Verblüffende Ähnlichkeit: Hat Pascal Kappés ein Partnertattoo mit seiner neuen Freundin?

Berlin/ Saarbrücken - Der "Berlin - Tag & Nacht"- Star (BTN) Pascal Kappés (28) hat in den letzten Wochen mit der Trennung von seiner Ehefrau Denisé (28) für Schlagzeilen gesorgt.

Das Tattoo von Pascal (links) und seiner Freundin Lea, sehen sich sehr ähnlich.
Das Tattoo von Pascal (links) und seiner Freundin Lea, sehen sich sehr ähnlich.  © Screenshot/Instagram, Pascal Kappés

Mittlerweile ist der Wahlberliner zurück nach Saarbrücken gezogen und hat dort nach nur wenigen Wochen eine neue Liebe gefunden.

Die Brünette heißt Lea (20), kommt ebenfalls aus Saarbrücken und soll dort Musikmanagement studieren.

Beobachtet man die Stories von Pascal auf Instagram, wird deutlich, dass das frisch verliebte Paar unzertrennlich wirkt. So begleitet sie ihn auch zum Tatowierer, als sich der 28-Jährige bereits vor der Geburt ein Tattoo für seinen Sohn stechen lässt.

Ein Mandala mit dem Buchstaben "B" ziert nun seinen Unterarm. Doch der Termin beim Tätowierer ist da für das Paar noch nicht vorbei. Als nächstes lässt sich Lea ein neues Kunstwerk auf die Haut stechen.

Was sofort auffällt: Beide haben sich sehr ähnliche Mandalas tätowieren lassen. Handelt es sich dabei tatsächlich um ein Partnertattoo, das sich Pascal und seine Liebste nach so kurzer Zeit haben stechen lassen?

Scheinbar beschäftigt diese Frage auch seine Fans, sodass sich der BTN-Star dazu verpflichtet fühlt dazu Stellung zu nehmen. "Ja, ich habe ein Mandala. Ja, Lea hat auch eins", sagt Pascal in seiner Insta-Story in die Kamera.

"Allerdings sind das keine Partnertattoos. Ich hab eins für meinen Sohn. Sie hat ein ganz anderes" erklärt der 28-Jährige. Verwunderlich wäre es nicht gewesen, immerhin ließen sich auch Pascal und seine Ex Denise nach kurzer Zeit bereits ein Partnertattoo stechen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0