Wegen Warnstreik! Fernverkehr der Deutschen Bahn bundesweit eingestellt Top Wieder Zoff? Lilly und Boris Becker mit neuem Gerichtstermin Top Emmanuel Macron will sich zur Krise in Frankreich äußern Top Peugeot-Fahrer kommt im Suff von der Straße ab und brettert über historische Treppe Top REWE-Adventskalender: Mit etwas Glück täglich Coupons abstauben 3.887 Anzeige
1.664

Nach Angriff auf Spieler: Finale wird verschoben

Ausschreitungen beim Finale des Copa Libertadores zwischen River Plate und den Boca Juniors

Das Finale der Copa Libertadores zwischen River Plate und den Boca Juniors ist nach schweren Ausschreitungen vor dem Stadion verlegt worden.

Buenos Aires - Das Finale der Copa Libertadores zwischen River Plate und den Boca Juniors ist nach schweren Ausschreitungen vor dem Stadion verlegt worden.

Pablo Perez, Spieler von den argentinischen Boca Juniors, trägt eine Augenklappe.
Pablo Perez, Spieler von den argentinischen Boca Juniors, trägt eine Augenklappe.

Mehrere Profis der Boca Juniors erlitten Schnittwunden und klagten über Atembeschwerden, als ihr Bus am Samstag von Fans des Erzrivalen River Plate mit Steinwürfen angegriffen wurde. Das Spiel wurde auf Sonntag (21 Uhr/MEZ) verschoben, wie der Präsident des südamerikanischen Dachverbands Conmebol, Alejandro Domínguez, erklärte.

Keiner der beiden Vereine wolle nach den Ausschreitungen antreten. Das Hinspiel im Boca-Stadion war 2:2 (2:1) ausgegangen.

Bocas Kapitän Pablo Pérez musste in einem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht werden, wo eine Augenverletzung des Mittelfeldspielers festgestellt wurde. Mehrere weitere Spieler, unter ihnen Starstürmer Carlos Tévez, wurden von Pfeffer- oder Tränengas getroffen, das durch die zerstörten Fenster in den Bus eindrang.

Die Verlegung des Endspiels wurde erst nach zweifacher Verschiebung des Anpfiffes beschlossen. Tévez erklärte, Boca Juniors befinde sich nicht in dem Zustand, antreten zu können. Die Conmebol wolle sie jedoch zwingen, trotz der Verletzung von Pérez das Finale auszutragen.

Drei Mal habe das Team das blaugelbe Trikot an- und wieder ausgezogen, bis endlich die Verlegung auf Sonntag bekanntgegeben wurde.

Die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort.
Die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort.

Die 66.000 Eintrittskarten für das Rückspiel um den Titel der südamerikanischen Champions League waren allesamt an River-Fans verkauft worden. Seit 2013 dürfen in ganz Argentinien wegen zahlreicher Gewalttätigkeiten keine Gästefans mehr ins Stadion. Vor dem Stadion kam es zu zahlreichen Zusammenstößen von Fans ohne Ticket mit der Polizei, bei denen 56 Menschen festgenommen wurden. Es waren 2100 Polizisten im Einsatz.

River Plates Präsident Rodolfo D'Onofrio musste fliehen, als bei einem Gespräch mit dem Sender Fox Sports im einem Gang des Stadions eine Menschenmasse auf ihn zurannte. Die frustrierten Fans suchten den Ausgang. Viele von ihnen hatten bis zu sechs Stunden in der Sonne vergeblich auf den Spielanpfiff gewartet.

Der Sicherheitssekretär der Stadt Buenos Aires, Marcelo D'Alessandro, schrieb die Verantwortung für die Ausschreitungen kriminellen Fans zu, gegen die die Justiz ermittle. D'Alessandro bezog sich auf eine Hausdurchsuchung in der Wohnung eines berüchtigten Anführers von gewalttätigen River-Fans, bei der am Freitag 300 Tickets für das Finale und zehn Millionen Peso (240.000 Euro) beschlagnahmt wurden.

Der illegale Weiterverkauf von Tickets zu Preisen von bis zu umgerechnet 5000 Euro florierte vor dem Finale.

Der Bus von Boca Juniors fährt zum Stadion. Fans des Stadtrivalen River Plate bewarfen mit Steinen den Bus, mit dem das Team am Stadion ankam.
Der Bus von Boca Juniors fährt zum Stadion. Fans des Stadtrivalen River Plate bewarfen mit Steinen den Bus, mit dem das Team am Stadion ankam.

Fotos: Gustavo Garello/AP/dpa, Sebastian Pani/AP/dpa , Jose Romero/telam/dpa

VfB-Fans gehen auf Gladbach-Ultras los und fahren direkt wieder heim Neu Schock im Skiparadies! Gondeln stoßen zusammen Neu Egal, worauf Du stehst, so hast Du mehr Spaß im Schlafzimmer 1.915 Anzeige Bestialischer Raubmord: Folgen letzte Worte der "Froschbande"? Neu Immer mehr Menschen brauchen Zweitjob zum Leben Neu Ex-Freund (17) ersticht Mädchen (†15) in Viersen: Jetzt kommt er vor Gericht Neu Blindgänger-Bombe in Mönchengladbach soll um 20 Uhr entschärft werden Neu Chefarzt-Behandlung im Krankenhaus? So einfach kannst Du sie haben! 9.035 Anzeige Streit um Mittel-Deutschlands höchste Felswand: Bürgerinitiative bittet um Hilfe Neu Mann wegen selbst gebastelter Blitzer-Attrappe vor Gericht! Neu Vorschau auf "Köln 50667": Kranker Alex erfährt, woran er leidet Neu Autorin Cornelia Funke freut sich auf einen fantastischen Geburtstag Neu Die Katzenfrau glaubt, sie sieht aus wie dieser Weltstar! Neu
Darum hat sich S04-Coach Tedesco gegen den BVB verzockt! Neu Mutter sieht seit fünf Jahren überall Herzen: Der Grund ist tieftraurig Neu Neuer Skywalk in der Sächsischen Schweiz endlich fertig! Aber nicht alles ist perfekt... Neu Kretschmer fordert "klare Handschrift" der CDU 1.577
Polizei mit Großaufgebot bei Clan-Hochzeit in Mülheim! 4.338 Widerlich! Dieses abartige Plakat hielten Schalke-Ultras im Derby hoch 6.971 96-Sportchef Heldt tobt über Elfmeter: "Scheiß" und "Wahnsinn"! 720 Trotz Nazi-Sympathien: "Junge Alternative" behält Status als AfD-Jugend-Organisation 747 Auf den Spuren von Beckenbauer: Zwei Deutsche gewinnen US-Fußball-Meisterschaft! 900 Mehrere Tote! Lastwagen verliert Bremsen und rast in Stau 7.971 Nach Thermomix-Erfolg: Teekocher für 600 Euro macht Vorwerk Probleme 10.197 Fan (†37) bricht bei Hertha-Spiel zusammen: Jetzt ist er tot! 5.927 Saukomisch! Das haben Gollum und Theresa May gemeinsam! 613 Migration und Sicherheit? AKK-Aussage lässt Herrmann jubeln 4.948 Bei dem sind doch die Schrauben locker! Fahrer von Schrott-LKW bekommt mächtig Probleme 4.314 Warnstreiks bei der Deutschen Bahn: So hart trifft es uns Hessen 159 So rächt sich Meghans Vater an der armen Herzogin! 2.704 Betrunkener bedroht Bahn-Mitarbeiter mit dem Tod 338 DFB-Neuanfang: Diese Bayern-Stars müssen zittern, nur einer gesetzt 1.328 Gewalt bei Protesten in Frankreich eskaliert, doch Macron schweigt 1.965 Schlag den Star: Sarah Lombardi zieht Fazit nach Niederlage gegen Eko Fresh 1.888 Noch vor der Show: Sophia Thomalla lästert hart über Naddel! 12.084 "Hochzeit auf den ersten Blick": Droht diesem Paar die nächste Blitz-Scheidung? 29.874 Mann fährt nackt und onanierend über Autobahn 8.170 Friedensnobel-Preisträger: Engagement gegen sexuelle Gewalt als Waffe 304 Betonmast auf Gleis gelegt! Zug rast in Hindernis 6.551 Weihnachtsmarkt vom Sturm verwüstet! 41.125 Missbrauch von Fußballerinnen! Afghanische Funktionäre entlassen 2.033 Ihre Erbkrankheit macht den liebenden Eltern schwer zu schaffen: Alles Gute, kleine Greta! 5.929 Bundesweiter Warnstreik bei der Bahn geplant! NRW besonders betroffen 803 72 Stunden von acht Männern vergewaltigt: Model will, dass es alle erfahren 38.141 Gefahrgutaustritt an Bahnhof? 100 Feuerwehrmänner rücken an 224 Nach Lilly Beckers TV-Beichte bei Jauch: Das sagt Boris zum Rosenkrieg 5.251 Das würde Mario Basler als erstes tun, wenn er Politiker wäre 3.337 Kahn als FC Bayern-Vorstand? Salihamidzic will selber ran! 554 So stöckelte Sylvie Meis durch die schwerste Zeit ihres Lebens 1.272