Dieser Tweet von Donald Trump wird zum Hit im Netz

TOP

Kunde entdeckt und fotografiert Mäuse in deutschem Burger King

TOP

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

NEU

Hawaii: Zuckerberg will keine Einheimischen auf seinem Grundstück

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE
2.977

Bürgerpolizisten: Drei Mann für alle Fälle

Dresden - Hier ist immer was los! Auch dreieinhalb Jahre nach reformbedingter Umwandlung des Polizeireviers Blasewitz in eine Außenstelle des Reviers Mitte haben die drei verbliebenen Bürgerpolizisten alle Hände voll zu tun. Die MOPO hat sich vor Ort einmal umgesehen.
Auf dem Markt am Schillerplatz sind Bürgers Polizisten gern gesehene Gäste, wie hier am Brotstand von Alexander Buricke (51).
Auf dem Markt am Schillerplatz sind Bürgers Polizisten gern gesehene Gäste, wie hier am Brotstand von Alexander Buricke (51).

Von Anneke Müller

Dresden - Hier ist immer was los! Auch dreieinhalb Jahre nach reformbedingter Umwandlung des Polizeireviers Blasewitz in eine Außenstelle des Reviers Mitte haben die drei verbliebenen Bürgerpolizisten alle Hände voll zu tun. Die MOPO hat sich vor Ort einmal umgesehen.

Freundlich nicken die Passanten auf der Straße „ihren“ Polizisten zu. Man kennt sich. „Wir sind hier erwünscht“, sagt Polizeiobermeister Michael Büttner (53).

Er und seine beiden Kollegen Polizeihauptmeister Axel Wendrich (53) und Polizeihauptmeister Werner Kazimiers (61) sorgen zwischen Blasewitz, Striesen, Tolkewitz und Seidnitz für Ordnung.

Die drei haben sich ihr Gebiet zwischen Pferderennbahn, Uniklinikum und Tolkewitzer Friedhof aufgeteilt, fünf Stunden sind die Bürgerpolizisten im Schnitt täglich - jeder in seinem Gebiet - zu Fuß auf Streife unterwegs.

Verkehrssünder zu mahnen gehört zum täglichen Geschäft der Bürgerpolizisten auf Streife.
Verkehrssünder zu mahnen gehört zum täglichen Geschäft der Bürgerpolizisten auf Streife.

„Sehen und gesehen werden“ lautet das Motto.

Doch geht ihr Job weit darüber hinaus, Verkehrssünder zur Ordnung zu rufen oder mal einem Muttchen über die Straße zu helfen. „Wir machen auch Ermittlungen für andere Polizeireviere, sind oft die ersten vor Ort bei einer Unfallaufnahme und bieten unsere Hilfe bei größeren Einsätzen an“, erklärt Werner Kazimiers, der mit Kollege Axel Wendrich vergangene Woche sofort zur Unterstützung beim fünften Brand im Plattenbau an der Pfotenhauer Straße fuhr.

Im Revier an der Loschwitzer Straße teilt sich das Polizei-Trio ein Büro, in dem die Schreibarbeiten erledigt werden. Den Rest des Gebäudes bewohnen der Kriminaldienst und die Fahrradtruppe. Auch Anzeigen können nach wie vor (wochentags 8 bis 18 Uhr) im Revier aufgegeben werden. Als Bürgerpolizisten haben die drei montags bis freitags Regeldienst mit Gleitzeit zwischen sechs bis 21 Uhr. Das bedeutet jedoch nicht, dass das Wochenende immer dienstfrei ist:

Zu Sondereinsätzen werden sie auch sonn- und feiertags gerufen. Zuletzt waren sie gerade wieder gestern auf dem SZ-Fahrradfest am Terrassenufer im Einsatz.

Dresden und die Polizeireform

Schreibarbeit gibt es genug: Polizeihauptmeister Werner Kazimiers (61) und Polizeiobermeister Michael Büttner (53) in ihrem Büro im Blasewitzer Revier.
Schreibarbeit gibt es genug: Polizeihauptmeister Werner Kazimiers (61) und Polizeiobermeister Michael Büttner (53) in ihrem Büro im Blasewitzer Revier.

Im Rahmen der Polizeireform 2020 schrumpfte zum Januar 2013 in Dresden die Zahl der Polizeireviere von sechs auf vier (Mitte, West, Nord, Süd). Außer dem Revier Nordwest, das eine Außenstelle des Reviers West wurde, ist aus dem Blasewitzer Revier eine Filiale des Reviers Mitte geworden.

In Blasewitz packten zum Ende 2012 genau 105 Polizisten ihre Kisten, darunter neben 60 Streifenpolizisten auch die Verwaltung und die Führungsriege. Mit ihnen zogen zwei weitere Bürgerpolizisten - samt ihrer Gebiete zwischen Johannstadt bis zur Marienbrücke - an die Schießgasse. Insgesamt sind in Dresden 37 Bürgerpolizisten unterwegs.

Und die müssen richtig ran: Als Allround-Ordnungshüter gehören neben der Streifentätigkeit auch die Anzeigenaufnahme, Verkehrsraumüberwachung und Schulwegsicherung.

Der Jüngling kommt beim Falschfahren durch die Einbahnstraße mit einer Ermahnung davon.
Der Jüngling kommt beim Falschfahren durch die Einbahnstraße mit einer Ermahnung davon.

Fotos: Steffen Füssel

Lob von Hitzfeld: RB Leipzig "eine Bereicherung für die Liga"

NEU

Drei Meter lang: Monster-Krokodil tötet Mann

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Neue Show: Michelle Hunziker wieder im deutschen Fernsehen

NEU

Comeback im TV: Takeshi's Castle ist zurück

NEU

Männer versuchen Mithäftling in JVA Leipzig zu erhängen

NEU

Teenie-Fotos veröffentlicht! So sah Daniela Katzenberger mit 19 Jahren aus

3.711

Schauspieler Miguel Ferrer ist tot - Clooney trauert um Cousin

2.928

Video aufgetaucht! Hier greifen Nazis das Kamerateam des MDR an

6.381

Mann rast mit Auto durch Fußgängerzone: Drei Tote

5.729

"Freiheit für Europa": Petry und Le Pen treffen sich in Deutschland

1.783

Spurlos verschwunden! Wurde Michaela nach Sachsen entführt?

2.740

Hanka endlich erleichtert! Nun kommt alles raus

15.460

Das macht Frauen Lust auf einen Blowjob

22.911

Dumm gelaufen! Autofahrer zeigt Vorladung statt Führerschein

3.482

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

2.998

TV-Doku über Actionfilm-Dreharbeiten auf Nordumgehung

323

Letzte Reihe, Einzelplatz! So muss Ex-CDU-Steinbach sitzen

6.443

Das war's mit der Kippe danach! Rauchverbot in Tschechien

22.028

Sicherheitslücke: Raubkopierer veröffentlichen Pornos auf YouTube

15.077

Hier erzählt ein 19-Jähriger, wie er eine brutale Messerattacke überlebte

3.001

Im Auto verbrannt: Lambada-Sängerin tot aufgefunden

8.587

Beate: So traurig war die Beisetzung ihrer Mutter Irene

8.992

Informatiker warnen: Darum solltet ihr bei Selfies kein Peace-Zeichen machen

11.233

15 Millionen Euro: Mann macht fette Beute beim Juwelier

1.876

Trauriger Abschied! Bommels Ende ist gekommen

14.165

Betrunkener schläft in Hallenbad ein und zieht Kinder unter Wasser

7.531

Dieser Mann könnte seine Frau mit nur einem Kuss töten

5.908

Achtung! Produkttester-App hebt Hunderte Euro von Konto ab

4.214

Aufgepasst! So tricksen die Chefs beim Mindestlohn

6.045

Für Film, der bald in Deutschland startet: Hund wird in strömendes Wasser gedrückt

5.199

So kassiert Skandal-Redner Höcke die Schelte der Medien

5.360

Aus Angst vor Polizei: Mann verschluckt MP3-Player

2.581

Unterrichtsfrei für 230 Kinder nach Einbruch in Schule

2.268

Schattiges Plätzchen: Riesenpython verschanzt sich unter Auto

2.832

Was machen diese chinesischen Firmenmitarbeiter auf der Bühne?

3.667

So könnt Ihr euch die Rundfunk-Beiträge der letzten drei Jahre zurückholen

42.899

Beim Modeln ist Mama Ochsenknecht richtig streng

1.584

Schlimme Grippewelle: Dringender Impf-Appell

6.784

Cathy Hummels: Shitstorm für Fashion Week-Selfie mit Sarah Lombardi

5.298

Traurige Beichte: Ist Gina-Lisas Beziehung gescheitert?

7.011

Aufatmen bei RB: Keita doch fit für Frankfurt?

528

Das sind die häufigsten Todesursachen in Deutschland

6.496