"DSDS": Diese Fünf wollen heute in den Recall!
Top
Ladendieb flüchtet vor Polizei und knallt mit Gegenverkehr zusammen
4.713
Mann stürzt aus 12 Metern Höhe und kommt mit einer Beule davon
1.690
Porno-Vorlieben: Darauf stehen die Olympischen Athleten
4.375
1.881

Verursachen Pommes und Chips wirklich Krebs?

Forscher fanden heraus, dass das in Pommes und Chips enthaltene Acrylamid Krebs verursachen kann. Die EU hat deshalb neue Richtlinien veröffentlicht.
Pommes enthalten das umstrittene Acrylamid, dass scheinbar Krebs verursachen kann.
Pommes enthalten das umstrittene Acrylamid, dass scheinbar Krebs verursachen kann.

Brüssel - Kaffee, Keks und Knäckebrot, Pommes, Chips und Flips: Das umstrittene Acrylamid findet sich in kleinen Mengen in Geröstetem, Gebackenem und Frittiertem - und somit auch bei fast allen Europäern auf dem Teller. Weil der Stoff unter Verdacht steht, Krebs zu erregen, will die Europäische Union ihn zurückdrängen.

Die EU-Kommission hat nun endgültig neue Vorgaben für Backstuben, Frittenbuden und Restaurants sowie für Lebensmittelhersteller beschlossen, nachdem eine dreimonatige Einspruchsfrist abgelaufen war. Verbraucherschützer sind zufrieden mit den neuen Regeln, doch die Gastronomie befürchtet ein Bürokratiemonster. Die wichtigsten Antworten zu dem Thema:

Wie gefährlich ist Acrylamid?

Die Debatte über Risiken durch Acrylamid in Pommes, Chips und Spekulatius läuft seit 2002, als schwedische Wissenschaftler den Stoff in Lebensmitteln nachwiesen. Er entsteht bei großer Hitze in stärkehaltigen Waren wie Kartoffeln oder Mehl aus den natürlichen Stoffen Asparagin und Zucker. Die chemische Reaktion kann beim Backen, Braten, Rösten und Frittieren ablaufen - nicht aber beim Kochen. Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) stellt klar: Tierstudien "haben gezeigt, dass Acrylamid krebserzeugend wirkt". Deshalb sei es "als mutagener und kanzerogener Stoff mit Bedeutung für den Menschen eingestuft". Acrylamid im Essen erhöhe das Krebsrisiko, erklärt auch die europäische Lebensmittelaufsicht Efsa.

Was hat die EU-Kommission beschlossen?

In einer achtseitigen Verordnung mit 26 Seiten Anhang macht die Brüsseler Behörde professionellen Nahrungsmittelherstellern genaue Vorgaben für die Verarbeitung zum Beispiel von Kartoffeln oder Mehl. Denn es gibt kleine Stellschrauben, um die Entstehung von Acrylamid zu drosseln: weniger Zucker im Rohprodukt, möglichst wenig Hitze, möglichst geringe Bräunung.

So will die Kommission unter anderem,

- dass Kartoffelsorten mit wenig Stärke verarbeitet werden

- dass mit Einweichen oder Blanchieren die Stärke vor dem Frittieren ausgewaschen wird

- dass mit möglichst niedrigen Temperaturen gegart und Fritten oder Brot nur so stark gebräunt werden wie eben nötig.

Bei Produkten zum Selberbacken sollen Verbraucher eine genaue Anleitung bekommen, um auch zu Hause Risiken zu vermeiden. Bräunungstabellen sollen einen Maßstab bieten.

Welche Bedenken hat die Gastronomie?

Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband Dehoga kritisiert weniger die Verarbeitungshinweise, sondern vielmehr neue Nachweis- und Dokumentationspflichten, die ebenfalls in dem Vorstoß enthalten sind. Betriebe müssen Proben nehmen und analysieren lassen. Dehoga nennt dies ein "neues Sinnbild einer überzogenen EU-Regelungswut".

Was sagen Verbraucherschützer?

Der europäische Verbraucherverband Beuc vermisst "rechtlich verbindliche Obergrenzen" für Acrylamid, lobt die Verordnung aber als ersten Schritt. Tatsächlich hätten gleiche Lebensmittel sehr unterschiedliche Acrylamidwerte. "Wenn einige Hersteller die Acrylamidwerte drücken können, dann können das andere auch", erklärte Beuc-Direktorin Monique Goyens nach der ersten Abstimmungsrunde im Juli. "Niemand will irgendeine Speise verbieten."

Wann kommen die neuen Regeln?

Die neue Verordnung wurde am Dienstag im Amtsblatt der

Europäischen Union veröffentlicht und tritt am 11. Dezember in Kraft. Sie sieht vor, dass die Gastronomie dann noch vier Monate Zeit hat, um sich auf die neuen Regeln einzustellen. Das heißt, spätestens ab 11. April 2018 sollen sie angewendet werden.

Werden Pommes dann teurer?

Davon ist noch keine Rede. "Die Frage des Aufwandes geht nicht damit einher, ob die Preise erhöht werden", hieß es zuletzt vom Hotel- und Gaststättenverband.

Fotos: DPA

Großeinsatz für Polizei: Gegendemos blockieren AfD-"Frauenmarsch"
4.917
Update
Blamage oder Triumph? "Erzistar"-Rocco will bei DSDS überzeugen
1.871
Hetze gegen Kinderbuch! AfD-Weidel befürchtet "islamische Eroberung"
4.839
So kann Twitter die deutschen Radfahrer schützen!
524
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
4.216
Anzeige
Nervenzusammenbruch auf der Bühne: Wie krank ist Schock-Rocker Marilyn Manson?
2.669
Friseur gibt Mann simplen Tipp: Jetzt ist er ein weltweit gefragtes Model
5.298
Suff-Fahrer baut Unfall mit Krankenwagen und will fliehen
176
Großvater gibt 17-Jährigem Tipps beim Autofahren: Dann kommt es zum schweren Unfall!
1.658
Schon wieder! Crash an Stauende mit drei Schwerverletzten
148
Erdbeben lässt Großbritannien erzittern
1.810
Verdacht auf Leukämie: Detlef "D!" Soost hatte Todesangst um seine Kate Hall
2.861
Hilfloser Mann unter aufgedrehter Heizung eingeklemmt
277
Forscher verrät: So sind kostenlose "Öffis" möglich!
1.275
Was ist denn mit Dani los? Katze sieht total fertig und verheult aus!
10.848
36-Jähriger vom eigenen Auto zerquetscht
1.823
Nach Feuer-Tod von fünf Pferden: Mysteriöse Ereignisse sollen sich vor Unglück abgespielt haben
2.380
Paar lässt Kleinkinder so krass verhungern, dass sie anfangen, die Wände zu essen
4.373
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
133.632
Anzeige
Naddel über ihre Schock-Diagnose: "Du wirst das Jahr nicht überleben!"
27.130
Rauchgeruch in Kabine: Alarm in Flugzeug mit 147 Passagieren
1.772
Liebes-Aus bei Bauer Gerald? Fans nach Abschieds-Posting von Anna sehr besorgt!
8.100
Diese Steuer will Hessens Wirtschaftsminister abschaffen
150
Riesensatz im 2. Durchgang! Andreas Wellinger fliegt zu Silber-Medaille
618
Brutale Massenschlägerei! Passagiere prügeln sich auf Kreuzfahrtschiff
3.622
So süüüüß! Melanie Müller zeigt Familienzuwachs
2.938
Kinder in sozialen Netzwerken: Darum hat eine Behörde Sorgen
580
Betrugsvorwürfe! Staatsanwaltschaft hat Petry im Visier
1.827
Touristen-Magnet Autobahn-Krater: Für 139 Euro bekommt Ihr dieses Highlight geboten
1.741
Auto überschlägt sich! 60-Jähriger kann sich aus Wrack befreien
1.041
Skeleton-Pilotin Lölling rast zu Olympia-Silber
392
Helene macht ihrem Flori auf der Bühne eine rührende Liebeserklärung
1.872
Rentner auf Krücken von LKW überrollt: Tot
1.449
Video: Hier rammt ein Schiff die Küstenwache
1.453
Nach Freilassung von Deniz Yücel: Bürgermeister aus Heimatstadt hat eine Idee
138
Kurioser Hilferuf: Knoten aus Menschen und Gegenständen
2.075
"Einfach nur sprachlos!" YouTuber zielt mit Pistole, User sind entsetzt
1.197
Alles auf Rausch! Feine Sahne Fischfilet haben Bock auf Erfurt
164
Laufen Mediziner bald nur noch mit T-Shirt und Top durch die Klinik?
2.283
Welke entschuldigt sich für Behinderten-Witz bei Heute-Show
1.803
Das treibt anerkannte Flüchtlinge dazu, in ihre Heimat zurückzukehren
7.289
"Gewalt in den Köpfen": Professorin schimpft über Wahl zur "Miss Germany"
849
Erzieherin vergisst Mädchen (3) auf Spielplatz, kurze Zeit später ist sie tot
13.549
Stellenabbau: So viele Stellen will Daimler einsparen
310
Schlag ins Gesicht: Pietro lässt sich Sarah-Tattoo überstechen
3.834
Drama zur Geburt! Sara Kulka zeigt ihre größte Narbe
2.668
Deutscher Eiskunstläufer Fentz enttäuscht im Olympia-Finale
919
Ehemalige Hure packt aus: So schlimm ist das Sex-Geschäft wirklich
8.139
"Potentiell gefährlich": Riesiger Asteroid nimmt Kurs in Richtung Erde
5.070
Skandal-Schlachthof: Waren Mitarbeiter betrunken?
4.189