422

Halbnackt und blutüberströmt! Dresdner Polizist ignorierte Folterfotos

5.114

Wohngebiet in Angst: Warum kümmert sich niemand um diesen toten Mann?

16.510

Welche knackigen Dirndl-Mädels lassen sich denn hier unter den Rock schauen?

2.440

Mord an Schlossherrin: Tatverdächtiger nach Deutschland ausgeliefert

1.200

Für diesen Schlafplatz zahlen Asylbewerber Hotelpreise

2.464

Nach Trumps Drohungen: Iran testet neue Super-Rakete

939

Touristin gefoltert und ermordet: Vier Tage vorher sendet sie mysteriöse Nachricht

15.316

Nach Streit auf der Straße: Mann brutal niedergestochen

2.490

Schock im Tierpark! Leopardin beißt Pfleger ins Gesicht: Not-Op

4.411

Mutter erstickt ihr Baby, weil sie glaubt, es wäre besessen

1.734

Was ist das? Wanderer filmen mysteriöses Licht am Himmel

2.739

Maschine mit hundert Passagieren an Bord zur Landung gezwungen

4.046

Beim Meditieren klickten die Handschellen

563

Nun kommt der Bus-Entführer von Höxter vor Gericht

437

Fünf Männer vergewaltigen Frau: Polizei sucht Zeugen

7.289

Dieser Landwirt erhält regelmäßig Drohbriefe

943

Hier tobt der Drogenkrieg! Fast tausend Soldaten stürmen Armen-Viertel

1.388

Arzt aus Kabul? Liebes-Schwindler erbeutet 13.500 Euro

1.021

Die schöne Tochter von Nadja Auermann glänzt im Lambertz

1.205

Neu entdeckt: Diese Insekten lebten schon zu Zeiten des T-Rex

587

RB Leipzig lechzt nach Sieg gegen Minimalisten-Eintracht

411

Nach Horror-Erdbeben: Gibt es für die vielen Verschütteten überhaupt noch Hoffnung?

193

Schock! 18-Jähriger stürzt bei Festnahme auf U-Bahn-Gleis

1.664