Tränen und Wut! Dieser Heiratsantrag geht komplett in die Hose

TOP

Leipziger Zoo reagiert: Mini-Hirsche werden nicht getötet!

NEU

Mehrere Kunden verletzt: IKEA ruft diesen Strandstuhl zurück

NEU

Betrunkener flüchtet 50 Kilometer auf der Autobahn vor Polizei

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

8.940
Anzeige
5.496

Das nervt die Dresdner an ihrer Stadt

Dresden - Im Frühling 2014 wurden Tausende Dresdner zu ihrer Situation, ihren Sorgen und Wünschen befragt, erstmals auch ohne Vorauswahl zu ihren Problemen. Auf mehr als 50 Themen, die die Dresdner drücken, sind die Forscher dabei gestoßen.
Kritisiert wird der schlechte Zustand vieler Schulen.
Kritisiert wird der schlechte Zustand vieler Schulen.

Von Tom Schmidtgen

Dresden - Der Bürger hat das Wort! Im Frühling 2014 wurden Tausende Dresdner zu ihrer Situation, ihren Sorgen und Wünschen befragt, erstmals auch ohne Vorauswahl zu ihren Problemen.

Auf mehr als 50 Themen, die die Dresdner drücken, sind die Forscher dabei gestoßen. Überraschung: Überfremdung war so gut wie kein Thema, Angst vor Rechtsextremismus sehr wohl.

Problem Nummer eins: Jeder vierte Befragte ist mit der aktuelle Wohnsituation unzufrieden. Tatsächlich haben sich die Mieten in den letzten 23 Jahren verdoppelt.

Aber: „Mit 8,05 Euro pro Quadratmeter ist die Miete für eine Großstadt trotzdem günstig“, so Bürgermeister Detlef Sittel (CDU, 48). Seit 2012 aber nur noch um 2,4 Prozent pro Jahr.

Zweiter Dauerbrenner: Kitas und Schulen, 18 Prozent unzufrieden. Paradoxerweise halten, konkret nachgefragt, mehr 70 Prozent das Angebot der Kindertagesbetreuung für sehr gut oder gut.

Es fahren wieder mehr mit dem Auto, statt den Öffentlichen und stehen dafür im Stau.
Es fahren wieder mehr mit dem Auto, statt den Öffentlichen und stehen dafür im Stau.

Problem Nr. 3 ist der schlechte Straßenzustand. Statt nun auf Rad oder Bahn umzusteigen, fährt der durchschnittliche Dresdner aber noch öfter Auto.

Die Auto-Nutzung steigt seit 2012 wieder an, die des Öffentlichen Verkehrs geht zurück, Fahrradfahren stagniert. Wahrscheinlich kommen Bus und Bahn nicht so gut an.

Als ausbaufähig werden die Öffentlichen Verkehrsbetriebe auf Sorgen-Platz 9 erwähnt.

Das angebliche Problem mit Mitgration war im März 2014 keines. Lediglich zwei Prozent der Dresdner fürchteten eine Überfremdung - Platz 30 der Rangliste.

Viel mehr wird der Rechtsextremismus (Rang 15) als Problem empfunden.

Die nächste Befragung ist im Frühjahr 2016 geplant. Angeschrieben werden dann wieder knapp 12.000 Dresdner, erstmals auch über das Internet.

Alle Ergebnisse der Bürgerumfrage gibt es hier.

Der schlechte Zustand von Straßen, hier der Stauffenbergallee, frustriert die Dresdner.
Der schlechte Zustand von Straßen, hier der Stauffenbergallee, frustriert die Dresdner.

Fotos: Steffen Füssel, Privat

Neun Kinder von drei Frauen: Mel Gibson schon wieder Papa

NEU

Ratte wird an Armen und Beinen gefesselt, weil sie geklaut hat

NEU

Nanu, ist das nicht Honey da im Werbespot?

14.275
Anzeige

Dieser Ostwestfale wird neuer ZDF-Sportchef

NEU

Ist das die coolste Feuerwehr der Welt?

NEU

Twitter-Panne: Polizei landet unfreiwillig Hit im Netz

NEU

Während der Sendung: Kandidat packt verrücktes Familiengeheimnis aus

6.743

Gegen Gewalt von Männern! Neuer Info-Flyer für geflüchtete Frauen

1.401

Riesiger Seelöwe macht Nickerchen auf Autodach

1.500

Zug stößt mit Lkw zusammen: Mehrere Verletzte

2.766

BKA warnt vor möglichen Terror-Anschlägen mit Chemikalien

3.665

Experten: Autofahrer über 75 sollen regelmäßig zum Check

2.272

Wie kommen die Dschungelstars ohne ihre Luxusgüter klar?

4.290

Rückruf! Dieses Kaufland-Produkt könnte richtig gefährlich werden

4.934

Bernie Ecclestone abgesetzt! Formel 1-Boss ist jetzt "einfach weg"

3.655

Fünf Tage gefangen! Drei Welpen aus Lawinen-Hotel gerettet

2.943

Männer vergewaltigen Frau und streamen Tat live bei Facebook

15.685

Mann verliert Führerschein nach Segway-Tour

2.963

Frau will vögelndes Paar in U-Bahn stoppen und wird angegriffen

8.666

Trump macht ernst: USA ziehen sich aus TPP zurück!

7.467

Berliner Verkehrsbetriebe bieten Donald Trump Job an

2.656

Ermittlungen gegen Polizisten wegen Reichsbürger-Schüssen

2.782

Horrorunfall: Mitfahrer von Leitplanke durchbohrt

10.860

Vorwürfe von Juristen: Hat Trump schon jetzt die Verfassung verletzt?

3.861

Leipziger Zoo verfüttert seine Mini-Hirsche an Raubtiere

12.643

Diese App bewahrt euch vor peinlichen Situationen

1.668

Frau fällt sieben Meter aus Lift und landet auf fahrendem Auto

8.928

Rod Stewart total betrunken bei schottischer Pokal-Auslosung

3.503

Zockt Til Schweiger seine Gäste mit Leitungswasser ab?

12.642

Britischer Panzer reißt Ladefläche von Sattelzug auf

4.074

Bei vier Grad: Top-Model geht in Unterwäsche Gassi

3.786

Uni rechnet vor: Bayern Meister, Leipzig in der Champions League

1.333

Linksradikale bekennen sich zu Steinhagel auf Polizeiautos

3.107

Bundesvorstand entscheidet: Höcke bleibt in der AfD!

1.831

Leiche gefunden! Wurde 41-jährige von ihrem Freund erstochen?

4.640

Bei der Abrechnung: Gastronom findet Zwei-Euro-Münze mit Nazi-Symbolen

11.108

Kate Hudson und Brad Pitt? Jetzt plaudert der Bruder

6.735

Camp-Enthüllungen: Jetzt packt Sarah Joelle aus

16.538

Mega-Talent! BVB schnappt sich den neuen Ibrahimovic

1.782

Comedian Harry G. rechnet mit der Bahn ab, aber die antwortet genial

6.164

Honeys Hals-Gate! User amüsieren sich im Netz

4.994

Teurer Flitzer: Justin Biebers eisblauer Ferrari versteigert

2.662

"Zu viel Gekreische": Daniel Hartwich hat keine Lust auf den roten Teppich

1.438