Grausamer Fund! Mann entdeckt Wasserleiche bei Spaziergang

3.991

Arzt weist Hochschwangere ab! Aber dann verliert sie ihr Baby auf dem Weg in andere Klinik

5.684

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.766
Anzeige

WM-Affäre kostet den DFB "nur" 19,2 Millionen Euro

359

TAG24 sucht genau Dich!

72.454
Anzeige
3.111

Bürgerpolizisten: Drei Mann für alle Fälle

Dresden - Hier ist immer was los! Auch dreieinhalb Jahre nach reformbedingter Umwandlung des Polizeireviers Blasewitz in eine Außenstelle des Reviers Mitte haben die drei verbliebenen Bürgerpolizisten alle Hände voll zu tun. Die MOPO hat sich vor Ort einmal umgesehen.
Auf dem Markt am Schillerplatz sind Bürgers Polizisten gern gesehene Gäste, wie hier am Brotstand von Alexander Buricke (51).
Auf dem Markt am Schillerplatz sind Bürgers Polizisten gern gesehene Gäste, wie hier am Brotstand von Alexander Buricke (51).

Von Anneke Müller

Dresden - Hier ist immer was los! Auch dreieinhalb Jahre nach reformbedingter Umwandlung des Polizeireviers Blasewitz in eine Außenstelle des Reviers Mitte haben die drei verbliebenen Bürgerpolizisten alle Hände voll zu tun. Die MOPO hat sich vor Ort einmal umgesehen.

Freundlich nicken die Passanten auf der Straße „ihren“ Polizisten zu. Man kennt sich. „Wir sind hier erwünscht“, sagt Polizeiobermeister Michael Büttner (53).

Er und seine beiden Kollegen Polizeihauptmeister Axel Wendrich (53) und Polizeihauptmeister Werner Kazimiers (61) sorgen zwischen Blasewitz, Striesen, Tolkewitz und Seidnitz für Ordnung.

Die drei haben sich ihr Gebiet zwischen Pferderennbahn, Uniklinikum und Tolkewitzer Friedhof aufgeteilt, fünf Stunden sind die Bürgerpolizisten im Schnitt täglich - jeder in seinem Gebiet - zu Fuß auf Streife unterwegs.

Verkehrssünder zu mahnen gehört zum täglichen Geschäft der Bürgerpolizisten auf Streife.
Verkehrssünder zu mahnen gehört zum täglichen Geschäft der Bürgerpolizisten auf Streife.

„Sehen und gesehen werden“ lautet das Motto.

Doch geht ihr Job weit darüber hinaus, Verkehrssünder zur Ordnung zu rufen oder mal einem Muttchen über die Straße zu helfen. „Wir machen auch Ermittlungen für andere Polizeireviere, sind oft die ersten vor Ort bei einer Unfallaufnahme und bieten unsere Hilfe bei größeren Einsätzen an“, erklärt Werner Kazimiers, der mit Kollege Axel Wendrich vergangene Woche sofort zur Unterstützung beim fünften Brand im Plattenbau an der Pfotenhauer Straße fuhr.

Im Revier an der Loschwitzer Straße teilt sich das Polizei-Trio ein Büro, in dem die Schreibarbeiten erledigt werden. Den Rest des Gebäudes bewohnen der Kriminaldienst und die Fahrradtruppe. Auch Anzeigen können nach wie vor (wochentags 8 bis 18 Uhr) im Revier aufgegeben werden. Als Bürgerpolizisten haben die drei montags bis freitags Regeldienst mit Gleitzeit zwischen sechs bis 21 Uhr. Das bedeutet jedoch nicht, dass das Wochenende immer dienstfrei ist:

Zu Sondereinsätzen werden sie auch sonn- und feiertags gerufen. Zuletzt waren sie gerade wieder gestern auf dem SZ-Fahrradfest am Terrassenufer im Einsatz.

Dresden und die Polizeireform

Schreibarbeit gibt es genug: Polizeihauptmeister Werner Kazimiers (61) und Polizeiobermeister Michael Büttner (53) in ihrem Büro im Blasewitzer Revier.
Schreibarbeit gibt es genug: Polizeihauptmeister Werner Kazimiers (61) und Polizeiobermeister Michael Büttner (53) in ihrem Büro im Blasewitzer Revier.

Im Rahmen der Polizeireform 2020 schrumpfte zum Januar 2013 in Dresden die Zahl der Polizeireviere von sechs auf vier (Mitte, West, Nord, Süd). Außer dem Revier Nordwest, das eine Außenstelle des Reviers West wurde, ist aus dem Blasewitzer Revier eine Filiale des Reviers Mitte geworden.

In Blasewitz packten zum Ende 2012 genau 105 Polizisten ihre Kisten, darunter neben 60 Streifenpolizisten auch die Verwaltung und die Führungsriege. Mit ihnen zogen zwei weitere Bürgerpolizisten - samt ihrer Gebiete zwischen Johannstadt bis zur Marienbrücke - an die Schießgasse. Insgesamt sind in Dresden 37 Bürgerpolizisten unterwegs.

Und die müssen richtig ran: Als Allround-Ordnungshüter gehören neben der Streifentätigkeit auch die Anzeigenaufnahme, Verkehrsraumüberwachung und Schulwegsicherung.

Der Jüngling kommt beim Falschfahren durch die Einbahnstraße mit einer Ermahnung davon.
Der Jüngling kommt beim Falschfahren durch die Einbahnstraße mit einer Ermahnung davon.

Fotos: Steffen Füssel

Textnachrichten an Anis Amri sorgten für Terror-Alarm auf Straßenfest

324

Doktorin hielt Patienten als Geiseln und ist nun auf freiem Fuß

983

Schockierende Zahlen! Die Pest breitet sich rasant aus!

3.816

Messerattacke in Einkaufszentrum: Eine Tote, mehrere Verletzte

5.689

Er wurde ermordet! Wer hatte Hans-Günter Z. gesehen?

470

Zum ersten Mal! Transgender-Model posiert im Playboy

3.086

Halloween im Heide Park! TAG24 verlost 2x5 Freikarten!

2.750
Anzeige

Gefangene Hündin schwimmt um ihr Leben

3.947

Dieser Berliner Fleischberg ist der größte Döner der Welt

1.255

Nazi provoziert bei Demo und kriegt die Rechnung

6.173

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

9.592
Anzeige

Bevölkerungszahl im Ländle steigt auf Rekordstand

166

Neue Theorie! Darum kam es zum Untergang des Alten Ägyptens

2.374

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

14.811
Anzeige

Artikel zu schlecht! Attila erteilt Journalistin Hausverbot

1.571

Nach erneuter Sex-Attacke in Chemnitz: Mutmaßlicher 14-jähriger Täter gefasst!

19.152

Soll Opel durch Entlassungen effizienter werden?

1.081

Völlig irre! Lkw-Fahrer nötigt und attackiert Autofahrer

5.636

Amri-Anhänger muss drei Jahre in den Knast

121

Achtjähriger fährt Auto und knallt in ein Schaufenster

1.170

Mann wird von Hund angepinkelt und rastet aus, dann passiert etwas Großartiges...

4.354

Gefährlicher Straftäter weiterhin auf der Flucht

4.732

So wählen Männer die Frau für ihre Affäre aus

6.669

Schwarzfahrer beißt, schlägt und bespuckt Polizisten

2.221

Trotz "Titel & Titten" versenkt ZDF eigene Serie

1.034

Beamter hatte Kinderpornos auf seinem Rechner

1.527

Rennradfahrerin fährt Schwangere über den Haufen und verletzt sie schwer

3.029

Traumkörper mit 44: Welche Promi-Nixe sonnt sich hier am Strand?

2.117

Umweltverschmutzung wird schlimmer - Immer mehr Menschen sterben

576

Brutal! Tierquäler töten Pferd auf der Koppel

520

Weil 15-Jähriger Pillen verteilt, landen drei Schüler im Krankenhaus

240

Katze mit Luftgewehr beschossen: Polizei sucht Zeugen

874

In diesen Bahnen kostet ein Bier bald 40 Euro

1.770

Sanitäter betäubt 24 Frauen und vergewaltigt sie

6.633

Verona Pooth sagt bye-bye!

4.373

Pilot stirbt nach schlimmem Fehler

308

"Die reden wie Nazis" - Das sagt Joschka Fischer über die AfD

2.261

Randalierer verletzt Polizisten bei Einsatz

339

Frau rutscht Siebenjährige fast zu Tode und beschimpft sie

4.682

Sie folterten einen Mithäftling fast zu Tode

2.652

Mann schleudert mit VW durch die Luft

3.187

Wildschweine stürmen Innenstadt und verletzen Menschen

3.300
Update

Mann soll seinen Neffen absichtlich überfahren haben

336

Acht Menschen getötet, weil man sie für Vampire hielt

1.611

Schießübungen: 19-Jähriger hantiert mit Luftgewehr

1.344

Familientragödie! Vater und Kinder durch Feuer getötet

1.973

Das arme Baby! Drogenreste in Säuglingsknochen gefunden

3.070

Horror-Anblick! Profi-Fußballer will blutüberströmt weiterspielen

7.451

96-Jähriger soll wegen seiner SS-Vergangenheit vor Gericht

3.165

Spürhunde schnüffeln bei wartenden Passagieren im Schritt

2.403

Traurige Gewissheit: FDP-Politikerin von ihrem Mann ermordet

18.550
Update

Immer mehr Haustiere in Nervenklinik

2.028

Air-Berlin-Flieger steckt wegen Schulden auf Island fest

2.328

Massenhaft Abhebungen an Geldautomaten

6.881