18-Jähriger stürzt mit Auto in Fluss und ertrinkt

TOP

Nur 100 Euro Miete! In diesem Puppenstuben-Haus könnt ihr wirklich wohnen

NEU

OP-süchtige Milliardärin schlitzt ihren Liebhaber mit Schere auf

NEU

Drama im Advent: Gelähmte Frau stirbt hilflos bei Großbrand

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
1.801

Brüssel klagt gegen deutsche Maut - Dobrindt freut's

Der Maut-Streit zwischen Brüssel und Berlin eskaliert. Nun soll der Europäische Gerichtshof entscheiden, ob die Regelung ausländische Autofahrer diskriminiert.
Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (46, CSU) gegrüßt die eventuell "Klarheit", die das Urteil bringen soll.
Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (46, CSU) gegrüßt die eventuell "Klarheit", die das Urteil bringen soll.

Brüssel - Den zähen Streit um die deutsche Pkw-Maut soll nun der Europäische Gerichtshof (EuGH) entscheiden.

Die geplante Abgabe stelle eine Diskriminierung ausländischer Autofahrer dar, erklärte die EU-Kommission am Donnerstag. Sie habe daher beschlossen, vor den EuGH zu ziehen.

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (46, CSU) begrüßte, dass damit bald Klarheit herrschen werde.

Die EU-Kommission hatte im Juni 2015 ein Verfahren wegen Verletzung von EU-Recht eingeleitet. Aus ihrer Sicht werden Ausländer benachteiligt. Zwar sollen sowohl In- als auch Ausländer die deutsche Maut zahlen müssen. Doch allein Inländer würden im Gegenzug bei der Kfz-Steuer entlastet, und zwar ganz genau in Höhe der Mautgebühren.

Zudem seien die Preise für Kurzzeitvignetten - für Zeiträume unter einem Jahr - in einigen Fällen unverhältnismäßig hoch, erklärte die Brüsseler Behörde weiter. Diese Vignetten soll es für in anderen Ländern zugelassene Fahrzeuge geben.

Wenn die Maut umgesetzt werde, würde sie de facto dazu führen, dass ausschließlich deutsche Autohalter von der Straßennutzungsgebühr befreit seien, sagte eine Sprecherin der EU-Kommission. Sie gab sich aber gesprächsbereit. «Wir werden weiter in engem Kontakt mit den deutschen Behörden bleiben, damit eine einvernehmliche Lösung gefunden werden kann.»

In den vergangenen Monaten waren immer wieder Schriftsätze zwischen Brüssel und Berlin hin und her gegangen. Trotz zahlreicher Kontakte mit den deutschen Behörden seien die Bedenken aber nicht ausgeräumt worden, teilte die EU-Kommission mit.

"Endlich macht die Kommission den nächsten Schritt im Streit um die Infrastrukturabgabe", sagte Bundesverkehrsminister Dobrindt. "Die Entscheidung ist längst überfällig. Brüssel hat das Verfahren schon viel zu lange verzögert."

Der Prozess vor dem Europäischen Gerichtshof werde bestätigen, dass die Infrastrukturabgabe europarechtskonform sei, sagte Dobrindt weiter. "Deutschland erwartet jetzt ein zügiges Verfahren, damit die Infrastrukturabgabe anschließend technisch umgesetzt werden kann."

Dass kein Inländer extra belastet werden darf, ist im schwarz-roten Koalitionsvertrag verankert. Das heiß umkämpfte Prestigeprojekt der CSU ist seit inzwischen einem Jahr beschlossen und im Gesetzblatt besiegelt. Die Autobahnen und Bundesstraßen der Republik sind für Pkw aus dem In- und Ausland aber immer noch gratis.

Nach europäischem Recht dürfen EU-Staaten Straßenbenutzungsgebühren für Lkw und Pkw einführen. "Eine Straßennutzungsgebühr ist nur dann EU-rechtskonform, wenn sie nicht auf Grund der Staatsangehörigkeit diskriminiert", hatte EU-Verkehrskommissarin Violeta Bulc aber bereits bei der Einleitung des Vertragsverletzungsverfahrens im Jahr 2015 gesagt.

Dobrindt hatte bereits in der Vergangenheit gegen Brüssel immer wieder auf der Rechtmäßigkeit der Regelung beharrt.

Fotos: Imago

Stärke 8,0!! Gewaltiges Erdbeben erschüttert Südsee-Inseln

NEU

Trennung nach PR-Outing? Jetzt reden Helena und Ennesto Klartext!

NEU

Mädchen posiert mit völlig abgemagerten Pferd für ein Selfie

NEU

So kamen Sarahs Fremdgeh-Fotos wirklich an die Öffentlichkeit!

NEU

Deswegen ist dieser Junge der weltbeste Spieler bei FIFA 17

NEU

Italiens Schüler lieben Hitlers "Mein Kampf"

NEU

Mick Jagger ist mit 73 zum achten Mal Vater geworden

853

Darum solltet ihr das WLAN im ICE nicht nutzen

2.545

Nach Frauenbilder-Debatte: Facebook sperrt Titanic-Chefredakteur

888

Straßenlaterne rettet junger Frau das Leben

970

19-Jähriger verletzt sich an Oberleitung lebensgefährlich

213

Nach Kampagne mit Cathy Hummels: Peta kassiert Shitstorm

1.216

Kunden rasten bei Primark-Eröffnung völlig aus

5.238

So niedlich! Unerwarteter Nachwuchs im Allwetterzoo Münster

151

Hier kämpfen Fische ums nackte Überleben

1.906

Unglaubliche Veränderung! Wetten, diesen Star kennt ihr alle?

1.910

"Ich habe wirklich Angst um sie": Setzt Narumol ihr Leben aufs Spiel?

5.609

Dieser Clip drückt ganz schön auf die Tränendrüse!

902

Mann überfährt Rentner und will dann auch noch Geld haben

5.007

Du errätst nie, wo dieses süße Selfie geschossen wurde

2.989

Warum machen sich diese Spice Girls nackig?

2.072

Marihuana in Gummibärchen? 14 Schüler im Krankenhaus

1.618

Krass! Hier kann sich jeder wie ein Space Cowboy fühlen

236

Cathy Lugner packt aus: So lief der Sex mit ihrem Richard

10.616

Kollege drückt falschen Hebel! Baggerschaufel zerquetscht Arbeiter

4.221

Frau bekommt Ausweis zurück - und diesen unverschämten Brief

5.399

Drogenverdacht in JVA: Häftlinge im Krankenhaus

1.518

Großalarm an Berliner Schule! Polizei riegelt Gebäude ab

4.199
Update

Hier wird ein Pferd von der Polizei geblitzt

1.786

Täter sprengen Geldautomaten und erbeuten mehr als 100.000 Euro

8.291
Update

Auto fährt in Kinderwagen! Kleinkind schwerverletzt

2.654

Deutscher Musiker verbrannte qualvoll auf illegalem Rave

4.565

Mieter fliegt raus, weil er Tauben fütterte

1.107

Das sagt Beate Zschäpe zum Fall Peggy

8.418

Kaum zu glauben, mit wem Madonna geknutscht hat...

1.128

EU-Kommission eröffnet im Abgas-Skandal Verfahren gegen Deutschland

848

Politiker verärgert: Flüchtlinge im Internet vor Abschiebung gewarnt

9.015

Sachsens stärkster Mann greift nach der Gesangs-Krone

2.162

Dieser GZSZ-Star bleibt der Serie die nächsten Jahre treu

2.440

"Stück Sch****"! Wutaushang beschert Mutter massig Spenden

12.984

Kunterbunte Weihnachtswelt! In diesem Haus strahlen 110 Christbäume

193

Auf diesen Smartphones könnt ihr 2017 WhatsApp nicht mehr nutzen

18.524

So gefährlich ist es, wenn Du in Deiner Unterwäsche schläfst

21.694