Im Kreuzverhör: Diese vier jungen Leute fragen gerade Angela Merkel aus

Top

Fußgänger findet Frauenkopf in Kanal! Nun werden Taucher ausgesandt

Top

Keine Kollektivstrafen mehr: Knickt DFB vor Ultras ein?

Top

Tödliches Drama auf den Gleisen: Bahnmitarbeiter von Güterzug überrollt

Top
1.860

Verbraucherschützer warnen vor gefährlichem China-Spielzeug

Brüssel - Bericht der EU-Kommssion zeigt: Gefährliches Spielzeuge kommen oft aus China - in 62 Prozent aller Fälle. Gegen die Risiko-Produkte vorzugehen, ist gar nicht so einfach.
Gefährliches Spielzeug kommt häufig aus China zu uns.
Gefährliches Spielzeug kommt häufig aus China zu uns.

Brüssel - Sie kommen mit Hochglanzverpackung und leuchtenden Farben, manchmal sogar mit gefälschtem Qualitätssiegel. Doch die schöne Hülle trügt. Ein neuer Bericht gibt Auskunft darüber, welche gefährlichen Produkte 2015 in Europa aus dem Verkehr gezogen wurden.

Der Rauchmelder schweigt, der Kinderwagen kracht zusammen und die Tattootinte kann Krebs auslösen: Solche Produkte haben die Behörden im vergangenen Jahr in Europa aus dem Verkehr gezogen.

Und wie schon in den Jahren zuvor kommt gefährliche Ware oft aus China - in 62 Prozent aller Fälle. Das geht aus einem Bericht hervor, den die EU-Kommission am Montag in Brüssel vorstellte.

Gefahr lauert demnach vor allem im Kinderzimmer: In 27 Prozent aller Fälle ging es um Spielzeug.

80.000 Hoverboards wurden Ende 2015 in Großbritannien zurückgerufen. Grund: Brandgefahr.
80.000 Hoverboards wurden Ende 2015 in Großbritannien zurückgerufen. Grund: Brandgefahr.

Wie etwa bei der brandgefährlichen Schweinchenmaske oder der rosa Plastikeule. Letztere enthält nicht nur Weichmacher, die die Fruchtbarkeit gefährden können.

Doch auch für Jugendliche und Erwachsene können schlampig gearbeitete Produkte zum Risiko werden.

Wegen Brandgefahr durch Überhitzung wurde ein sogenanntes Hoverboard vom Markt genommen - eine Art Skateboard mit Akkuantrieb. 80.000 Exemplare seien in der Weihnachtszeit in Großbritannien zurückgerufen worden, hieß es bei der EU-Kommission.

Die größte Gefahr für Verbraucher stellen schädliche Chemikalien dar - sie waren in einem Viertel der Fälle der Grund für eine Meldung.

Das Risiko von Verletzungen war die zweithäufigste Ursache für einen Hinweis (22 Prozent).

China ist seit Jahren das Hauptursprungsland für bedenkliche Produkte. Die EU arbeitet mit den dortigen Behörden zusammen beim Versuch, gefährliche Produkte zurückzuverfolgen.

Sorgen bereitet der EU-Kommission dabei zunehmend der Einkauf im Internet, weil so Waren leichter nach Europa gelangen, die die Sicherheitsanforderungen nicht erfüllen.

27 Prozent der beanstandeten Produkte kamen aus dem Spielzeugbereich.
27 Prozent der beanstandeten Produkte kamen aus dem Spielzeugbereich.

Fotos: imago, dpa

Krebs-Schock! Sarah Knappik enthüllt trauriges Geheimnis

Neu

Fataler Crash! Notarztwagen schleudert Pkw in Fußgängerin

Neu

Wie jetzt, steigt die SPD ins Fluggeschäft ein?

Neu

Auf diesem AfD-Plakat verwirrt ein Detail die Wähler

Neu

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

4.910
Anzeige

Transporter fackelt komplett ab! Vollsperrung auf A4

Neu

Fußball-Fans können Spiele jetzt auch bei Amazon schauen

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

45.945
Anzeige

Transfer-Hammer am Main? Kevin-Prince Boateng vor Wechsel zur Eintracht

Neu

Razzia im Jugend-Knast: Polizei stellt Drogen und Waffen sicher

Neu

Bei Säure-Unglück auf Autobahn: Feuerwehrleute bei Arbeit verletzt

Neu

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

42.120
Anzeige

Klimawandel! Das passiert mit der Zugspitze

Neu

Absoluter Gruselfund! Zoll entdeckt 20 verweste Köpfe in Paket

Neu

Bei Streit um Frau! Mann verliert Zeigefinger

Neu

Furchtbarer Fund! Auto mit Frauenleiche in Teich entdeckt

Neu

Neue Studie: So solltet Ihr Euch in der Eisdiele verhalten...

Neu

Vater stellt sich seiner Höhenangst und wird im Netz gefeiert

Neu

PKW-Brand außer Kontrolle: Feuer greift auf Autos und Haus über

1.588

Sekundenschlaf: Lkw-Fahrer kracht in Autobahn-Baustelle

1.279

Betrunkener bringt seine Kinder in Lebensgefahr und Mutter schaut zu

1.197

Senat gibt OK: Hunderte Neonazi wollen in Berlin marschieren

1.815

Nach Brandanschlag auf Asylheim: Polizei schnappt Tatverdächtigen

1.299

Heimat-Liebe bringt Zigarettenfabrik an ihr Limit

1.469

Lady-Di-Verschwörung! Fahrer von mysteriösem Auto gefunden

10.443

Diese Band hat ihren Schlagzeuger im Supermarkt vergessen

842

Harte Typen retten Eule das Leben und sie reagiert sooo cool

2.250

Schock bei Katja Krasavice: Instagram sperrt ihren Account!

3.467
Update

"Fette" Fitnesstrainerin reagiert perfekt auf Hasskommentar

2.645

Verkehrs-Chaos?! Wichtige ICE-Linie am Flughafen fällt aus

96

Schock! Frau findet Beine in einem Mülleimer

3.666
Update

500 Euro für zehn Quadratmeter. Löst diese Idee die Wohnungsnot?

1.660

Nach Hertha-Krawallen: de Maizière fordert harte Strafen

326

Unfassbar! Beleidigter Bürgermeister schmeißt Kinder aus der Kita

4.296

Schreckliches Unglück beim Spaziergang: Frau von Güterzug erfasst

1.724

Hohe Haftstrafe, weil er zwei unschuldige Menschen tötete

521

Fünf Monate nach Geburt: Isabell Horn schon wieder mit Traumbody

2.732

Ryanair stinksauer über Air-Berlin-Insolvenz

1.343

Ku-Klux-Klan bedankt sich bei Donald Trump

1.678

Dieses Foto beweist, dass ihr Freund wirklich alles für sie tut

1.955

Eltern wollen auf Kreta Kinder vorm Ertrinken retten und sterben selbst

6.416

Mann will nach London zu schwangerer Frau, doch landet in Las Vegas

1.810

Warnung ignoriert! ZDF verschleudert Gebühren bei Dreh-Abbruch

4.887

Teenager wächst Brust, weil er zu viel Fast Food isst

2.495

Land unter! Dieser Ort steht fast komplett unter Wasser

6.498

Diese Frau will unbedingt mit ihrem Freund schlafen, doch es gibt ein Problem

26.834

Das Highfield wird 20! Doch dieses Jahr ist etwas anders...

1.402

Diese App soll Autofahrern schneller die große Liebe bescheren

817

"Partner verloren": Ist Sarah Knappik wieder Single?

2.764

Was macht diese sexy Ostwestfälin so besonders?

2.607

Experte warnt: So skrupellos werden Kinder vor der Kamera missbraucht

3.615

Rentner kracht betrunken in Mehrfamilienhaus

3.724

Polizei gibt Bahnhofsviertel auf: Bald Crack-Dealer überall?

1.817

30 Hengste in Gefahr! Halle auf Gestüt brennt lichterloh

8.473

Eierskandal: Jetzt auch Pfannkuchen aus Deutschland verseucht

2.267