Auto kracht in Betonteil: Fahrer tot

Trotz sofort eingeleiteter Hilfe, verstarb der Rentner noch an der Unfallstelle. (Symbolbild)
Trotz sofort eingeleiteter Hilfe, verstarb der Rentner noch an der Unfallstelle. (Symbolbild)  © DPA

Buchholz - Wegen gesundheitlicher Probleme am Steuer ist ein 76-jähriger Autofahrer in Nordthüringen tödlich verunglückt.

Er sei am Abend auf der Landstraße zwischen Buchholz und Neustadt (Harz) von der Straße abgekommen und gegen ein Betonteil am Straßenrand geprallt, teilte die Polizei mit.

Der Senior wurde in seinem Wagen eingeklemmt.

Trotz sofort eingeleiteter Hilfsmaßnahmen verstarb der Rentner noch an der Unfallstelle.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0