20 Leute gehen in Pieschen auf Mann (39) los!

Dresden - Üble Attacke im Dresdner Stadtteil Pieschen: Dort sind am vergangenen Montagnachmittag rund 20 Personen auf einen 39 Jahre alten Mann losgegangen.

Die Gruppe konnte noch vor Eintreffen der Polizei vom Tatort flüchten.
Die Gruppe konnte noch vor Eintreffen der Polizei vom Tatort flüchten.  © dpa (Symbolbild)

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, wurde der 39-Jährige auf dem Konkordienplatz von etwa 20 jungen Leuten umringt und bedroht.

Im weiteren Verlauf prügelte ein 14-Jähriger aus der Personengruppe auf das Opfer ein.

Noch bevor die alarmierten Polizeibeamten am Ort des Geschehens eintrafen, gelang der Gruppe die Flucht.

Die Polizei konnte einen Tatverdächtigen ausfindig machen. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Die Polizei ermittelt.
Die Polizei ermittelt.  © dpa (Symbolbild)

Titelfoto: dpa (Symbolbild)

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0