"Trauma und Schock!": BTN-Stars Jenefer und Matze über Geburt

Berlin - Jetzt ist es soweit! Die BTN-Stars Jenefer Riili und Matthias Höhn sprechen in einem ausführlichen YouTube-Video erstmals über die Geburt und die dramatischen Minuten danach.

Mit diesem süßen Foto verkündeten Jenefer Riili (27) und Matthias Höhn (22) die Geburt von Söhnchen Milan.
Mit diesem süßen Foto verkündeten Jenefer Riili (27) und Matthias Höhn (22) die Geburt von Söhnchen Milan.  © Instagram/Jenefer Riili

Aus medizinischen Gründen kam der kleine Milan per Kaiserschnitt auf die Welt. Nur wenige Minuten nach der Geburt folgte der Schock: Der Kleine hatte ein großes Hämangiom, einen embryonalen Tumor, am Knie.

Das Baby musste sofort in eine andere Klinik transportiert werden und konnte nur von Matze begleitet werden, während Mama Jenefer zurückbleiben und sich noch von der Geburt erholen musste. "Ich bin halt währenddessen komplett durchgedreht", erinnert sich die 27-Jährige. "Ich hab' die ganze Zeit nur Angst gehabt und geweint."

Nach zahlreichen Untersuchungen konnten die Ärzte dem frisch gebackenen Vater die ersten Ängste nehmen: Es handelte sich nicht um einen bösartigen Tumor. Dennoch muss der kleine Milan Medikamente einnehmen und alle vier Wochen zur Kontrolle ins Krankenhaus.

Mittlerweile sei das Hämangiom schon deutlich zurückgegangen. Die Hoffnung der Ärzte: Das Hämangiom soll entweder gänzlich von selbst verschwinden, oder so sehr schrumpfen, dass es weggelasert werden kann.

Ein Gutes hat das ganze Drama aber dennoch: Jenefer und Matze sind in dieser schwierigen Zeit nur noch enger zusammengewachsen und sind nun auch ganz offiziell wieder ein Paar. Jetzt genießen sie ihr junges Glück erst einmal in vollen Zügen.

Titelfoto: Instagram/Jenfer Riili


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0