Airline sperrt Mädchen aus, weil sie Leggings anhaben

Top

Fail in der Türkei: Statt Gebetsruf schallen Pornogeräusche durch die Stadt

Neu

Mord in Silvesternacht: Mann soll Ehefrau im Streit erwürgt haben

Neu

Brandanschlag auf Polizei: Sechs Transporter in Flammen

Neu
22.496

So lief die Riesenparty für ein weltoffenes Dresden

Einen Tag nach der Jubiläumskundgebung der fremdenfeindlichen Pegida will sich Dresden am Montag bei einem Bürgerfest als weltoffene Stadt präsentieren. 
OB Dirk Hilbert wird auf dem Bürgerfest eine Rede halten.
OB Dirk Hilbert wird auf dem Bürgerfest eine Rede halten.

Dresden - Tausende Menschen haben einen Tag nach der Jubiläumskundgebung der PEGIDA in Dresden für Weltoffenheit und Mitmenschlichkeit demonstriert.

Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) rief bei einem Bürgerfest vor der Frauenkirche vor mehreren tausend Teilnehmern dazu auf, sich gegen ein in den vergangenen Monaten durch das fremden- und islamfeindliche Bündnis entstandene Zerrbild der Stadt zu wehren. 

An zwei Demonstrationszügen des Bündnisses "Herz statt Hetze" beteiligten sich nach Schätzungen der Gruppe Durchgezählt insgesamt zusätzlich rund 3000 Menschen.

So berichtete TAG24 berichtete im Live-Ticker:

19:23 Uhr: Auf dem Postplatz spricht Linken-Chef Rico Gebhardt und macht Ministerpräsident Stanislaw Tillich und die CDU mitverantwortlich für das schlechte Bild Sachsens durch PEGIDA und andere rechte Strömungen.

19:02 Uhr: Während auf dem Neumarkt die ersten gehen, versammeln sich immer mehr Menschen auf dem Postplatz. 

   
   
   
   

18:44 Uhr: In seiner Rede wendet sich der Chef der Landeszentrale für politische Bildung, Frank Richter, direkt an Bachmann: "Ich fordere Sie auf, in dieser schönen Stadt nicht mehr herumzuschreien!" Viel Applaus. "Ein Großteil der Dresdner kann die Hetze nicht mehr ertragen "

    
    

18:29 Uhr: Während auf dem Neumarkt Besucher in Bürgersprechstunden mit Politikern ins Gespräch kommen, unter anderem mit Bildungsbürgermeister Peter Lames (SPD, Foto unten), gibt es auch Besucher, die ihre Meinung auf anderem Weg kundtun. Einer von ihnen wurde von der Polizei entfernt.

    
    
   
   

18:05 Uhr: Nachdem sich die Demos vom Unigelände und dem Bahnhof Neustadt am Pirnaischen Platz zusammengeschlossen haben, sind sie jetzt auf dem Postplatz angekommen. Beide Demonstrationen haben laut "Durchgezählt" ca. 1500 Teilnehmer. 

   
   

17:40 Uhr: Jetzt redet Oberbürgermeister Dirk Hilbert auf dem Neumarkt. Er findet deutliche Worte gegen jene Pöbler und Krakeeler, die am 3. Oktober für eine hässliche Stimmung sorgten. Dies habe nichts mit freier Meinungsäußerung zu tun. 

"Wollen wir weiterhin unsere Stadt von Pöblern, Kleinkriminellen und Hetzern kaputt machen lassen? Ich glaube, dass wieder die Mehrheit der Dresdnerinnen und Dresdner offen und glaubwürdig zeigen muss, wofür wir stehen. Wir müssen gemeinsam einen Weg finden, der mehr ist, als Demonstrationen und Gegendemonstrationen Woche für Woche auf der Straße. Gleichzeitig dürfen wir aber die Straße auch nicht denen überlassen, die sie für Hetze und Rassismus missbrauchen. Ich danke an dieser Stelle ausdrücklich denjenigen, die sich schon seit Monaten friedlich für ein anderes Bild unserer Stadt engagieren. Ich danke „Herz statt Hetze“ und „Dresden – Place to be“, die uns am heutigen Tag ebenfalls unterstützen."

Nach seiner Rede wird die deutsche Nationalhymne gespielt.

   
   
   
   

17:32 Uhr: Auf dem Neumarkt hat das Programm begonnen. Ein Posaunen-Orchester spielt. Christian Behr, Pfarrer der Kreuzkirche sagte in seiner Rede:  "Wir sollten einen ordentlichen Grad an Empathie und Anstand wiederfinden" und fordert Widerstandsnester gegen die Verrohung der Welt. Die Beschimpfungen am 3. Oktober seien unsägliche gewesen.

   
   

17:18 Uhr: Die Studentendemo erreicht den Hauptbahnhof. Kurz zuvor hatten sich die Demo der TU und die der HTW am Friedrich-List-Platz miteinander vereint. Einige Hundert Teilnehmer sind dabei. Laut der Forschungsgruppe Durchgezählt waren 1400 bis 1700 am Fritz-Förster-Platz losgelaufen.

17:04: Die Polizei ist mit einen Großaufgebot in der Innenstadt präsent. Auch berittene Einsatzkräfte sind vor Ort, einige Polizisten sind mit Granatwerfern ausgerüstet.

   
   
   
   

16:57 Uhr: Die Demonstrationen vom Neustädter Bahnhof und dem TU-Gelände sind gestartet und laufen jetzt in Richtung City. Bei der Studentendemo ist auch ein Galgen dabei, der auf die PEGIDA-Galgen für Angela Merkel und Sigmar Gabriel anspielt.

   
   
Am Nachmittag sammeln sich die Teilnehmer einer Demonstration, die dann in die Innenstadt ziehen soll.
Am Nachmittag sammeln sich die Teilnehmer einer Demonstration, die dann in die Innenstadt ziehen soll.
Am Fritz-Förster-Platz sammelt sich die zweite Demo, die dann in Richtung Neumarkt und Postplatz ziehen wird.
Am Fritz-Förster-Platz sammelt sich die zweite Demo, die dann in Richtung Neumarkt und Postplatz ziehen wird.

Fotos: Holm Helis, Eric Hofmann, Markus Weinberg, Dominik Brüggemann, Steffen Füssel

Studie belegt: Muslime engagieren sich besonders oft für Flüchtlinge

Neu

Porsche kracht beim Überholen in Gegenverkehr: Zwei Tote

Neu

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

15.032
Anzeige

Streik bei Coca Cola in Halle

Neu

Wehen ohne Ende: Bald-Mama Isabell Horn erwartet ihr erstes Baby

Neu

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

8.934
Anzeige

Mysteriös! Gymnasium nach Drohbrief von Schülern geschlossen

Neu

Nach Suiziden: Keine Versäumnisse bei Gefängnissen?

57

Pia rockt im "The Voice Kids"-Finale und muss sich trotzdem geschlagen geben

236

Toten Hosen starten Wohnzimmer-Tour in Sachsen

3.069

Kurios: Student will auf Balkon steigen und merkt zu spät, dass er keinen hat

2.739

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.928
Anzeige

Mann will Bergsteiger helfen: Beide stürzen in den Tod

2.763

Supersturm Debbie rast auf Australien zu: 5500 Menschen fliehen

1.550

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.709
Anzeige

Lawine erfasst Schülergruppe: Mindestens sechs Tote

2.585

Raucher aufgepasst! Neue Steuerbanderolen für Kippen aus Tschechien

4.447

Echtes Wunder! Mutter gibt todkrankem Sohn Cannabis, und er wird gesund

14.142

Darum wird bei "Shopping Queen" nie bei H&M und Zara gekauft

32.764

Tragisch! Malinas letztes Lebenszeichen war eine Liebeserklärung

20.143

Hohe Fehlerquote bei Registrierung von Flüchtlingen

3.485

Wer keine Angst hat, kann jetzt Urlaubs-Schnäppchen machen

2.310

In Urlaubsort! Frauenleiche in Koffer entdeckt

7.460

Tausende protestieren in Russland gegen Korruption

923

Marc Terenzi schwänzt Dinner bei Hanka! Das hat Konsequenzen...

11.887

Kein Schulz-Effekt! CDU hängt SPD bei Saarland-Wahl ab

4.943
Update

Mit Hammer auf Radler eingeschlagen: Blutspur führt zu Täter-Wohnung

7.517

Drama im Einkaufszentrum! Rolltreppe rast in Affen-Geschwindigkeit hinab

6.074

Witwe des HSV-Managers zweifelt an Unfalltod

6.337

Krasse Vorwürfe gegen Bachelor-Traumpaar: Ist ihre Liebe nur gespielt?

9.185

Bewaffneter Joker versetzt eine ganze Stadt in Angst und Schrecken

3.509

Sie wollte Streit schlichten: Mann schlägt Schwangeren in den Bauch

9.620

AFD-Petry wird Spitzenkandidatin und erleidet Schlappe auf Parteitag

3.642

Vorbestrafter Reichsbürger schießt in Innenstadt um sich

11.993

Geburtstagsfeier eskaliert komplett! 17 Streifen müssen anrücken

6.418

Frau bittet Polizei um Hilfe und landet hinter Gittern

4.620

Panik im Tierpark! Gaffer ärgern Löwin, dann springt sie plötzlich

25.477

Tupper-Fans aufgepasst! 500 Läden in Deutschland geplant

4.332

Heftige Gasexplosion! Mehrere Gebäude stürzen ein, über 30 Menschen verletzt

2.037

Schlangenlinien auf A4: Lasterfahrer mit 2,4 Promille unterwegs

4.061

Radrennfahrer knallen ungebremst in Auto. Mehrere Verletzte

3.982
Update

Helden in der Not: Polizeibeamte löschen Brand mit Cola

1.852

Wie Rapunzel! Frau war 20 Jahre nicht beim Friseur

4.911

"Kein Kölsch für Nazis": Diese Stadt macht gegen die AfD mobil

2.252

Spektakulärer Raubüberfall auf Luxus-Juwelier

5.427

Ärzte geben Sex-Monster Schmökel auf. Jetzt kommt er in den Knast

11.692

Besitzerin droht der Ruin! In ihrem Garten liegen zehn Tonnen Munition

7.541

Neue Asphalt-Decke: "Walzenrennen" auf dem Sachsenring

2.187

Ursprungsland der Reformation: Doch 80 Prozent drücken sich vor der Kirche

1.048

Dieser Dussel fiel 32-mal durch die Führerscheinprüfung

7.307

Frau am Alex zusammengeschlagen und schwer verletzt

6.923

Kein Witz! Durch dieses Haus fährt ein Zug!

10.969

Dem ölreichsten Land der Welt geht der Sprit aus

6.789

Nimm die Eier in die Hand! Darum sollten Männer schon früh zum Hodencheck

7.103

Der ging ins Leere: Helene Fischers Kuss-Abfuhr an ihren Florian

34.061