Krankenhaus-Drama bei Ex-BTN-Star Jenefer Riili: Deshalb musste sie in die Klinik!

Berlin - Endlich sind sie wieder vereint! Die letzten Tage musste Ex-BTN-Star Jenefer Riili im Krankenhaus verbringen (TAG24 berichtete). Eine schwere Zeit für ihre kleine Familie.

Mit diesem Statement meldete sich Ex-BTN-Star Jenefer Riili am Montag aus dem Krankenhaus bei ihren Fans.
Mit diesem Statement meldete sich Ex-BTN-Star Jenefer Riili am Montag aus dem Krankenhaus bei ihren Fans.  © Instagram/jenefer_riili

"Die Mama ist wieder zu Hause!", freut sich die junge Mutter in ihrer Instagram-Story, während sie mit Freund Matthias Höhn und Sohnemann Milan auf dem Sofa kuschelt. "Ich bin einfach nur froh, dass ich jetzt wieder hier bin."

Für ihre Fans lässt Jenefer die vergangene Woche Revue passieren: "Ich hatte ganz, ganz schlimme Kopfschmerzen letzte Woche, also immer wieder und auch Übelkeit. Samstag war's dann so schlimm, dass ich nicht mehr konnte."

Also ging es für die Berlinerin ins Krankenhaus. Dort der Schock: Während eines CTs stellten die Ärzte Auffälligkeiten in ihrem Kopf fest, welche sie näher untersuchen wollten. "Ich hatte die letzten zwei Tage Todes Angst", schrieb Jenefer bereits am Montag auf Instagram.

Nach einem MRT gaben die Mediziner jedoch Entwarnung: "Es ist Gott sei dank alles gut soweit und mehr möchte ich eigentlich auch gar nicht mehr dazu sagen."

Der große Schock ist also überstanden. Dennoch werden Jenefer und ihre "beiden Männer" jetzt sicher erst einmal ein bisschen Zeit brauchen, um die letzten Tage zu verarbeiten.

Jenefer Riili sorgte für Schlagzeilen, als der Ex-BTN-Star ins Krankenhaus musste. Jetzt scheint es der jungen Mutter schon viel besser zu gehen.
Jenefer Riili sorgte für Schlagzeilen, als der Ex-BTN-Star ins Krankenhaus musste. Jetzt scheint es der jungen Mutter schon viel besser zu gehen.  © Instagram/jenefer_riili

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0