"Höchste Stelle vom Reich": Foto zeigt AfD-Mitglieder mit Hitlergruß auf Zugspitze Top E-Brummis: Auf dieser Autobahn fahren die Lkws bald elektrisch Neu Todesfahrer von Toronto wegen zehnfachen Mordes angeklagt Neu Mann besucht Frühlingsfest, kurz darauf ist er tot Neu
5.340

Buh-Rufe bei Debatte über geplanten Moschee-Neubau

Erfurt - Erstmals hat die Ahmadiyya-Muslim-Jaamat-Gemeinde den Menschen in Erfurt-Marbach erklärt, wie sie die erste Moschee in Thüringen neu bauen will. Nicht nur Vertreter der Gemeinde sind dabei laut und immer wieder ausgebuht worden.
Mitglieder der Erfurter Ahmadiyya-Gemeinde bereiten am 05.06.2016 während einer Bürgerversammlung zum geplanten Bau einer Moschee in Erfurt-Marbach den Infostand vor.
Mitglieder der Erfurter Ahmadiyya-Gemeinde bereiten am 05.06.2016 während einer Bürgerversammlung zum geplanten Bau einer Moschee in Erfurt-Marbach den Infostand vor.

Erfurt - Der Saal ist zu klein. Es ist der größte Raum im Erfurter Ortsteil Marbach, aber er reicht eben nicht aus. Erst müssen zusätzliche Bänke herangeschafft werden und die schon Sitzenden müssen zusammenrücken. Dann wird noch weiter improvisiert.

Ein Lautsprecher wird nach draußen vor die Tür gebracht, damit die, die am Sonntag keinen Platz im Inneren des Freizeitzentrums von Marbach finden, wenigstens zuhören können. Das Interesse an dieser Einwohnerversammlung ist groß. Sehr groß.

Mehrere Hundert Menschen – Sitzplätze gibt es für etwa 300 – sind gekommen, um zu hören, wie die Ahmadiyya-Muslim-Jaamat-Gemeinde sich ihr Projekt vorstellt: in Erfurt-Marbach ein muslimisches Gotteshaus bauen. Sollte die Moschee kommen, wäre sie die erste neugebaute Moschee in Thüringen überhaupt.

Ebenso schnell wie die Temperatur in dem überfüllten Saal steigt, wird klar, vielen Menschen, die sich im Freizeitzentrum drängen, gefallen die Pläne der Muslime überhaupt nicht. Und dem eindeutig größeren Teil der Menschenmenge geht es deshalb auch weniger um das Zuhören, sondern vielmehr darum, ihren Protest gegen das Projekt kundzutun.

Der Erfurter Oberbürgermeister Andreas Bausewein (SPD) spricht am 05.06.2016 während einer Bürgerversammlung zum geplanten Bau einer Moschee in Erfurt-Marbach.
Der Erfurter Oberbürgermeister Andreas Bausewein (SPD) spricht am 05.06.2016 während einer Bürgerversammlung zum geplanten Bau einer Moschee in Erfurt-Marbach.

Ein 15 Minuten langer Film eines muslimischen Fernsehsenders über die Gemeinde wird mehrfach durch laute Rufe "Aufhören, Aufhören, Aufhören" unterbrochen. Als in dem Film eine vollverschleierte Frau gezeigt wird, geht ein lautes Pfeifen durch den Saal.

Als ein Mann die anwesenden männlichen Muslime fragt, wo ihre Frauen seien, von denen sie doch behaupten würden, diese seien ihnen gleichgestellt, flippt die Mehrheit im Saal fast aus. Die Menschen klatschen, grölen und johlen.

Die Marbacher, die den Plänen für den Moscheebau offen gegenüberstehen, sind eindeutig in der Minderheit. Trotzdem trauen sich Einzelne von ihnen immer wieder ebenfalls ans Mikrofon und verteidigen ihrer Unterstützung. Auch sie werden regelmäßig ausgebuht.

Aufkleber mit dem Aufdruck "Wir wollen keine Moschee in Erfurt haben".
Aufkleber mit dem Aufdruck "Wir wollen keine Moschee in Erfurt haben".

Die etwa ein Dutzend anwesenden Vertreter der muslimischen Gemeinde ertragen die Buh-Rufe und das Johlen mit stoischer Gelassenheit. Einige von ihnen gehen durch die Reihen und verteilen an die Menschen - egal, welchem Lager sie zuzuordnen sind - Wasser. Der Bundesvorsitzende der Gemeinde, Abdullah Uwe Wagishauser, verteidigt die Bau-Pläne. Er betont, nach den Überzeugungen seiner Glaubensgemeinschaft gehöre es zu den Pflichten ihrer Mitglieder, sich gut in die deutsche Gesellschaft zu integrieren und sich dem deutschen Staat gegenüber loyal zu verhalten.

Die Ortsteil-Bürgermeisterin von Marbach, Katrin Böhlke (parteilos), sagt im Laufe des Tages, sie sehe sich nun in ihrer bisherigen Einschätzung bestätigt. Ein Teil der Menschen in Marbach sei für den Bau der Moschee. Anderen sei es egal. Gefühlt sei aber die Mehrheit der Marbacher dagegen.

Bislang gibt es zu dem Projekt nur eine Bauvoranfrage bei der Stadtverwaltung Erfurt. Größere Hindernisse dürften dem Projekt aber rechtlich gesehen kaum im Weg stehen. Gotteshäuser, gleich welcher Religion, sagt Erfurts Oberbürgermeister Andreas Bausewein (SPD) während der Einwohnerversammlung, seien "baurechtlich privilegiert in Deutschland".

Fotos: dpa

Umstrittener Schlachthof nach erstem Betriebstag wieder dicht! Neu Schlimmer Notruf in Hamburg: "Mehrere Menschen überfahren!" Neu Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 30.763 Anzeige So krass ätzt Komiker Jochen Busse über den Ex-Kollegen Rudi Carell Neu Auto kracht in Café und verletzt sieben Menschen: War es Absicht? Neu Der Maler Otto Waalkes: Ausstellung im Caricatura-Museum Neu "Ich hatte monatelang Schmerzen!" Avicii hautnah wie nie Neu Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 13.696 Anzeige Todesstrafe von Lamia K. im Irak in lebenslange Haft umgewandelt Neu Komiker-Legende meckert über mickrige TV-Gagen Neu "Nazi Drecksau!" Alice Weidel klagt gegen Facebook Neu
Liebes-Gerüchte bei DSDS! Jetzt sprechen Ella Endlich und Mousse T. Neu Beichte von Ex-BTN-Star: Deswegen litt Anne Wünsche an Depressionen Neu Pitbull auf Türke gehetzt: Polizei sucht Zeugen Neu Mutter bekommt kurz vor Geburt ihres Kindes niederschmetternde Diagnose Neu Frankfurts Bürgermeister: Auch Frauen sollen Kippa tragen Neu "Sie hat die nötige Durchschlagskraft!" CSU-Politiker Dobrindt lobt neue SPD-Chefin Andrea Nahles Neu Wenn Ihr diesen Mann seht, ruft die Polizei! Neu Podolski lobt Hector für "geile Aktion" Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 152.367 Anzeige 19-Jähriger verprügelt Freundin bis zur Bewusstlosigkeit Neu Hausaufgaben zu schwer: Junge ruft die Polizei Neu Ford prescht mit diesem mächtigen Pickup vor Neu Frauen dominieren: Instagram-Umfrage verrät diese User-Geheimnisse Neu 6,3 Tonnen Kokain! Zollfahnder stellen immer mehr Drogen sicher Neu Aus diesem traurigen Grund stehen hier bald viele Baubetriebe still Neu Staatsoper Hamburg feuert Sopranistin, weil sie schwanger ist Neu Damit macht die 187 Straßenbande richtig fett Kohle Neu Wer kennt ihn? Polizei jagt diesen dreisten Computerdieb! Neu Schütteln, schlagen, treten: Wenn Eltern ihre Kinder misshandeln Neu AfD-Richter Maier will Paragrafen gegen Volksverhetzung ändern Neu NSU-Prozess: "Zschäpe war keine Mittäterin" Neu Mann soll Mädchen (15) vergewaltigt haben: Freispruch dank Whatsapp 5.297 Massenschlägerei nach Abschiebe-Versuch: Geht es der Polizei jetzt an den Kragen? 2.792 800-Kilo-Traktor kippt an Hang um und schlägt Arbeiter tot 4.008 Gar nicht prickelnd! Die Deutschen trinken weniger Rotkäppchen-Sekt 675 Lusche macht dem HSV Mut: Gelingt so das Wunder? 285 Diese Fehler machen Frauen mit ihren BHs 2.236 Bitter! Makoto Hasebe fehlt der Eintracht im Liga-Endspurt 57 Weil Lover ihre Gefühle verletzt, schneidet Frau ihm mit Gartenschere den Penis ab 2.615 Stiche in Kopf und Hals! Leiharbeiter verletzt Kollegen lebensgefährlich 2.463 Welche Blondine zeigt uns hier ihren Arsch? 3.271 Neuer Zeuge verzögert NSU-Plädoyers schon wieder 831 Update Riskiert Hector für den FC seine Länderspiel-Karriere? 82 Es löst Leukämie aus! Tödliches Sex-Virus auf dem Vormarsch 16.620 Medizinische Sensation! Erste Penis-und Hodensack-Transplantation 1.160 Nach DSDS-Aus: So machen die Fans Mario Mut! 400 Größter Neonaziaufmarsch Deutschlands? Antifaschisten machen mobil 7.061 Mädchen (5) spielt mit Freunden Ball: Plötzlich stürmt ein Hund auf sie zu 2.909 Neue Details zum Ablauf: Lkw überfährt Radlerin 5.124 Update Lebensgefahr! Mann sticht auf offener Straße auf Ex-Frau ein 2.115