Horror-Unfall: Paar stürzt mit Motorrad von Brücke. Beide sterben!

Top

Frau hortet 100 Katzen in ihrem Wohnwagen und 42 weitere im Auto

Neu

Kein Geld: Bestatter lassen Verstorbenen am Straßenrand liegen

Neu

Prügel-Attacke auf ARD-Moderator: Soldat stellt sich

Neu
1.854

Verbraucherschützer warnen vor gefährlichem China-Spielzeug

Brüssel - Bericht der EU-Kommssion zeigt: Gefährliches Spielzeuge kommen oft aus China - in 62 Prozent aller Fälle. Gegen die Risiko-Produkte vorzugehen, ist gar nicht so einfach.
Gefährliches Spielzeug kommt häufig aus China zu uns.
Gefährliches Spielzeug kommt häufig aus China zu uns.

Brüssel - Sie kommen mit Hochglanzverpackung und leuchtenden Farben, manchmal sogar mit gefälschtem Qualitätssiegel. Doch die schöne Hülle trügt. Ein neuer Bericht gibt Auskunft darüber, welche gefährlichen Produkte 2015 in Europa aus dem Verkehr gezogen wurden.

Der Rauchmelder schweigt, der Kinderwagen kracht zusammen und die Tattootinte kann Krebs auslösen: Solche Produkte haben die Behörden im vergangenen Jahr in Europa aus dem Verkehr gezogen.

Und wie schon in den Jahren zuvor kommt gefährliche Ware oft aus China - in 62 Prozent aller Fälle. Das geht aus einem Bericht hervor, den die EU-Kommission am Montag in Brüssel vorstellte.

Gefahr lauert demnach vor allem im Kinderzimmer: In 27 Prozent aller Fälle ging es um Spielzeug.

80.000 Hoverboards wurden Ende 2015 in Großbritannien zurückgerufen. Grund: Brandgefahr.
80.000 Hoverboards wurden Ende 2015 in Großbritannien zurückgerufen. Grund: Brandgefahr.

Wie etwa bei der brandgefährlichen Schweinchenmaske oder der rosa Plastikeule. Letztere enthält nicht nur Weichmacher, die die Fruchtbarkeit gefährden können.

Doch auch für Jugendliche und Erwachsene können schlampig gearbeitete Produkte zum Risiko werden.

Wegen Brandgefahr durch Überhitzung wurde ein sogenanntes Hoverboard vom Markt genommen - eine Art Skateboard mit Akkuantrieb. 80.000 Exemplare seien in der Weihnachtszeit in Großbritannien zurückgerufen worden, hieß es bei der EU-Kommission.

Die größte Gefahr für Verbraucher stellen schädliche Chemikalien dar - sie waren in einem Viertel der Fälle der Grund für eine Meldung.

Das Risiko von Verletzungen war die zweithäufigste Ursache für einen Hinweis (22 Prozent).

China ist seit Jahren das Hauptursprungsland für bedenkliche Produkte. Die EU arbeitet mit den dortigen Behörden zusammen beim Versuch, gefährliche Produkte zurückzuverfolgen.

Sorgen bereitet der EU-Kommission dabei zunehmend der Einkauf im Internet, weil so Waren leichter nach Europa gelangen, die die Sicherheitsanforderungen nicht erfüllen.

27 Prozent der beanstandeten Produkte kamen aus dem Spielzeugbereich.
27 Prozent der beanstandeten Produkte kamen aus dem Spielzeugbereich.

Fotos: imago, dpa

Warum stehen die hier am Sonntag Schlange in Berlin?

Neu

Studie: Frauen leisten 60 Prozent mehr unbezahlte Arbeit als Männer

Neu

Innenminister will NPD-Mitgliedern Waffen entziehen lassen

669

23-Jähriger torkelt vor S-Bahn und wird überfahren

3.671

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

11.110
Anzeige

Heute wählen die Franzosen ihren neuen Präsidenten

478

So wird das Baumblütenfest in Werder gegen Terror geschützt

330

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

21.477
Anzeige

Es kommt endlich die Fortsetzung zu Avatar: Und bei einer bleibt es nicht!

2.036

Schock für United: Ibrahimovic droht Karriereaus

5.493

21-Jährige stürzt von Rügens Kreidefelsen 60 Meter in die Tiefe: Tot!

16.141

Clean eating: Was ist das eigentlich?

1.083
Anzeige

EU spendiert unseren Kindern jetzt Milch, Obst und Gemüse

1.670

Darum läuft diese Ex-MDR-Moderatorin jetzt von Rom nach Wittenberg

2.215

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

2.046
Anzeige

So ergattert man im Flieger immer den besten Platz

2.009

Katja macht den Schleck-Test! Heißes Eiscreme-Roulette

4.797

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

13.175
Anzeige

Österreichs SPÖ-Kanzler will Flüchtlings-Camps außerhalb der EU

1.470

Bayer muss GEZ für seine Kühe zahlen!

5.544

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

3.327
Anzeige

Von seinem Onkel! Vierjähriger gehäutet und aufgefressen

20.559

Als eine Mutter sieht, was im Ü-Ei ihrer Tochter steckt, wird ihr schlecht

22.744

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

2.484
Anzeige

Unfassbar! Thüringer Nazi-Wirt lockt Gäste mit Hitler-Schnitzel

35.963

Ministerin will Migrantenanzahl in Schulklassen begrenzen

2.111

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

15.768
Anzeige

Florian Wess hat eine neue Barbie gefunden

4.762

Das tat sie mit Leo, um in "Wolf of Wall Street" mitspielen zu können

4.977

Quoten-Sturz! Läuft es heute besser bei "DSDS"?

3.235

Im Drogenrausch: Mann lebt tagelang mit Toter zusammen

4.565

Mann findet während Flug geladene Waffe auf dem Klo

3.616

Zwei Eigentore in einem Spiel: Für diesen Torwart kommt es knüppeldick

3.471

Darum nimmt Edeka jetzt diese beliebten Produkte aus dem Sortiment

15.213

Panik in Paris! Mann mit Messer festgenommen

2.139

Rührendes Video: Hund will toten Gefährten aufwecken

2.965

60.000 Liter nach Fährunfall! Ölteppich vor Gran Canaria

7.177

Das ist Deutschlands heißeste Sportmoderatorin

4.001

Ob Klavier spielen, Yoga oder erste Hilfe: Dieser Hund kann einfach alles!

858

Jens Büchner stellt Nacktfotos seiner Verlobten ins Netz

34.905

Tausende gehen gegen "Alternative Fakten" auf die Straße

419

Kleintransporter rollt los: Fahrer verletzt sich beim Stoppversuch

1.323

Frau nimmt sich vor zahlreichen Badegästen in Schwimmbad das Leben

37.650

Mit wem liegt denn Rocco Stark hier halbnackt am Pool?

4.476

Nächster Skandal an Bord! Mutter mit Baby im Arm geschlagen und rausgeschmissen

14.247

Mann wacht auf und denkt, er hat nur einen Kater: Doch es kommt viel schlimmer!

31.756

Polizeiprügel gegen Fans: FC Bayern beschwert sich bei Merkel

3.511

Bewohner des "Königreichs Deutschland" verscheuchen neuen Besitzer

5.491

Totes Mädchen im Gleisbett: Neue Details der Ermittler

9.107

Zeigt diese mysteriöse Stein-Inschrift wie unsere Welt untergehen wird?

6.181

Wegen verkipptem Bier! Audi kracht in Geländer

2.832

24-Jähriger greift Imam in Moschee mit Messer an

3.183

Frau rutscht aus und stürzt 70 Meter in die Tiefe: Tot!

4.448

Renault kracht gegen Baum: Fahrer schwer verletzt

2.931

Radprofi Scarponi von Transporter überfahren

7.233