Wetter teilt Deutschland: Wo es regnet und wo die Sonne scheint Top Schrecklich! Fußgängerin findet totes Baby auf der Straße Top Update Nach Umbau bei MediaMarkt bekommt Ihr diese Smartphones besonders günstig 3.233 Anzeige Familie atmet auf: Vermisste Kunst-Studentin Jessica wieder da! Neu Kein Durchkommen in der Bautzener Innenstadt: Das steckt dahinter! 5.871 Anzeige
2.101

Häufigste Todesursache im Job ist Krebs

Krebsgefahr: EU-Parlament stimmt für neue Chemikalien-Limits im Job

Neue EU-Richtlinie: Die Europäer sollen künftig an bestimmten Arbeitsplätzen besser vor Krebs geschützt werden.

Brüssel - Die Europäer sollen künftig an Arbeitsplätzen in der Chemieindustrie, der Autobranche oder im Bergbau besser vor Krebs geschützt werden.

Wer zum Beispiel mit Chemikalien oder Arzneien arbeitet, soll künftig besser geschützt werden.
Wer zum Beispiel mit Chemikalien oder Arzneien arbeitet, soll künftig besser geschützt werden.

Das EU-Parlament stimmte am Dienstag mit großer Mehrheit für eine Überarbeitung der EU-Richtlinie für Karzinogene und Mutagene. Damit werden Grenzwerte für acht weitere krebsverdächtige Stoffe eingeführt, darunter Dieselabgase.

Krebs ist nach Angaben des EU-Parlaments die häufigste Todesursache im Zusammenhang mit der Arbeit.

Arbeitgeber müssen laut der EU-Richtlinie über Karzinogene und Mutagene sicherstellen, dass ihre Beschäftigten am Arbeitsplatz den verdächtigen Stoffen möglichst nicht ausgesetzt sind.

Neu hinzugekommen sind nun unter anderem polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe, die zum Beispiel bei der Herstellung von Papier, Farbstoffen, Arzneien, Kunst- oder Klebstoffen sowie zur Reinigung von Metallteilen verwendet werden, und eben Dieselabgase.

"In der Europäischen Union sind Millionen von Arbeitern Dieselabgasen ausgesetzt", erklärte der Berichterstatter zu dem Thema im EU-Parlament, Claude Rolin von der Europäischen Volkspartei. Mit der überarbeiteten Richtlinie würden sie und andere besser geschützt. "Es ist inakzeptabel, dass Arbeiter ihr Leben verlieren, während sie versuchen, ihren Lebensunterhalt zu verdienen."

Für einige der nun ergänzten Stoffe gibt es in Deutschland bereits eigene Grenzwerte, nicht alle sind aber so streng wie die neuen EU-Vorgaben. Formal muss nun noch der Rat der Mitgliedstaaten zustimmen.

Danach haben die Staaten zwei Jahre Zeit, um die neuen Regeln umzusetzen. Derweil laufen schon Vorbereitungen auf weitere Anpassungen der Richtlinie.

Maler können ebenfalls schädlichen Stoffen ausgesetzt sein.
Maler können ebenfalls schädlichen Stoffen ausgesetzt sein.

Fotos: 123rf.com/Anawat Sudchanham/visivasnc, 123rf.com/Anawat Sudchanham, 123rf.com/visivasnc

Tochter von in der Türkei inhaftierter deutschen Sängerin festgenommen Neu Drachenflieger bei Start verunglückt Neu Was tun, wenn SIE nicht loslassen kann und ständig Taxi spielt...? 1.435 Anzeige Familiendrama: Mutter und Sohn (8) tot in Haus gefunden Neu Deutscher Tourist ertrinkt an Urlaubsstrand Neu SATURN Bochum verkauft DYSON-Sauger zum mega Preis! Anzeige Toyota unter Laster geschoben: Frau stirbt bei Unfall auf der A3 Neu Behörde ermittelt: Schüler feiern in Polizeiuniform und Sadomaso-Kostümen Neu Gericht verärgert Putin: Russland muss gefangene Matrosen freilassen 497 Mann soll von acht Personen ausgeraubt worden sein, doch Zeugen erzählen was ganz anderes 213 Europawahl 2019: Manfred Weber befürchtet gutes Ergebnis für Rechtspopulisten 157
Rührenden Worte von einer Mutter, nachdem ihr Sohn von Mitschüler erschossen wurde 766 Polizei wird zu Unfall gerufen, doch damit haben sie nicht gerechnet 1.879 Sie selbst ist machtlos: Greta Thunberg wendet sich mit neuem Appell an Europäer 1.803 SPD-Chefin Nahles fordert bei Europawahl klares Votum gegen Rechtsruck 886
Firma von Philipp Lahm vor dem Aus? Sixtus hat finanzielle Probleme! 908 Frisuren-Schock bei Let's Dance! Pascal Hens überrascht Zuschauer 1.633 Facebook löscht 2,2 Milliarden Fake-Accounts in drei Monaten 338 "Kronzeuge der AfD", "Rassist": Schreibt Palmer auf Facebook nicht mehr zu Flüchtlingen? 2.474 Nach großen Tönen: CDU hat mehrfach Urheberrechte verletzt 1.040 Erbrochenes in Tüten, Urinbehälter, Schrott: Menschlicher Müll auf dem Mond 2.721 Warum wehren sich ihre Eltern gegen diese Spur? Ex-Ermittler im Fall Maddie McCann ratlos 9.010 Dank Ibiza-Video von Strache: Party-Hit nach 20 Jahren wieder an Chart-Spitze! 619 Schock-Moment: Mysteriöse Echse im Komposthaufen entdeckt 1.451 Spice Girls geben großes Comeback, doch die Fans hauen einfach ab 2.372 Versagt der Staat? Regierung warnt Juden in Deutschland, Kippa zu tragen 448 Schock für Millionen WhatsApp-User: Hier droht der App das Aus! 5.555 Studentin widersetzt sich Verbot und trägt weiterhin Vollverschleierung 1.270 Thomas Gottschalk nach "GNTM"-Finale: "Kein Freund dieser Zwangsverheiratungen" 1.057 Mit dem Fahrradschloss um den Hals: Fünf Jugendliche ketten sich ans Neue Rathaus 4.697 Update "Muss Muss": Eko Fresh und Faisal Kawusi mit neuem Song am Start! 222 "Er war kein Mitläufer": Gutachten über zweiten Lügde-Sextäter ist da 597 Nach Relegationsspiel: Bus mit Ingolstadt-Fans und Mitarbeitern attackiert 1.482 Mitten am Tag: Frau (35) von zwei Männern brutal vergewaltigt 9.329 Yoga-Lehrerin verschwindet im Dschungel! Was nach über zwei Wochen passiert, ist unfassbar 6.206 Betrug bei "Bares für Rares"? War das Kreuz viel mehr wert als 42.000 Euro? 20.289 FC Viktoria 1889 gewinnt Berliner Pokalfinale! 374 HSV verpflichtet Bochum-Star Lukas Hinterseer 657 Drama im Magdeburger Zoo: Nach Totgeburt im Live-Stream ist jetzt auch Mutter "Femke" verstorben! 5.959 Update Daniela schaut verführerisch in die Kamera, aber die Fans gucken woanders hin 2.136 Bachelor-Paar: Jessi Cooper mit den Nerven am Ende 1.726 Was dieser Flixbus mitten auf der Autobahn macht, glaubst Du nicht 9.785 Polizei steht vor Rätsel: Auto brennt komplett aus, Sturmhaube liegt daneben 1.361 Eilantrag von NPD gegen Plakatentfernung abgelehnt! 492 So ungerecht werden Männer behandelt: Er setzt sich für ihre Gleichstellung ein 464 Für ihre Tochter Aaliyah Jeyla: Schwester Ewa fängt wieder an "zu blasen" 2.080 "Schon fünfmal nachgefragt": Capital Bra beißt bei Helene Fischer auf Granit 880 Rallye-Pilot Kai Günther und sein Co-Pilot sterben: So trauert die Sportwelt 22.724 Häftlinge liefern sich heftige Kämpfe mit der Polizei: 23 Tote 2.345