Wer kennt diesen Betrüger? Er soll mit fremden Zugangsdaten online geshoppt haben

Bückeburg - Die Polizei fahndet derzeit nach einem Mann, der zumindest als Mittäter im April 2018 eine Bückeburgerin betrogen haben soll.

Wer hat diesem Betrüger schon einmal gesehen?
Wer hat diesem Betrüger schon einmal gesehen?  © Polizei Nienburg/Schaumburg

Der Unbekannte soll die Frau per E-Mail angeschrieben haben, um unter Vorspiegelung falscher Tatsachen die Zugangsdaten mit Passwort für einen Onlineversandhandel widerrechtlich zu erhalten.

Anschließend wurden Bestellungen auf den Namen der Bückeburgerin online aufgegeben.

Am 26. April 2018 wurde eine dieser Bestellungen, ein hochwertiges Smartphone, von einem bislang unbekannten Mann bei einem Paketshop in der Kreuzbreite in Bückeburg abgeholt. Dabei wurde der Mann gefilmt.

Wer Angaben zu dem Täter machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Bückeburg unter der Telefonnummer 05722/95930 zu melden.

Titelfoto: Polizei Nienburg/Schaumburg


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0