18-Jähriger stürzt mit Auto in Fluss und ertrinkt

TOP

Darum solltet ihr das WLAN im ICE nicht nutzen

TOP

Nach Frauenbilder-Debatte: Facebook sperrt Titanic-Chefredakteur

TOP

So kamen Sarahs Fremdgeh-Fotos wirklich an die Öffentlichkeit!

NEU

Vor dieser Frau musst Du keine Angst mehr haben

ANZEIGE
129

So haben die Beatsteaks den Schlachthof gerockt

Dresden - Die Dresdner Fans mussten lange auf ein heimisches Wiedersehen mit den Berliner Jungs von den Beatsteaks warten. Doch am Mittwoch Abend war es endlich soweit.
Bescherten dem Dresdner Publikum einen rundum gelungenen Abend: Die Beatsteaks aus Berlin.
Bescherten dem Dresdner Publikum einen rundum gelungenen Abend: Die Beatsteaks aus Berlin.

Von Julia Koschel

Dresden - Mittwochabend gab es im Dresdner Schlachthof das große Wiedersehen der Dresdner Fans mit den Beatsteaks - nach drei Jahren Abstinenz!

Zunächst enterte aber die Vorband AnnenMayKantereit gegen 21 Uhr die Bühne und sorgte für erste offene Münder. Optisch an eine Studentenband erinnernd, entsendeten die vier Jungs einen Sound, der erwachsener kaum klingen konnte.

Hätte man die Augen geschlossen, hätte man eine alte-Männer-mit-langen-Bärten-Combo vor sich gesehen, die ihren - man möchte sagen - blueshaften Sound seit rund 30 Jahren samt Zigaretten und Alkohol mit sich rumschleppen. Das Publikum tanzte sich ein. Es war bereit.

Und dann war es Zeit für den Mainact. Sofort brannte die Luft. Ein Song nach dem anderen wurde in die Menge geschleudert, die mit dem Beat tanzten, als gäbe es kein Morgen.

Die Stimmung war nicht zu übertreffen. Der Satz "Dies wird heute ein Wunschkonzert, wir spielen alles, was ihr wollt." wurde sofort begeistert aufgenommen und Songtitel in Richtung Bühne gebrüllt. Fast 20 Jahre Band-Musikgeschichte wurden abgefeuert - von aktuellen Songs bis All-Time-Favorites vom Debüralbum "48/49".

Seit 1995 machen die Beatsteaks Musik
Seit 1995 machen die Beatsteaks Musik

Die Bühne rockte - doch Sänger Arnim wollte mehr. Also kurz die Securities geärgert und ab in die Menge. Besorgte Gesichter bei den Sicherheitsmännern, strahlende Augen beim Publikum. Alles ging gut.

Nach ca. 1,5 Stunden war die gemeinsame Fete zu Ende. Oder doch nicht?! Die Roadies fingen an aufzuräumen, doch das Publikum dachte nicht ans Gehen.

Zur Musik vom Band wurde weitergefeiert und schwupps, waren die Jungs back on stage. Eine Zugabe nach der Zugabe sozusagen.

Nach einem weiteren Song aus ihrem Erstlingswerk wurden die Fans in den Feierabend entlassen - ausgelaugt, verschwitzt, doch glücklich.

Im Sommer 2015 werden sie zurückkommen. Denn generell geht bei deutschen Bands zur Zeit der Trend zur Zweit-Tour. Kleine Clubs und große Hallen ergänzen sich dabei bestens.

Neben den Beatsteaks, die nach ihrer Club Magnet Tour direkt auf die Creep Magnet Tour gehen, touren auch Kraftklub oder Farin Urlaub erst durch kleine Locations, um dann 2015 nochmal die großen Bühnen zu erklimmen.

Die Fans werden sich darüber sicher nicht beschweren.

Foto: imago, Heike Friedrich, AP

Deswegen ist dieser Junge der weltbeste Spieler bei FIFA 17

NEU

Italiens Schüler lieben Hitlers "Mein Kampf"

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE

Mick Jagger ist mit 73 zum achten Mal Vater geworden

NEU

Straßenlaterne rettet junger Frau das Leben

NEU

19-Jähriger verletzt sich an Oberleitung lebensgefährlich

NEU

Nach Kampagne mit Cathy Hummels: Peta kassiert Shitstorm

NEU

Kunden rasten bei Primark-Eröffnung völlig aus

NEU

So niedlich! Unerwarteter Nachwuchs im Allwetterzoo Münster

NEU

Hier kämpfen Fische ums nackte Überleben

1.250

Unglaubliche Veränderung! Wetten, diesen Star kennt ihr alle?

1.350

"Ich habe wirklich Angst um sie": Setzt Narumol ihr Leben aufs Spiel?

3.842

Dieser Clip drückt ganz schön auf die Tränendrüse!

651

Mann überfährt Rentner und will dann auch noch Geld haben

4.295

Du errätst nie, wo dieses süße Selfie geschossen wurde

1.255

Warum machen sich diese Spice Girls nackig?

1.685

Marihuana in Gummibärchen? 14 Schüler im Krankenhaus

1.362

Krass! Hier kann sich jeder wie ein Space Cowboy fühlen

196

Cathy Lugner packt aus: So lief der Sex mit ihrem Richard

8.320

Kollege drückt falschen Hebel! Baggerschaufel zerquetscht Arbeiter

3.564

Frau bekommt Ausweis zurück - und diesen unverschämten Brief

4.374

Drogenverdacht in JVA: Häftlinge im Krankenhaus

1.292

Großalarm an Berliner Schule! Polizei riegelt Gebäude ab

3.821
Update

Hier wird ein Pferd von der Polizei geblitzt

1.415

Täter sprengen Geldautomaten und erbeuten mehr als 100.000 Euro

8.019
Update

Auto fährt in Kinderwagen! Kleinkind schwerverletzt

2.140

Deutscher Musiker verbrannte qualvoll auf illegalem Rave

3.920

Mieter fliegt raus, weil er Tauben fütterte

1.014

Das sagt Beate Zschäpe zum Fall Peggy

5.339

Kaum zu glauben, mit wem Madonna geknutscht hat...

1.037

EU-Kommission eröffnet im Abgas-Skandal Verfahren gegen Deutschland

786

Politiker verärgert: Flüchtlinge im Internet vor Abschiebung gewarnt

8.305

Sachsens stärkster Mann greift nach der Gesangs-Krone

1.895

Dieser GZSZ-Star bleibt der Serie die nächsten Jahre treu

2.193

"Stück Sch****"! Wutaushang beschert Mutter massig Spenden

11.732

Kunterbunte Weihnachtswelt! In diesem Haus strahlen 110 Christbäume

199

Auf diesen Smartphones könnt ihr 2017 WhatsApp nicht mehr nutzen

15.570

So gefährlich ist es, wenn Du in Deiner Unterwäsche schläfst

18.439

AfD-Frau gibt Merkel Mitschuld an Tod der Freiburg-Studentin

6.010

Hier kämpft sich ein Überlebender des Chapecoense-Absturzes zurück ins Leben

3.032

Chinesinnen bürgen mit Nacktfotos für Online-Kredite

5.043

Sarah und Pietro: Das TV-Drama des Jahres geht in die nächste Runde

4.361

So heiß zeigt sich Khloe Kardashian ab heute in Deutschland

1.438