Schwerer Unfall auf der B249: Eine Frau tot, zwei weitere Personen verletzt

422

Weil er ins Bett gemacht hat: Mann prügelt Jungen (3) ins Koma!

2.517

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

3.615
Anzeige

Briefwahl-Ergebnis dreist manipuliert! Wie sicher ist die Bundestagswahl?

523

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

86.579
Anzeige
5.315

Buh-Rufe bei Debatte über geplanten Moschee-Neubau

Erfurt - Erstmals hat die Ahmadiyya-Muslim-Jaamat-Gemeinde den Menschen in Erfurt-Marbach erklärt, wie sie die erste Moschee in Thüringen neu bauen will. Nicht nur Vertreter der Gemeinde sind dabei laut und immer wieder ausgebuht worden.
Mitglieder der Erfurter Ahmadiyya-Gemeinde bereiten am 05.06.2016 während einer Bürgerversammlung zum geplanten Bau einer Moschee in Erfurt-Marbach den Infostand vor.
Mitglieder der Erfurter Ahmadiyya-Gemeinde bereiten am 05.06.2016 während einer Bürgerversammlung zum geplanten Bau einer Moschee in Erfurt-Marbach den Infostand vor.

Erfurt - Der Saal ist zu klein. Es ist der größte Raum im Erfurter Ortsteil Marbach, aber er reicht eben nicht aus. Erst müssen zusätzliche Bänke herangeschafft werden und die schon Sitzenden müssen zusammenrücken. Dann wird noch weiter improvisiert.

Ein Lautsprecher wird nach draußen vor die Tür gebracht, damit die, die am Sonntag keinen Platz im Inneren des Freizeitzentrums von Marbach finden, wenigstens zuhören können. Das Interesse an dieser Einwohnerversammlung ist groß. Sehr groß.

Mehrere Hundert Menschen – Sitzplätze gibt es für etwa 300 – sind gekommen, um zu hören, wie die Ahmadiyya-Muslim-Jaamat-Gemeinde sich ihr Projekt vorstellt: in Erfurt-Marbach ein muslimisches Gotteshaus bauen. Sollte die Moschee kommen, wäre sie die erste neugebaute Moschee in Thüringen überhaupt.

Ebenso schnell wie die Temperatur in dem überfüllten Saal steigt, wird klar, vielen Menschen, die sich im Freizeitzentrum drängen, gefallen die Pläne der Muslime überhaupt nicht. Und dem eindeutig größeren Teil der Menschenmenge geht es deshalb auch weniger um das Zuhören, sondern vielmehr darum, ihren Protest gegen das Projekt kundzutun.

Der Erfurter Oberbürgermeister Andreas Bausewein (SPD) spricht am 05.06.2016 während einer Bürgerversammlung zum geplanten Bau einer Moschee in Erfurt-Marbach.
Der Erfurter Oberbürgermeister Andreas Bausewein (SPD) spricht am 05.06.2016 während einer Bürgerversammlung zum geplanten Bau einer Moschee in Erfurt-Marbach.

Ein 15 Minuten langer Film eines muslimischen Fernsehsenders über die Gemeinde wird mehrfach durch laute Rufe "Aufhören, Aufhören, Aufhören" unterbrochen. Als in dem Film eine vollverschleierte Frau gezeigt wird, geht ein lautes Pfeifen durch den Saal.

Als ein Mann die anwesenden männlichen Muslime fragt, wo ihre Frauen seien, von denen sie doch behaupten würden, diese seien ihnen gleichgestellt, flippt die Mehrheit im Saal fast aus. Die Menschen klatschen, grölen und johlen.

Die Marbacher, die den Plänen für den Moscheebau offen gegenüberstehen, sind eindeutig in der Minderheit. Trotzdem trauen sich Einzelne von ihnen immer wieder ebenfalls ans Mikrofon und verteidigen ihrer Unterstützung. Auch sie werden regelmäßig ausgebuht.

Aufkleber mit dem Aufdruck "Wir wollen keine Moschee in Erfurt haben".
Aufkleber mit dem Aufdruck "Wir wollen keine Moschee in Erfurt haben".

Die etwa ein Dutzend anwesenden Vertreter der muslimischen Gemeinde ertragen die Buh-Rufe und das Johlen mit stoischer Gelassenheit. Einige von ihnen gehen durch die Reihen und verteilen an die Menschen - egal, welchem Lager sie zuzuordnen sind - Wasser. Der Bundesvorsitzende der Gemeinde, Abdullah Uwe Wagishauser, verteidigt die Bau-Pläne. Er betont, nach den Überzeugungen seiner Glaubensgemeinschaft gehöre es zu den Pflichten ihrer Mitglieder, sich gut in die deutsche Gesellschaft zu integrieren und sich dem deutschen Staat gegenüber loyal zu verhalten.

Die Ortsteil-Bürgermeisterin von Marbach, Katrin Böhlke (parteilos), sagt im Laufe des Tages, sie sehe sich nun in ihrer bisherigen Einschätzung bestätigt. Ein Teil der Menschen in Marbach sei für den Bau der Moschee. Anderen sei es egal. Gefühlt sei aber die Mehrheit der Marbacher dagegen.

Bislang gibt es zu dem Projekt nur eine Bauvoranfrage bei der Stadtverwaltung Erfurt. Größere Hindernisse dürften dem Projekt aber rechtlich gesehen kaum im Weg stehen. Gotteshäuser, gleich welcher Religion, sagt Erfurts Oberbürgermeister Andreas Bausewein (SPD) während der Einwohnerversammlung, seien "baurechtlich privilegiert in Deutschland".

Fotos: dpa

Kunde beschwert sich bei Möbelhaus und bringt alle zum Lachen!

8.555

Wie süß! Melanie Müller zeigt uns ihre kleine Tochter!

12.186

Groß geworden: Kommt ihr drauf, wessen Promi-Tochter das ist?

3.964

Petry über AfD: "Verstehe, wenn die Wähler entsetzt sind"

5.559

TAG24 sucht genau Dich!

60.230
Anzeige

Gerade aus Psychiatrie entlassen: Mann köpft Baby

10.945

Wildpinkeln: Richter verurteilt Frau mit haarsträubender Begründung

2.606

99-jähriger Rollstuhlfahrer wird bei Grün angefahren und schwer verletzt

139

Gerichtsurteil: Flüchtlinge können Familien leichter nachholen

5.143

Neue Abschiebungswelle: Sachsen lässt Tunesier ausreisen

4.626

Mann bedroht Bauarbeiter: Spezialeinheit nimmt 22-Jährigen fest

2.695

Deshalb solltet Ihr Eier nie auf Schüssel-Rändern aufschlagen!

5.676

"Symbolwahl": Diese Parteien sind bei Ausländern hoch im Kurs

657

Unfassbar! 38 tote Kaninchen mit abgeschnittenen Ohren entdeckt

2.419

Horror-Unfall! Extrem heiße Zellstoff-Masse verbrennt Arbeiter

2.231

Wagen überschlägt sich mehrfach auf A4: Fahrer schwer verletzt

3.043

Mit dem Güterzug in die Freiheit: Bundespolizei greift immer mehr Flüchtlinge auf

2.679

Schwarzfahrer bewirft Kontrolleure mit Steinen

2.007

Video: Frau pinkelt vor Einkaufszentrum in den Brunnen

7.425

Mächtig was los in "Bombenburg": Weltkriegs-Überbleibsel entdeckt, Autobahn dicht

192

Spotten statt helfen: Radlerin stürzt, und Tramfahrer macht sich lustig

2.686

Grausamer Mord an Vierjährigem: Sektenanführerin nach 29 Jahren angeklagt

781

Sie hatte große Angst: Mit diesen Fotos macht Stephanie allen Frauen Mut!

9.284

Flirtportal Lovoo für 70 Mio. Dollar an Amis verkauft

6.166

Sind das die dämlichsten Handy-Diebe aller Zeiten?

5.561

Schock-Video: So brutal geht diese Nanny mit einem Baby um

3.231

Aus Langeweile: Waffensammler schießt auf Polizisten

170

Nice! Chat-Slang schadet der deutschen Sprache nicht

381

Ihr glaubt nie, was der neue Besitzer aus dem Horror-Haus gemacht hat!

23.080

Drogenfund per Zufall! Wenn die Polizei zweimal klingelt...

281

Nach Marsch auf Bundesstraße: Polizei sammelt mutmaßliche "Reichsbürgerin" ein

1.421

Nach Aus von "The BossHoss": Neuer Gastgeber für "Sing meinen Song"

6.846

Enthüllt! Will Sophia deshalb ein Kind mit Gavin Rossdale?

2.723

Schock: Spielende Kinder entdecken im Erzgebirge Schlange

3.634

Wegen Masturbations-Geste: Daniel Baier muss 20.000 Euro blechen!

1.475
Update

Sprayer betrunken am Tatort eingeschlafen

102

Er ließ sich zu Ken umoperieren: Jetzt schockt er mit einem neuen OP-Wunsch

7.483

Millionenstadt schon wieder von schwerem Hochwasser heimgesucht

1.336

Kanzlerkandidat Schulz hält an verschärfter Mietpreisbremse fest

462

Vergewaltigungen und Nötigungen um 48 Prozent gestiegen

5.122

Todes-Drohungen: Rapperin sagt Berlin-Konzert ab

3.700

Bekommen wir eine Generation von Nesthockern?

1.208

Als eine Frau dieses Ding im Wald findet, ruft sie sofort die Polizei

10.360

Facebook-Hetzer muss teure Strafe für Hass-Posts zahlen

2.312

Nirgendwo werden so viele Bomben gefunden, wie in dieser Stadt

4.729

Neonazis sollen Helfer der Linken bedroht und gejagt haben

1.643

Mann bringt Paket zur Polizei, dann passiert das

4.988

Lkw-Fahrer greift zu Trinkflasche, dann passiert das Unglück

2.423

67-jähriger Mitbewohner bedroht Frau mit Schusswaffe

1.740

Mann verprügelt seine Freundin, weil sie Make-up trägt

5.042

Darf man einen Polizisten als Schnittlauch bezeichnen?

2.442

McDonald's-Mitarbeiterin bekommt auf Arbeit Baby und will es im Klo runterspülen

11.896

Mit nackten Brüsten gegen Nazis

6.316

Frau besucht 14 Jahre fremde Beerdigungen: Der Grund macht fassungslos

32.146