Mann flieht vor der Polizei halbnackt aufs Dach: SEK rückt an Top Mit dieser Neuerung wird der Facebook Messenger zum Smartphone-Killer Top Meteorologe warnt: In dieser Region sind heute Staubstürme möglich! Top Studie belegt: Zu dieser Tageszeit tankt ihr am günstigsten Top Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 33.956 Anzeige
4.835

Brüder sollen 50.000 Pfandflaschen unterschlagen haben

Dem Unternehmen soll durch die Unterschlagung ein Schaden von rund 12.000 Euro entstanden sein.
50.000 Flaschen sollen die beiden Männer unterschlagen haben. (Symbolbild)
50.000 Flaschen sollen die beiden Männer unterschlagen haben. (Symbolbild)

Bünde - Mit einem außergewöhnlichen Fall musste sich das Bünder Amtsgericht auseinandersetzen. Zwei Brürder sollen rund 50.000 Pfandflaschen unterschlagen haben.

Die Staatsanwaltschaft hatte dem aserbaidschanischen Brüderpaar vorgeworfen, in der Zeit von September bis November 2015 bei mindestens 18 Gelegenheiten mit Leergut befüllte Säcke unterschlagen zu haben.

Zu dieser Zeit arbeitete der jüngere Bruder in einer Spedition, die Waren an eine Supermarktkette lieferte und Pfandflaschen wieder einsammelte.

An einem Schnellweg im Gewerbegebiet in Bünde sollen sich die Brüder regelmäßig getroffen haben, um die Pfandflaschen auf einen anderen Wagen umzuladen. Dadurch soll bei dem Unternehmen ein Schaden von rund 12.000 Euro entstanden sein.

Die Firma hatte zwischenzeitlich eine Detektei beauftragt um das Duo auf frischer Tat zu ertappen. Deren Mitarbeiter sollen die beiden Männer auch am 18. November überführt haben, allerdings tauchte der Vorfall überhaupt nicht in der Anklageschrift auf.

Wolf Heinrich, der Verteidiger des 36-Jährigen, sagte bereits vor der Verhandlung laut Informationen des Westfalen-Blattes: "Die Anklage ist schlecht recherchiert. Das passt hinten und vorne nicht."

Sein 42-jähriger Bruder hingegen beschuldigte ihn, die Pfandflaschen unterschlagen zu haben und gab an, nichts mit den Vorwürfen zu tun gehabt zu haben. Daher konnte auch nicht geklärt werden, wo der Pfand schließlich in Geld eingelöst wurde.

Die Leiterin eines Logistikzentrums der Supermarktkette gab als Zeugin an, dass es bei Liefertouren des Angeklagten oftmals zu Ungereimtheiten kam. Jedoch gestand sie auch ein, dass die PET-Flaschen nach der Abgabe beim Logistikzentrum mehrmals mehrere Stunden unbeobachtet rumlagen.

Daher war dem Gericht schlussendlich klar, dass auch ein unbekannter Dritter einen Großteil der Pfandflaschen an sich genommen haben könnte und stellte das Verfahren ein.

Fotos: DPA

Jahrelanger Rechtsstreit: Muss Facebook Profil von toter Tochter freigeben? Neu Angler will Karpfen fangen, dann versinkt sein Opel im See Neu Wie viel Tore schießt Deutschland? Für jeden Treffer gibt's bei Rewe was geschenkt 15.630 Anzeige Alarmierende Cannabis-Studie! So viele junge Leute in Deutschland sind Kiffer Neu 13-Jähriger schwer verletzt: Trecker stürzt um und begräbt Jungen unter sich Neu Grund zum Feiern: GZSZ wird ins Ausland verkauft! Neu Liegt er wieder richtig? WM-Orakel Harry macht deutschen Fans Mut! Neu
Nach drei Monaten: Geklauter Kran in Ägypten gesehen! Neu Horror-Fund! Toter Obdachloser (†55) treibt in beliebtem Badesee Neu Wäre eine Terrorismus-Verurteilung gegen Beate Zschäpe illegal? Neu
Zum dritten Mal: AfD-Meuthen hat geheiratet! Neu Festnahme! 18-Jähriger soll für zahlreiche sexuelle Übergriffe verantwortlich sein Neu Nach Schmierfett-Skandal an Ostsee: Nun baggert Nord Stream 2 umweltfreundlicher Neu Dreist oder genial? Dieb fällt Baum, um an Beute zu kommen Neu Vermisst: Wo ist die 17-jährige Siriat alias "Janina" Neu Furchtbar: Schafe verdursten in der prallen Sonne Neu viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 6.785 Anzeige Geplante Flüchtlingsunterkunft abgefackelt! BGH hebt Urteil gegen NPD-Brandstifter auf Neu Liebes-Aus beim "Bachelor"-Traumpaar: Sebastian und Clea-Lacy sind getrennt Neu Schleim-Invasion im Badeparadies: Elf Tonnen gefährliche Quallen an Küste geschwemmt Neu "Das setzt dem Desaster noch die Krone auf": Neuer Ärger um A20-Loch entbrannt Neu 19-Jährige geht zur Polizei, dann zieht sie ein Messer und sticht zu Neu Zoll stoppt diese beiden Nackedeis am Flughafen Neu Anklage gegen mutmaßlichen Entführer von Milliardärssohn Markus Würth erhoben Neu Trump,"Erdogate" & Co: Müller-Westernhagen sorgt sich um Demokratie 896 Zoll entdeckt geheime Funktion: Hunderte vermeintliche Taschenlampen beschlagnahmt 3.874 Aus Afghanistan zurückgeholt: Verfolgen ihn Taliban und IS? 1.671 Lehrerin und ihre beste Freundin verführen minderjährige Schüler zum Sex 5.889 Transporter kracht auf Lastwagen: Fahrer in Lebensgefahr! 2.440 Update Warum BAP-Sänger Niedecken großer Fan der Stones ist 156 Leiche in Gebüsch gefunden: Identität des Toten geklärt 5.878 Damit hätte niemand gerechnet: RTL holt Sylvie Meis zurück! 3.415 Nächster Schicksalsschlag für die Royals! Prinzessin an Krebs erkrankt 14.380 Joggerin vergewaltigt und getötet: Lkw-Fahrer soll wegen zweitem Mord vor Gericht 3.320 Tragisch: Pilot stirbt bei Flugzeugabsturz 3.047 Update Schießerei vor Shisha-Bar in Köln: Täter flüchten mit Golf 2.006 Update Stundenlanger Stau auf A14: Transporter kippt bei Crash um 4.958 Grausam: Erschoss er seinen kleinen Sohn am Tag dessen Einschulung? 4.052 Update Autofahrer findet toten Mann neben der Straße liegend 291 Aufatmen in Mannheim: Weltkriegs-Blindgänger entschärft 128 Twitter-Skandal: Filmstar will Trump-Sohn in "Käfig mit Pädophilen sperren" 1.732 Sänger Sasha macht Mega-Ankündigung auf Instagram! 1.747 Braut kann nicht fassen, was ihr Ex-Freund auf ihre Hochzeitseinladung antwortet 12.319 Horror-Unfall! Komplette Familie schwer verletzt in Klinik gebracht 5.654 Deutschland verdient sich an Griechenland-Pleite ein goldenes Näschen 1.312 "Die OP war grausam": Diesen Eingriff hat Bachelor-Babe Ela hinter sich 1.801 Störung! ICE muss mitten in der Pampa evakuiert werden 1.407 Update Bundesanwalt warnt nach Bio-Waffen-Fund in Köln: Terroristen werden immer kreativer 478 Mann posiert mit Schlange für Fotos und bereut es bitter 5.271 Junge (13) kehrt am Abend nicht mehr zu seinen Eltern zurück: Er ist wieder da! 1.147 Update