Rückruf! Dieses Kaufland-Produkt könnte richtig gefährlich werden

TOP

Wie kommen die Dschungelstars ohne ihre Luxusgüter klar?

TOP

Bernie Ecclestone abgesetzt! Formel 1-Boss ist jetzt "einfach weg"

2.533

Fünf Tage gefangen! Drei Welpen aus Lawinen-Hotel gerettet

1.670

Nanu, ist das nicht Honey da im Werbespot?

13.769
Anzeige
5.521

Diese Zwillinge sind cleverer, als man denken könnte

Miami - Sie sind Sexobjekte und stolz darauf: Die Zwillinge Dana and Nadia Bruna (30) verdienen im Monat 30.000 Dollar mit ihren Fotos auf Instagram. Das freut auch den Schönheitschirurgen.
Dana Bruna und Schwester Nadia sind reich durch Instagram.
Dana Bruna und Schwester Nadia sind reich durch Instagram.

Von Matthias Kernstock

Miami - Sie sind Sexobjekte und stolz darauf: Die Zwillinge Dana and Nadia Bruna (30) verdienen im Monat 30.000 Dollar mit ihren Fotos. Tendenz: Stark ansteigend!

Was würdest Du tun, wenn Du eine Frau bist und mit deinem Hintern reich werden kannst? Für die Zwillinge, die sich regelmäßig unters Messer legen, stellt sich diese Frage nicht. Sie verkaufen sich als Männertraum - mit Erfolg.

3 Kg Körperfett haben sich Dana und Nadia von anderen Stellen in den Popo transferieren lassen. Die Liste der chirurgischen Eingriffe ist endlos, insgesamt kommen mittlerweile ca. 60.000 Dollar zusammen. Gezahlt haben sie dafür keinen Cent.

Das Ergebnis ihrer Operationen posteten sie einfach auf ihren Profilen in den sozialen Netzwerken als Werbung für den Schönheitsdoktor - clever!

Die Schwestern lassen sich ihre Fotos mit der App "Supe" bezahlen.
Die Schwestern lassen sich ihre Fotos mit der App "Supe" bezahlen.

Das Resultat: Über 1,1 Million Follower auf Instagram haben die Schwestern zusammen. Jeden Tag machen sie über 150 Selfies.

Dana sagte dem "Mirror": "Wir haben die berühmtesten Hintern auf Instagram und sind die Selfie-Queens. Jetzt haben wir ein Geschäft daraus gemacht und verdienen damit."

Beide haben einen Hüftumfang von 102 Zentimetern. Die Zwillinge wissen, dass sie von Männern nur als Sexobjekt gesehen werden, wollen anderen Frauen mit ihren Fotos aber Mut zu einem kurvenreichen Körper machen. Die beiden Argentinierinnen ließen sich jeweils drei Mal die Brüste vergrößern, die Lippen aufspritzen und botoxen.

Noch mehr Geld verdienen die beiden mit der neuen App "Supe", die ähnlich wie "Snapchat" funktioniert - nur dass die User für freizügige Fotos bezahlen müssen. "Schon jetzt verdienen wir im Monat 10.000 Dollar mit unseren Videos", sagt Nadia.

Zusammen mit Instagram kommen die Zwillinge auf 30.000 Dollar im Monat. "Unser Ziel ist es, diese Einnahmen in den nächsten Monaten zu verdoppeln." Da es genügend Männer gibt, die sich so das Geld aus der Tasche ziehen lassen, könnte das auch funktionieren...

Dank der App "Supe" bekommen die Zwillinge für ihre Fotos richtig Kohle.
Dank der App "Supe" bekommen die Zwillinge für ihre Fotos richtig Kohle.
Über 10.000 Dollar pro Monat verdienen sie mit ihren Fotos mit "Supe".
Über 10.000 Dollar pro Monat verdienen sie mit ihren Fotos mit "Supe".
Die Schwestern machen ihr Aussehen zu Geld - mit Erfolg.
Die Schwestern machen ihr Aussehen zu Geld - mit Erfolg.

Männer vergewaltigen Frau und streamen Tat live bei Facebook

11.246

Mann verliert Führerschein nach Segway-Tour

1.991

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

8.794
Anzeige

Frau will vögelndes Paar in U-Bahn stoppen und wird angegriffen

5.883

Trump macht ernst: USA ziehen sich aus TPP zurück!

6.430

Berliner Verkehrsbetriebe bieten Donald Trump Job an

2.094

Ermittlungen gegen Polizisten wegen Reichsbürger-Schüssen

2.082

Horrorunfall: Mitfahrer von Leitplanke durchbohrt

9.346

Vorwürfe von Juristen: Hat Trump schon jetzt die Verfassung verletzt?

2.581

Leipziger Zoo verfüttert seine Mini-Hirsche an Raubtiere

11.396

Diese App bewahrt euch vor peinlichen Situationen

1.411

Frau fällt sieben Meter aus Lift und landet auf fahrendem Auto

7.387

Rod Stewart total betrunken bei schottischer Pokal-Auslosung

2.922

Zockt Til Schweiger seine Gäste mit Leitungswasser ab?

10.902

Britischer Panzer reißt Ladefläche von Sattelzug auf

3.588

Bei vier Grad: Top-Model geht in Unterwäsche Gassi

3.316

Uni rechnet vor: Bayern Meister, Leipzig in der Champions League

1.165

Linksradikale bekennen sich zu Steinhagel auf Polizeiautos

2.871

Bundesvorstand entscheidet: Höcke bleibt in der AfD!

1.753

Leiche gefunden! Wurde 41-jährige von ihrem Freund erstochen?

4.371

Bei der Abrechnung: Gastronom findet Zwei-Euro-Münze mit Nazi-Symbolen

10.333

Kate Hudson und Brad Pitt? Jetzt plaudert der Bruder

6.068

Camp-Enthüllungen: Jetzt packt Sarah Joelle aus

15.518

Mega-Talent! BVB schnappt sich den neuen Ibrahimovic

1.703

Comedian Harry G. rechnet mit der Bahn ab, aber die antwortet genial

5.444

Honeys Hals-Gate! User amüsieren sich im Netz

4.801

Teurer Flitzer: Justin Biebers eisblauer Ferrari versteigert

2.473

"Zu viel Gekreische": Daniel Hartwich hat keine Lust auf den roten Teppich

1.353

Schauspieler bei Video-Dreh von Hip-Hop-Gruppe in Australien erschossen

3.761

Jetzt auch bei uns! Diese Asia-Look-App wollen alle haben

1.857

Witz-Rauswurf! Italienerin soll Balljungen attackiert haben

4.478

Horror-Verletzung! Englischer Fußballprofi erleidet Schädelbruch

9.964

Doppelpass-Experten sicher: Bayernjäger RB Leipzig bricht nicht ein

3.957

Arroganz-Anfall: Kerber-Bezwingerin Vandeweghe erntet Shitstorm

7.503

Zahl fast verdreifacht: Immer mehr Drogen an Deutschlands Schulen

4.058

Von D auf B! Darum hat sich Sophia Thomalla die Brüste verkleinern lassen

21.543

Entscheidung heute! Fliegt Höcke wirklich aus der AfD?

2.380

Beängstigender Rekord! Rechte und Linke Gewalt in Sachsen auf dem Höhepunkt

3.901

Lässt Gina-Lisa ihren Honey jetzt fallen?

9.635

Vor 50 Jahren startete Apollo 1 in den Tod

6.640

Aus der Traum: Deutsche Handballer fliegen gegen Katar raus

3.387

Betrunkene sorgen für Großeinsatz auf dem Brocken

8.276

Patient will Notärztin küssen und gibt sich als Delfin aus

7.854