14-Jährige seit Mittwoch vermisst: Wo ist Freda?

Bürgstadt - Die Polizei in Unterfranken fragt: Wer hat die 14-jährige Freda E. gesehen?

Das Foto zeigt die vermisste 14-Jährige aus Bürgstadt.
Das Foto zeigt die vermisste 14-Jährige aus Bürgstadt.  © Polizeipräsidium Unterfranken

Die Jugendliche aus Bürgstadt im bayerischen Landkreis Miltenberg ist seit Mittwochabend verschwunden, ihre Eltern sind in großer Sorge.

Am Mittwochnachmittag gegen 15 Uhr hatte die Familie zum letzen Mal Kontakt mit Freda, wie das Polizeipräsidium Unterfranken mitteilte.

Die 14-Jährige erschien jedoch nicht wie verabredet um 18 Uhr an einem Treffpunkt am Stadtweg in Bürgstadt.

"Sie geht auch nicht mehr an ihr Mobiltelefon und war für die Familie nicht mehr zu erreichen", sagte ein Polizeisprecher weiter über die vermisste Jugendliche.

Die Polizei hat bereits "mehrere Freundinnen von Freda kontaktiert und mögliche Anlaufadressen überprüft". Jedoch ohne Erfolg, von dem Mädchen fehlt jede Spur.

Wer hat die Jugendliche gesehen?

Freda ist circa 160 Zentimeter groß und von schlanker Statur. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens war sie mit einer schwarzen leggins, einem grauen Pullover und einem schwarzen Parka mit Kapuzenfell bekleidet.

Die Fahndung nach der Gesuchten aus Bürgstadt läuft. Hinweise nimmt die Polizei in Miltenberg unter der Telefonnummer 093719450 entgegen.

Update, 14.55 Uhr: Die Vermisstenfahndung nach Freda wurde von der Polizei in Unterfranken widerrufen.

"Die Jugendliche kontaktierte ihre Eltern und befindet sich mittlerweile wieder in deren Obhut", sagte ein Sprecher der Polizei.

Titelfoto: Polizeipräsidium Unterfranken

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0