Bund will Herausgabe der "Gorch Fock" erzwingen! 2.050
"Tatort"-Star Miroslav Nemec: Zuwanderung? Nur so kann Integration auch wirklich gelingen Top
Der Bachelor: Sebastian knutscht gleich zwei Mädels und endlich gibt es Zickenzoff Top
Räumungsverkauf bei MEDIMAX Kiel: Technik bis zu 45% günstiger Anzeige
Influencer inscope21 testet "besten Döner der Welt" und zerstört dabei seinen Mund Neu
2.050

Bund will Herausgabe der "Gorch Fock" erzwingen!

Das Drama um die "Gorch Fock" will keine Ende nehmen

Was mit dem Marinesegler Gorch Fock wird, entscheidet sich, wenn er wieder schwimmt. Am Freitag soll es so weit sein. Doch ein Streit eskaliert.

Nordenham/Hamburg - Wenige Tage vor dem geplanten Ausdocken der "Gorch Fock" streiten sich die Marine und die Bredo-Werft vor Gericht um das Segelschulschiff (TAG24 berichtete).

Ein Marinesoldat steht auf der Förde an Bord der "Gorch Fock".
Ein Marinesoldat steht auf der Förde an Bord der "Gorch Fock".

Die Werft in Bremerhaven bekräftigte am Montag, dass sie den sanierten Rumpf als Pfand nehme. Nur gegen 5,1 Millionen Euro werde sie ihn am Freitag aus dem Dock ins Wasser lassen.

Das Bundesverteidigungsministerium versuchte mit einem Eilantrag vor dem Landgericht Bremen, die Herausgabe der "Gorch Fock" zu erzwingen. Ein Gerichtssprecher bestätigte den Eingang des Antrags. Die Werft habe vorsorglich eine Gegenschrift hinterlegt. Die Kammer werde am Dienstag über die Anträge beraten.

Der Bund äußerte sich nicht direkt zu dem gerichtlichen Vorgehen. "Das Ausdocken und damit die Schwimmfähigkeit ist ein wesentlicher Meilenstein, die 'Gorch Fock' wieder nutzen zu können. Wir werden als Eigentümer des Schiffes alles daran setzen, dass die 'Gorch Fock' vertragsgerecht ausgedockt werden kann", sagte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums.

Der Bund habe alle Verpflichtungen erfüllt, "und wir werden unsere Ansprüche entsprechend geltend machen". Es dürfe zu keinen weiteren Verzögerungen kommen, die zu Lasten der Marine und der Soldaten gehen könnten.

Die Marine will ihren Traditionssegler unbedingt wieder ins Wasser bekommen, um dann über die nächsten Sanierungsschritte entscheiden zu können.

Ein Blick auf das Marine-Segelschulschiff "Gorch Fock", das in einem Dock der Bredo-Werft liegt.
Ein Blick auf das Marine-Segelschulschiff "Gorch Fock", das in einem Dock der Bredo-Werft liegt.

Der Streit überlagerte eine Gläubigerversammlung im Insolvenzverfahren der Elsflether Werft in Nordenham an der Unterweser. Die Elsflether Werft AG ist Generalunternehmer bei der Sanierung, deren Kosten völlig aus dem Ruder gelaufen sind.

Statt 10 Millionen Euro für die "Gorch Fock" sind bereits mehr als 70 Millionen Euro ausgegeben worden. Als Endsumme werden 135 Millionen Euro erwartet. Das Debakel beschäftigt mittlerweile die Staatswaltschaft und mehrere Gerichte und ist politisch eine Belastung für Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU).

In einem Saal des Amtsgerichtes Nordenham drängten sich erstmals alle Gläubiger, die durch die Insolvenz auf offenen Rechnungen sitzen. Die Versammlung beschloss, das Verfahren in Eigenverwaltung fortzusetzen.

Werftvorstand Axel Birk konnte den Versammelten aber nicht sagen, wann sie auch nur einen Teil ihres Geldes wiedersehen. Seine Vorgänger haben mehr als 20 Millionen Euro Einnahmen von der Marine in Nebengeschäfte gesteckt, wo sie mutmaßlich versickert sind. Größter Wert in Händen der Insolvenzverwalter ist die Elsflether Werft selber, die zum Verkauf ausgeschrieben ist.

Unter den Zulieferern hat Bredo mit 10,5 Millionen Euro die höchsten Außenstände und zugleich ein starkes Faustpfand: Bei ihr liegt die "Gorch Fock" im Dock.

Doch die Werft ist selbst durch diesen Auftrag in Schwierigkeiten geraten. Geschäftsführer Dirk Harms sieht die geforderten 5,1 Millionen Euro als Minimum, um liquide zu bleiben. Er will nicht akzeptieren, dass der Bund Geld nur auf einem Treuhandkonto hinterlegt.

Ministerin von der Leyen äußerte sich am Montag zurückhaltend. "Wir müssen noch ein paar Tage warten. Das ist etwas, wo wir jeden Tag ganz genau monitoren müssen", sagte sie in Wilhelmshaven. "Da steckt harte Arbeit drin." Gerade nach der Vorgeschichte der "Gorch Fock" komme es auf jeden Tag an.

"Ich bitte um Verständnis, dass wir noch bis Freitag hart an der Sache arbeiten. "Hinter den Kulissen laufen Verhandlungen. Auch Birk sagte der Deutschen Presse-Agentur: "Es ist noch nicht Freitag."

Fotos: Carsten Rehder/dpa , Mohssen Assanimoghaddam/dpa

Habt Ihr schon von der Schlafzimmermesse gehört? Wir klären, was das ist (und wo) 2.486 Anzeige
Insolvenz-Alarm bei ihrem Pleite-Papa: Klopft das Amt bei Lena Meyer-Landrut an? Neu
Schrecklicher Arbeitsunfall: Mann stürzt in Getreidesilo und erstickt Neu
Darum lohnt sich ein Einstieg in diesem Unternehmen besonders! 21.676 Anzeige
McDonald's ändert Verpackungen radikal: So sieht der McFlurry-Becher nicht mehr aus! Neu
"Mangel an Bildung": Findet Prinz Harry keinen Job in Kanada? Neu
Mega-Talent: Ex-RB-Spieler Kühn wechselt von Ajax zum FC Bayern! Neu
Pop-Star Jim Reeves (†47) im Hostel missbraucht: Urteil rechtskräftig! Neu
Dani Olmo zu RB Leipzig? Wie der BVB den Bullen den Deal noch vermiesen könnte Neu
Wilde Verfolgungsjagd! Mann flüchtet vor Polizei und rast in Streifenwagen Neu Update
Ex-Pornostar wird plötzlich von Erdbeben überrascht! Neu
Ohne Lappen unterwegs: Flucht vor Polizei endet für Biker tödlich Neu
Danone-Schock! Konzern macht Werk in Deutschland komplett dicht 582
Restauriert und im Original: Der Pumuckl ist wieder da! 671
Sie verschwand vor Monaten aus Klinik: Wo ist die 14-jährige Joline? 1.391
Til Schweiger ist frisch verliebt und küsste 'ne Andere 1.096
Dieses dreijährige Wunderkind ist schlauer als 99,7 Prozent der Welt! 2.284
Schüler im syrischen Bürgerkrieg erschossen: Wurde er in den Tod geschickt? 995
Wie Putin für Chaos bei PK von "Die fantastische Reise des Dr. Dolittle" sorgte 408
Sturmtief "Gloria" tobt schon seit Tagen: Mindestens neun Menschen tot 1.007
Frau von Lkw erfasst und tödlich verletzt 2.680 Update
Tod von Joseph Hannesschläger: Trauerfeier für "Rosenheim-Cop" 898
Tesla kracht in Baumarkt: Kundin stirbt unter den Trümmern 3.320
Leguane fallen zuhauf von Bäumen: Wetterdienst warnt! 1.645
Motiv Mordlust! Lebenslang für Kopfschuss-Killer 1.128
Beamte machen traurige Entdeckung hinter dieser Autotür 3.016
Polizei zieht Lkw auf der A45 aus dem Verkehr: Der Grund macht fassungslos 2.363
Greta Thunberg kommt für immer nach Hamburg 7.378
ICE steht nach Oberleitungs-Riss auf freier Strecke: 150 Menschen stecken fest 1.160
Seit Tagen vermisst: Julie (14) verschwand spurlos aus Jugendeinrichtung 1.258
Kleiner Junge (†3) im Fluss ertrunken? Nun steht fest, woran das Kind starb 4.006 Update
Ehe-Aus bei Manuel Neuer: Deshalb ist es mit seiner Nina vorbei 12.505
1. FC Köln: Kommt Höwedes, ein anderer oder gar keiner? 227
Monty-Python-Star ist tot: Terry Jones stirbt mit 77 Jahren 1.271
Schwerer Unfall: Schwangere geht bei Rot über die Ampel, Auto kann nicht mehr bremsen 10.682
Was ist in diesem Schlafzimmer passiert? 5.777
Erschreckender Fund in Bach: Frau entdeckt männliche Leiche 2.267
Nach tragischem Tod von Kleinkind (3): Zaun am Spielplatz wird verstärkt 1.885
Baby-Ziege wird mit menschlichem Gesicht geboren 9.202
Früher Landesvater Baden-Württembergs: Das ist der neue Job von Stefan Mappus 171
YouTube-Test: Was taugt die Sex-Puppe von Katja Krasavice? 4.444
Lkw kracht in Stauende und wird völlig zerstört 6.043
Nach mehreren anonymen Hinweisen: Razzia im Tierheim Süderstraße 3.301 Update
Traurige Gewissheit: Vermisster tot im Wald aufgefunden 7.501
Kölner Gericht verbietet Tina-Turner-Plakat: Das ist der Grund 1.774
Mann bettelt Kinder an, dann packt er eines am Arm... 475
GZSZ: Folgen des Balkon-Sturzes? Was ist denn mit deiner Hand passiert, Felix van Deventer? 16.778
BVB vor Rekord-Coup? Dortmund wirbt wohl um dieses Mega-Talent (17)! 2.766
Zum Dahinschmelzen! Diese Nachricht verzückt die Fans von Daniela Katzenberger 1.924