Wagen überschlägt sich mehrfach auf A4: Fahrer schwer verletzt

Der Fahrer wurde schwer verletzt (Symbolbild).
Der Fahrer wurde schwer verletzt (Symbolbild).  © Silas Stein/dpa

Bucha - Auf der Autobahn 4 bei Bucha (Saale-Holzland-Kreis) ist ein Autofahrer bei einem Unfall schwer verletzt worden.

Der Wagen des Mannes habe sich am Mittwochnachmittag mehrmals überschlagen und anschließend Feuer gefangen, teilte die Autobahnpolizei mit. Zuvor hatte die "Ostthüringer Zeitung" darüber berichtet.

Der Autofahrer konnte sich noch aus dem Auto retten, das anschließend vollständig ausbrannte. Rettungskräfte brachten den Mann zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Der genaue Hergang und die Ursache des Unfalls waren zunächst unklar. Die Polizei wollte am Mittwoch noch Zeugen befragen.

Die A4 war in Richtung Dresden während der Bergungsarbeiten für etwa eineinhalb Stunden gesperrt.

Titelfoto: Silas Stein/dpa


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0