Schon wieder Tierquäler! Halbierter Hund gefunden

NEU

Er floh vor seinem Brutalo-Papa! Misshandelter Junge (12) ohne Ticket im ICE

NEU

Hund aus elfter Etage geworfen? 51-Jähriger vor Gericht

NEU

Restaurant-Besitzer gewährt Rabatt für gut erzogene Kinder

1.108

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.055
Anzeige
37.057

De Maizière hat schlechtes Verhalten von Flüchtlingen satt

Berlin/Dresden - Jetzt reißt auch Bundesinnenminister Thomas de Maizière (61, CDU) der Geduldsfaden. Im ZDF äußerte er sich ziemlich deutlich über das zum Teil aggressive und fordernde Verhalten der Asylbewerber.
Thomas de Maizière (61) bei Marietta Slomka (46) im ZDF-Heute Journal
Thomas de Maizière (61) bei Marietta Slomka (46) im ZDF-Heute Journal

Berlin/dresden - Jetzt reißt auch Bundesinnenminister Thomas de Maizière (61, CDU) der Geduldsfaden. Im ZDF äußerte er sich ziemlich deutlich über das zum Teil aggressive und fordernde Verhalten der Asylbewerber.

Er sagte im "Heute Journal", dass Deutschland wegen der hohen Flüchtlingszahlen hart an der Belastungsgrenze fahre. Vielmehr ärgere ihn aber das zunehmend schlechte Benehmen der Asylbewerber.

"Bis zum Sommer waren die Flüchtlinge dankbar, bei uns zu sein, sie haben gefragt, wo ist die Polizei, wo ist das Bundesamt..."

"Jetzt gibt es schon viele Flüchtlinge, die glauben, die können sich selbst irgendwohin zuweisen. Sie gehen aus Einrichtungen raus, sie bestellen sich ein Taxi, haben erstaunlicherweise das Geld, um hunderte Kilometer durch Deutschland zu fahren."

"Und sie streiken, weil ihnen die Unterkunft nicht gefällt, sie machen Ärger, weil ihnen das Essen nicht gefällt. Sie prügeln in Asylbewerber-Einrichtungen."

Es sei nach wie vor eine Minderheit unter den Flüchtlingen, doch de Maizière besorgt diese Entwicklung.

In Richtung der ankommenden Menschen sagt er: "Wer hier nach Deutschland kommt, muss sich dahin verteilen lassen, wohin wir ihn bringen... und unsere Rechtsordnung anerkennen."

Derweil macht sich in Sachsen auch Verfassungsschutz-Präsident Gordian Meyer-Plath zunehmend Sorgen wegen der wachsenden Zahl von Asylbewerbern, die sich unregistriert in Deutschland aufhalten. Laut "Bundesamt für Migration und Flüchtlinge" sollen das aktuell 290.000 (!!) sein.

Sachsens Verfassungsschützer Gordian Meyer-Plath.
Sachsens Verfassungsschützer Gordian Meyer-Plath.

Bei MDR-Info sagte Meyer-Plath, dass diese Asylbewerber wohl nicht massenhaft abgetaucht seien, sondern viele lediglich auf ihre Registrierung warten, weil die Ämter nicht hinterher kommen. Aber man müsse sich schon Gedanken machen, ob sich da auch Terroristen unter die Ankommenden mischen und heimlich ins Land kommen.

An dieser Stelle, so der Verfassungsschützer, sei man sehr auf die Mithilfe der Bevölkerung angewiesen. Wer etwas Verdächtiges beobachte, soll es lieber einmal mehr melden. Auch die Mitarbeiter und Bewohner der Flüchtlingsunterkünfte sind angehalten, bei Verdachtsfällen die Behörden zu informieren.

Aber wie erkennt man einen Terroristen? In den ersten Wochen würden sie sich wahrscheinlich sehr ruhig verhalten, um nicht aufzufallen. Danach müsse man sehen, ob sie in irgendeiner Form Kontakt zu extremistischen Strukturen suchen oder auch andere rekrutieren wollen, so Meyer-Plath.

Fotos: DPA, ZDF

Gewaltiger Fund: Polizei findet knapp 60.000 Euro, kiloweise Gras und Koks

2.117

Tragischer Unfall! Pannenhelfer von Lkw erfasst und getötet

3.818

Dieser Wurm soll Ursache einer seltenen Krankheit sein

3.760

Nach Trumps Schweden-Rätsel: DAS passierte in dem Land "wirklich"

4.139

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.848
Anzeige

35 Hammer-Schläge: Mann muss für Mord an Ehefrau in Haft

895

Donald Trump soll Persona non grata werden

1.841

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.560
Anzeige

Stoppt eine Fußverletzung Pietro Lombardis "Let's Dance"-Teilnahme?

746

Journalismus umsonst: CDU-Altmaier will alle Medien gratis lesen

1.584
Update

Trotz Freispruch: Ex-Zweitliga-Kicker Naki wieder vor Gericht

251

Bürger beschweren sich: Netflix muss diese Plakate in Berlin abnehmen

3.250

Deutsche Kampfjets fangen indische Boeing ab

13.327

"Schande für Deutschland": Martin Schulz attackiert die AfD

7.019

"Boyfriends of Instagram"! Die peinliche Show der Instagram-Girls-Freunde

2.369

Mann fragt bei Polizei, ob gegen ihn Haftbefehl vorliegt - und wird verhaftet

3.797

Kult-Serie "Pastewka" geht in die nächste Runde

717

Skurrile Auktion: Käufer zahlt für Hitlers Telefon 229.000 Euro

1.693

Riesiger Krater verschlingt Gebäude: 40-Meter-Loch weiter offen

4.877

Frau erbt 147 Jahre altes Brautkleid, dann geschieht das Unfassbare

5.798

Heiß! So kannst Du mit Christian Grey chatten

3.013

Mann bei Streit in Flüchtlingsheim getötet

6.776

Nach Suizid-Versuch des Bruders: 88-Jährige tot in Wohnung gefunden

1.785

Frau verliert ihr Gedächtnis und verliebt sich nochmal in ihren Freund

5.835

DFB ermittelt wegen geschmacklosem Plakat bei Gladbach gegen RB

4.493

Nach fünf Kindern! Welche Promi-Lady zeigt hier ihren Traumkörper?

8.108

Sie war wütend, weil ihr Freund schnarchte: Dann stirbt er

10.554

Berliner Porno-Polizist darf Beamter werden

3.060

Nach Bachelor-Pannenshow: Kandidatin rechnet ab

11.672

Wie dieser Mann auf den Brief seiner Ex reagiert, begeistert das Netz!

5.004

Rauch auf dem Rollfeld! Schon wieder Zwischenfall am Hamburger Flughafen

3.986

So rührend verabschiedet sich Ross Antony von seinem Vater

3.304

Bewaffneter Faschingsfan löst Polizeieinsatz am Bahnhof aus

2.463

Ist bei der Sendung "Vermisst" alles nur gespielt?

9.525

Aus dem Tiefschlaf ins Gefängnis: Polizei verhaftet 29-jährigen im Zug nach Halle

3.208

Dieses Bild von Burger King entlarvt einen Fremdgeher

8.557

Ist das der langweiligste Weltrekord aller Zeiten?

4.183

Das bedeutet die Zahl 57 auf der Ketchup-Flasche

6.065

Flüchtlinge aus Afrika: Elf Verletzte bei Massenansturm auf Europa

2.994

Stadt nimmt Banner der "Identitären Bewegung" am "Monument" in Dresden ab

52.830
Update

Petry und Pretzell in Bielefeld: AfD hat Angst vor Angriffen

1.634

Mazda kracht in Rathaus und wird zerfetzt

11.270