Einsatzkräfte entdecken Bus voller Leichen im Schlamm 4.914
Frau in eigener Wohnung getötet: Ehemann festgenommen Top
Teenager (14) stirbt bei Traktor-Unfall Neu
Feuerwehr löscht brennendes Flugzeug-Wrack unter den Augen von Zuschauern 2.984
Sprit-Preise steigen, aber reicht das, um den Klima-Kampf zu gewinnen? 877
4.914

Einsatzkräfte entdecken Bus voller Leichen im Schlamm

Tote nach Minen-Katastrophe in Brasilien

Nach dem Dammbruch an einer Eisenerzmine in Brasilien ist die Zahl der bestätigten Todesopfer auf 58 gestiegen.

Brumadinho - Die Hoffnung schwindet, doch die Suche geht weiter: Nach dem Dammbruch an einer Eisenerzmine in Brasilien ist die Zahl der bestätigten Todesopfer auf 58 gestiegen. 305 weitere Menschen wurden noch vermisst, wie die Zivilschutzbehörde am Sonntag mitteilte.

Helfer fanden einen Bus im Schlamm.
Helfer fanden einen Bus im Schlamm.

Die Zahl der Toten dürfte demnach noch weiter steigen. "Es sind viele Vermisste. Die Wahrscheinlichkeit, dass sie tot sind, ist erheblich gestiegen", sagte der Minister für regionale Entwicklung, Gustavo Canuto. Am Sonntag konnten die Rettungskräfte keine Überlebenden bergen.

Wie die brasilianische Seite "globo.com" berichtet, fanden Retter am Montag einen Bus im Schlamm. Das Fahrzeug war komplett begraben gewesen.

„Ich sah ein blaues Stück, grub es frei und sah, dass es ein Auto war, vielleicht ein kleiner Bus", so einer der Helfer in einem Interview. Im Bus selbst wurden mindestens zehn Leichen gefunden. Wahrscheinlich handelt es sich um Minenarbeiter.

Rund 200 Feuerwehrleute und 13 Hubschrauber waren an den Such- und Bergungsarbeiten nahe der Ortschaft Brumadinho im Bundesstaat Minas Gerais beteiligt. Israel schickte 130 Soldaten und 16 Tonnen Material an die Unglücksstelle, um bei den Such- und Bergungsarbeiten zu helfen. Am Sonntag wurde die Suche vorübergehend eingestellt, weil ein zweiter Damm zu brechen drohte.

Der Damm an der Mine des brasilianischen Bergbaukonzerns Vale war am Freitag gebrochen. Eine Schlammlawine war über Teile der Anlage und benachbarte Siedlungen hinweggerollt. Wie es genau zu dem Unfall kam, sei noch unklar, sagte Vale-Präsident Fábio Schvartsman. Er sprach von einer "fürchterlichen Tragödie".

Das Umweltministerium kündigte eine Strafe in Höhe von 250 Millionen Reais (58 Mio Euro) gegen den Konzern an. Insgesamt ergossen sich nach Angaben von Vale rund zwölf Millionen Kubikmeter Schlamm über die Anlage und die nahe liegenden Siedlungen.

305 Menschen werden nach der Katastrophe noch vermisst.
305 Menschen werden nach der Katastrophe noch vermisst.

Die Staatsanwaltschaft leitete eine Untersuchung ein, um die Verantwortlichen für das Unglück zu ermitteln. "Wir tun alles, um die Sicherheit und Stabilität der Dämme sicherzustellen", sagte Vale-Chef Schvartsman in einer Erklärung.

Der TÜV Süd hatte die Dämme im vergangenen Jahr geprüft, wie das Unternehmen in München auf Anfrage bestätigte. "Wir werden die Ermittlungen vollumfänglich unterstützen und den Ermittlungsbehörden alle benötigen Unterlagen zur Verfügung stellen", teilte der TÜV Süd mit.

Im Jahr 2015 gab es in Minas Gerais schon ein ähnliches Unglück. Bei der "Tragödie von Mariana" kam es in einem Eisenerzbergwerk zu einem Dammbruch an einem Rückhaltebecken. Seinerzeit kamen 19 Menschen ums Leben. Das damalige Betreiberunternehmen Samarco gehörte ebenfalls Vale sowie dem australisch-britischen Konzern BHP.

Eine riesige Welle mit Schlamm und schädlichen Stoffen ergoss sich in angrenzende Ortschaften und kontaminierte den Fluss Rio Doce auf rund 650 Kilometern Länge. Bis in den Atlantik floss die braunrote Brühe.

"Diese neue Katastrophe ist die traurige Konsequenz davon, dass die brasilianische Regierung und die Bergbauunternehmen nichts dazugelernt haben", sagte Nilo D’Ávila von der Umweltorganisation Greenpeace. "Das ist kein Unfall, sondern ein Umweltverbrechen, das bestraft werden muss."

Fotos: DPA

Ansturm erwartet! Mega Technik-Abverkauf am Montag in diesen Media Märkten! 1.744 Anzeige
Tödlicher Unfall: Landwirt von eigenem Traktor überrollt 631
Rote Karte und Gehirnerschütterung: Schwarzer Tag für Zweitliga-Profi Röcker 364
MEDIMAX feiert Geburtstag und haut Mega-Schnäppchen raus 1.134 Anzeige
FC Bayern schießt Köln ab: Coutinho-Einstandstreffer bei Wiesn-Torfestival! 676
Crash im Kanal: Kreuzfahrtschiff kracht gegen Schleusenwand 29.382
Wer einen coolen Job sucht, bewirbt sich bei dieser Firma! 6.725 Anzeige
Klima-Rebellen kleben sich an Autobahn fest 4.814
Humtata! ZDF-Fernsehgarten macht auf Oktoberfest, diese Stars treten auf 1.006
Dieses Kampfsportspektakel könnt Ihr in Hamburg kostenlos erleben! Anzeige
Reiseanbieter Thomas Cook pleite: Stranden jetzt 180.000 Urlauber? 14.779
Junges Paar bei Drogen-Schmuggel erwischt: Müssen sie jetzt sterben? 5.955
Scharfe Kritik nach Sitzblockade: Handelte Polizei "rechtswidrig"? 449
Hast Du eine Firma in Berlin, dann solltest Du hier einkaufen! 1.617 Anzeige
TV-Stars vor Gericht: Günther Jauch klagt an, Hape Kerkeling sagt aus 9.734
Süßer Hund stirbt beim Gassi gehen, weil jemand sich fatal irrt 1.896
Morgen wird in Lauf ein riesiger Ansturm erwartet! 10.036 Anzeige
Bachelor Andrej Mangold gibt Comeback als Basketballer! 3.011
Tatort-Schauspieler Mommsen dreht sich nach Aus "den Hintern wund" 2.004
Für kurze Zeit: Hier könnt Ihr viele Fahrzeuge super günstig leasen! 15.772 Anzeige
90 Menschen festgenommen, Tränengas eingesetzt: Polizei geht hart gegen Gelbwesten vor 1.266
Tödlicher Crash! Raser erfasst Frau mit BMW vor Augen der Enkelin 2.346
Notbremsung! Fahrgast stürzt durch Glasscheibe von Straßenbahn 2.705
Oktoberfest 2019: Erstes Bier um 12 Uhr, erste Bierleiche um 12.10 Uhr 3.958
Da ist Amilia: Aljona Savchenko zeigt erstes Foto von ihrem Baby 4.407
Schau an! Dieser Hollywood-Star ist wieder Single 1.082
Emilia Schüle über neue Frisur: "Ziemlich viel geweint" 5.167
Oh la la, Frau Kraus: TV-Moderatorin postet Oben-ohne-Foto! 4.380
"Er war eine Legende": Paris Hilton trauert um verstorbenen Großvater! 752
Promi-Alarm! Wird ER der neue Bachelor? 3.213 Update
Mutter (12) soll eigenes Kind auf Müllkippe großziehen: Das steckt dahinter! 5.784
Kein Versteckspiel mehr: Paola Maria zeigt zum ersten Mal das Gesicht von Baby Leo 752
Adlon-Mitarbeiter bauen Unfall mit Gäste-Mercedes: Jetzt äußert sich das Hotel! 5.227
Harry und Meghan feiern mit Designerin Promihochzeit in Rom 1.176
Tragödie unter Wasser! Mann macht seiner Freundin einen Antrag, kurz darauf ist er tot 9.838
Jetzt fliegt alles auf! Zerstört die GZSZ-Intrige ihre Beziehung? 31.852
Matthäus zum Torwart-Zoff: "War ein typischer Uli Hoeneß" 627
Sturm auf Area 51? "Verrückte Typen" nähern sich Sperrzone! 1.590
Feuer-Taufe bei der BBC: Motsi Mabuse rockt "The One Show" 1.038
1,4 Milliarden tote Online-Profile! FDP fordert Regelung um digitales Erbe 1.664
Unfall in Berlin: Adlon-Mitarbeiter auf Spritztour mit Luxus-Auto ihrer Gäste? 7.415 Update
Lkw-Fahrer kämpft nach schwerem Unfall um sein Leben 88.795 Update
Nach Unfall mit Hubert: Rennfahrer Correa nicht mehr im künstlichen Koma 1.234
Fucking: Dorf nutzt Ortsschild für Kampf gegen den Klimawandel 623
Das Wochenende wird doch noch heiß, zumindest für Fans dieses Busenwunders 1.971
Dieser Stunt ging mächtig in die Hose 2.372
Frau gönnt sich Nickerchen im Auto: Als sie aufwacht, trifft sie der Schlag 4.572
"Call of Duty: Modern Warfare": So könnt Ihr an diesem Wochenende die Beta spielen 973
"Goldene Henne": Diese Promis haben ordentlich abgeräumt 9.292
Vier Menschen sterben bei schwerem Busunglück 4.599
Jana Azizi zeigt sich im superknappen Morgenmantel: "Einfach sexy" 2.245
Melanie Müller entbindet in vier Wochen: "Langsam fällt es mir schwer!" 6.905