Süüüß! Ehrlich Brothers erfüllen Riesen-Fan-Wunsch

Andreas (links) und Chris Ehrlich sind auch über die deutschen Grenzen hinaus bekannt.
Andreas (links) und Chris Ehrlich sind auch über die deutschen Grenzen hinaus bekannt.  © DPA

Bünde - Als prominenter Magier ist es schwierig, unerkannt durch die Straßen oder über Weihnachtsmärkte zu schlendern.

Dieses Problem kennen auch die "Ehrlich Brothers". Als Chris (35) und Andreas (39) am Donnerstagabend nichtsahnend über den Weihnachtsmarkt in Frankfurt zogen, wurden sie plötzlich von einem weiblichen Fan angesprochen.

Doch die junge Frau, die sich mit Rocio vorstellt, kommt nicht etwa aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Nein! Sie hatte eine viel weitere Anreise.

Denn eigentlich kommt sie aus dem südamerikanischem Peru und ist nur in Frankfurt, um dort Urlaub zu machen. Als sie die beiden Magier auf dem Weihnachtsmarkt erkannte, nutzte sie ihre Chance, die sie so schnell wohl nicht mehr bekommen würde.

Kurzerhand fragte sie die beiden nach einem Selfie. "Den Wunsch erfüllen wir ihr gerne", schreiben die Brüder auf Facebook. Doch damit nicht genug. Denn Rocio wird noch eine andere Ehre zuteil: Chris schnappte sich direkt sein Smartphone und drehte ein Video mit der Peruanerin.

Der Peruanerin Rocio (rechts) wurde die Ehre zuteil, in einem Facebook-Video mit Chris zu sein.
Der Peruanerin Rocio (rechts) wurde die Ehre zuteil, in einem Facebook-Video mit Chris zu sein.

Dort verrät sie, dass sie die "Ehrlich Brothers" aus dem Fernsehen kennt. Von ihrer Magie ist sie sichtlich begeistert. Die Frage von Chris, wen sie besser findet, ihn oder seinen Bruder, beantwortet die junge Frau diplomatisch mit "I don't know" ("Ich weiß es nicht").

Sie findet beide sehr nett, gesteht sie. Am Ende gibt es für die Auftritte der Brüder dann sogar noch ein "Hammer" von der Peruanerin, die eigentlich kein Deutsch spricht.

Chris und Andreas sind ebenfalls begeistert, dass es ihre Show sogar schon bis ins südamerikanische TV geschafft hat. "Magic is international!", kommentieren sie.

Die deutschen Fans der Brüder erstaunt allerdings eine andere Tatsache viel mehr: Nämlich dass das magische Duo von niemandem sonst auf dem Frankfurter Weihnachtsmarkt erkannt wurde.

Ärgerlich! So haben sich wohl einige die Chance entgehen lassen, ebenfalls ein Selfie mit den Brüdern zu machen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0